Medizinische Fachgebiete in Karlsruhe
Ärzte in Karlsruhe – von Allgemeinmediziner bis Zahnarzt

Medizinische Fachgebiete in Karlsruhe Ärzte in Karlsruhe – von Allgemeinmediziner bis Zahnarzt

Quelle: Pixabay

Neues zu Gesundheit

Forscher werten weltweite Sterbedaten in der Pandemie aus

Ein deutsch-israelisches Forscherteam hat die Sterbedaten während der Corona-Pandemie von rund 100 Ländern in vergleichbarer Form aufbereitet.

Kritik an mangelnder Planung vor dritter Corona-Impfung

Israel bietet Senioren einen dritten Piks gegen Covid-19 an. Auch in Deutschland sprechen sich manche Fachleute schon eine Weile dafür aus, Gesundheitsminister Manne Lucha fordert die Auffrischung zum September. «Nicht warten, planen» fordern derweil Patientenschützer.

Mehr Hausmüll: Pandemie hinterlässt Spuren beim Abfall

Kochen zu Hause, Essen zum Mitnehmen und viele Pakete - manche Folgen der Pandemie lassen sich am Müllaufkommen ablesen. Klar ist: Die Menge an Hausmüll ist gestiegen. Und selbst der Trend zum Online-Handel lässt sich aus der Abfallbilanz herauslesen.

Chef-Pathologe pocht auf mehr Obduktionen von Geimpften

Um die Wirkung von Impfstoffen besser zu verstehen, müssten viel mehr Leichen obduziert werden, fordert der Heidelberger Chef-Pathologe. Brisant: Er geht von einer beträchtlichen Dunkelziffer an Impftoten aus - erntet dafür aber deutlichen Widerspruch.

Fristverlängerung für Studierende in der Pandemie

Studierende in Baden-Württemberg bekommen wegen der Corona-Pandemie noch einmal mehr Zeit für Prüfungen.

Einreise-Testpflicht gestartet: Bußgeld bei Verstößen

Vor der Heimreise aus den Ferien im Ausland ist für viele Menschen aus Baden-Württemberg künftig neben dem Kofferpacken noch etwas anderes zu erledigen: ein Corona-Test. Denn für Rückkehrer aus dem Sommerurlaub greift seit Sonntag eine neue Testpflicht.

Weitere Vor-Ort-Impfaktionen in Karlsruhe: Impfnacht im BBBank Wildpark

Spontanes Impfen & ohne Termin: Die Impfangebote, die Bürgerinnen und Bürger außerhalb der Karlsruher Impfzentren wahrnehmen können, werden auch in den kommenden Tagen fortgesetzt, darüber informiert die Stadt Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

Zahl der Corona-Ansteckungen pro Tag nimmt weiter zu

Die Zahl der Corona-Infektionen in Baden-Württemberg nimmt weiter zu.

Baden-Württemberg will Beginn der Auffrischimpfungen ab September

Der baden-württembergische Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) mahnt einen raschen Start der Auffrischimpfungen gegen das Coronavirus an.

Baden-Württemberg plant Rückgabe ungenutzter Impfdosen

Noch vor einigen Wochen war Impfstoff ein äußerst knappes Gut. Mittlerweile hat die Nachfrage nachgelassen. Baden-Württemberg plant 450.000 Impfdosen Astrazeneca an den Bund zurückzugeben.

Luftfilterproduzent: Engpässe bei Schulgeräten möglich

Schulen in ganz Deutschland sollen im Kampf gegen Corona mit Luftfiltergeräten ausgerüstet werden. Ob der große Bedarf überhaupt schnell gedeckt werden kann? Riesige Nachfrage bei ungünstigen wirtschaftliche Rahmenbedingungen lässt das fraglich erscheinen.

Mehr Präsenz - aber keine Gratis-Tests für ungeimpfte Studierende

An den Unis und Hochschulen im Land soll es im Herbst wieder deutlich mehr Lehre in Präsenz geben. Wer dann noch nicht geimpft ist, für den könnte es unter Umständen teuer werden.

Mehr Freiheiten für Geimpfte in Baden-Württemberg im Gespräch

In der Debatte um die Bedeutung der Inzidenz angesichts einer steigenden Impfquote spricht sich der Amtschef des baden-württembergischen Sozialministeriums, Uwe Lahl, für weitreichende Lockerungen für vollständig Immunisierte aus.

Nahrungsergänzungsmittel: Händler werben mit Corona-Schutz

Mehrere Online-Händler und Apotheken haben in Baden-Württemberg die Angst vor dem Coronavirus für ihre Werbung genutzt.

Oberlandesgericht in Karlsruhe ächzt weiter unter "Diesel-Verfahren"

Die Welle an «Diesel-Verfahren» infolge des Abgasskandals in der deutschen Automobilbranche belastet das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe.

Baden-Württemberg startet Impfaktion für Kinder und Jugendliche

Die Landesregierung möchte sich in den Schulferien mit einer Corona-Impfaktion speziell an Kinder und Jugendliche wenden.

Erste Region: Hohenlohekreis erreicht Inzidenzwert von 35

Der Hohenlohekreis hat als erste Region des Landes den Schwellenwert von 35 bei der Sieben-Tage-Inzidenz erreicht.

Oberbürgermeister Frank Mentrup: Über Impfpflicht diskutieren

Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) will in der Corona-Pandemie weg von kleinteiligen Inzidenzschritten und findet eine Impfpflicht für bestimmte Gruppen diskussionswürdig.

"Freizeitampel" soll Touristenstrom im Südwesten lenken

Reisende können sich künftig im Südwesten über eine Plattform darüber informieren, wie viel an ihrem Ausflugsziel los ist.

Baden-Württemberg: Mehr als die Hälfte der Kreise über 10er Inzidenz

28 von 44 Stadt- und Landkreisen im Südwesten liegen bei der Corona-Inzidenz über dem Schwellenwert von 10.