Medizinische Fachgebiete in Karlsruhe
Ärzte in Karlsruhe – von Allgemeinmediziner bis Zahnarzt

Medizinische Fachgebiete in Karlsruhe Ärzte in Karlsruhe – von Allgemeinmediziner bis Zahnarzt

Quelle: Pixabay

Neues zu Gesundheit

Kretschmann: Inzidenzwert bleibt "klare Ausgangsgröße"

Der Inzidenzwert wird aus Sicht von Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann der zentrale Maßstab im Kampf gegen die Coronakrise bleiben.

Land gibt Kommunen 76 Millionen Euro für Tests an Schulen

Angesichts von Gefahren durch die Delta-Variante des Coronavirus will das Land die Tests an den Schulen bis zu den Herbstferien weiter finanzieren.

Neue Impf-Aktionen in Karlsruhe: "Wollen den Impf-Turbo zünden"

Um mehr Menschen eine Impfung gegen das Coronavirus zu ermöglichen, bietet die Stadt Karlsruhe Impf-Aktionen an, bei der Bürger ohne große Hürden ihren "Piks" erhalten können. Über kurzfristige Impfangebote sowie die weiteren Planungen wurde nun informiert.

Gesundheitsminister: Neben Inzidenz werden auch andere Parameter wichtig

Seit mehreren Tagen steigt die Corona-Inzidenz wieder leicht. Manche Politiker und Unternehmer wollen trotzdem weiter lockern. Sie verweisen darauf, dass die Inzidenz als Kennziffer nicht mehr geeignet sei. Das sieht Gesundheitsminister Lucha auf Dauer ähnlich.

Spritze vor dem Check-In: Spontanes Impfen am Flughafen

Reisende können sich von Mittwoch, 14. Juli 2021, an auf dem Weg in den Urlaub am Stuttgarter Flughafen gegen das Coronavirus impfen lassen.

Zahl der Infizierten steigt nach Corona-Ausbruch in Karlsruher Club

Nach einem Corona-Ausbruch in einem Karlsruher Nachtclub zählt das Gesundheitsamt inzwischen 32 Infizierte.

Landesweite Corona-Inzidenz steigt leicht weiter: Auf 6,4

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg ist am Sonntag leicht weiter auf 6,4 gestiegen.

Olympia-Starterin Burkard: Fußball "über alles gestellt"

Für die deutsche Hindernisläuferin Elena Burkard ist kaum erklärbar, warum bei der Fußball-EM Zuschauer im Stadion sein dürfen und bei den Olympischen Spielen in Tokio nicht.

Lebenserwartung in Baden-Württemberg weiter am höchsten

In Baden-Württemberg geborene Babys haben im bundesweiten Vergleich die höchste Lebenserwartung.

Bericht: Impftermine werden meistens eingehalten

In den Bundesländern gibt es einer Umfrage der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung» zufolge keine massenhaften Absagen von Impfterminen.

Landesweite Corona-Inzidenz steigt weiter

Zum ersten Mal im Juli liegt die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz nicht mehr unter der Marke von 6,0. Exakt diesen Wert meldete das Landesgesundheitsamt am Freitag in Stuttgart.

Pandemie: Womöglich bis zu 30.000 Helfer für Schüler nötig

Damit baden-württembergische Schüler Bildungslücken infolge der Corona-Pandemie schließen können, werden voraussichtlich Tausende Helfer wie Studenten gebraucht.

OB Mentrup zur aktuellen Corona-Lage: "Stärker in eigene Verantwortung gehen"

Die 7-Tage-Inzidenz für den Stadtkreis Karlsruhe liegt derzeit wieder über 10 - damit gilt die Inzidenzstufe 2. Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup sieht die "gewisse Sorglosigkeit" der Bürger mit Sorge und appelliert Selbstverantwortung zu übernehmen.

Gäste sollen sich melden: Coronafälle in Karlsruher Club Topsy Turvy

Das Gesundheitsamt Karlsruhe hat aktuell zwölf Coronafälle registriert, die auf zwei Personen zurückzuführen sind, die sich in den Abend- bzw. Nachtstunden des vergangenen Freitags, 02. Juli, im Club Topsy Turvy in der Hirschstraße aufgehalten haben.

Studie dämpft Erwartung an mobile Luftfilter in Schulen

Wie effektiv sind Luftfilter wirklich? Und könnten damit die Schulen im Herbst auf jeden Fall offen bleiben? Lehrer- und Elternverbände drängen die Politik vorzusorgen. Stuttgarter Wissenschaftler treten nun aber auf die Bremse.

Covid-19 war 2020 bei 5.382 Menschen in Baden-Württemberg die Todesursache

Auf 5.382 Totenscheinen in Baden-Württemberg war im vergangenen Jahr Covid-19 als Todesursache vermerkt.

Corona-Schutz: Land setzt auf "Impfen-to-Go" und Aufklärung

Termine für Coronaschutzimpfungen können landesweit mittlerweile problemlos vereinbart werden können. In Impfzentren und bei Ärzten bleiben mittlerweile sogar Termine frei. Das Land will mit Aufklärung und niedrigschwelligen Impf-Angeboten gegensteuern.

Inzidenz gestiegen: Stadt Karlsruhe ab Donnerstag in Inzidenzstufe 2

Die 7-Tage-Inzidenz für den Stadtkreis Karlsruhe lag fünf Tage in Folge über 10. Nach der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg fällt das Stadtgebiet damit in den Inzidenzbereich 10 bis 35 und es gilt ab Donnerstag, 8. Juli, die Inzidenzstufe 2.

Leitlinien sollen bei Diagnose von Covid-Spätfolgen helfen

Luftnot, Haarausfall und Ohrenschmerzen - das Spektrum der Symptome für Folgeerscheinungen der Infektion mit dem Coronavirus ist groß.

Evangelium per Tiktok: Kirche schafft digitale Pfarrstellen

Die Evangelische Landeskirche in Württemberg will moderner und kreativer werden - und hat deshalb die beiden ersten Pfarrstellen für den Dienst in Digitalen Räumen geschaffen.