Neues zu Coronavirus

Knapp 900 Kommunen wollen Luftfilter für Schulen und Kitas

Drei Wochen vor Schulbeginn haben knapp 900 Träger von Schulen und Kitas in einer ersten Runde die Förderung für mobile Luftfilter und CO2-Ampeln beim Land beantragt.

Lernlücken: Hilfsprogramm für coronabelastete Studenten geplant

Mit zusätzlichen Kursen an den Hochschulen will Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) Lernlücken bei Studenten schließen.

Kliniken nehmen 20 Verweigerer von Quarantäne in Obhut

Bisher sind 20 uneinsichtige Quarantäneverweigerer in zwei Kliniken in Gerlingen (Landkreis Ludwigsburg) und Heidelberg gelandet.

Corona-Inzidenz in mehr als jedem dritten Kreis über 50

In 16 der 44 Stadt- und Landkreise im Südwesten liegt die Corona-Inzidenz über 50.

Fitnessstudio-Betreiber befürchten weitere Einbußen

Angesichts neuer Corona-Regeln im Südwesten rechnen Fitnessstudios mit weiteren Einbußen.

SPD-Chef Stoch warnt: Erneute Schulschließungen möglich

Baden-Württemberg öffnet sich. Zumindest für Geimpfte und Genesene. War's das? Sind bessere Zeiten in Sicht? Die SPD ist vorsichtig und richtet den Fokus auf die, die bei der Impfkampagne bislang zum Teil zu kurz gekommen sind.

Inzidenz im Südwesten nur noch knapp unter der 50er-Marke

Das Corona-Infektionsgeschehen im Südwesten nimmt weiter deutlich zu.

Wieder mehr Erstimpfungen gegen Corona im Land

Lange Zeit ging die Zahl der Erstimpfungen zurück. Nun gibt es wieder mehr Interesse der Menschen an dem Thema. Denn der Druck auf Ungeimpfte nimmt zu.

Situation im Gastgewerbe trotz Lockerungen angespannt

Die schrittweisen Lockerungen der Corona-Beschränkungen haben die Geschäfte von Hoteliers und Gastwirten im Südwesten etwas angekurbelt.

Ehemalige Covid-19-Patienten sollen Beschwerden schildern

Die vier Universitätskliniken in Freiburg, Heidelberg, Tübingen und Ulm wollen mit einer Pilotstudie bleibende Beschwerden Monate nach einer akuten Corona-Infektion untersuchen.

Impf-Auffrischungen werden in Baden-Württemberg ab September angeboten

Während in Bayern bereits die dritten Spritzen gegen das Coronavirus möglich sind, will Baden-Württemberg mit den sogenannten Auffrischungsimpfungen noch bis zum 1. September warten.

Corona-Inzidenz in Baden-Württemberg ist bei über 40

Die Corona-Inzidenz in Baden-Württemberg hat die Marke von 40 überschritten.

Dekra-Prüfer: Datenschutz-Mängel in Corona-Teststationen

Wenn sich Zweifel häufen, dass bei Corona-Schnelltests alles mit rechten Dingen zugeht, weckt das einen Verdacht. In Baden-Württemberg hat jetzt eine Prüfgesellschaft die Testbranche kontrolliert. Mit dem Datenschutz sind sie bei einigen Anbietern nicht zufrieden.

Europapark achtet verstärkt auf Maskenpflicht und Abstand

Mit Blick auf den Infektionsschutz in der Corona-Pandemie sorgen nun speziell geschulte Mitarbeiter im Europapark Rust für die Einhaltung von Abständen und Maskenpflicht.

Feiern ohne Maske in Südwest-Clubs unter Bedingungen erlaubt

In baden-württembergischen Clubs und Diskotheken entfällt auf der Tanzfläche und im Sitzbereich unter bestimmten Bedingungen die Maskenpflicht.

Corona-Spürhund erschnüffelt in französischem Altersheim Infektionen

Erstmals ist in Frankreich ein speziell ausgebildeter Corona-Spürhund in einem Altersheim im Einsatz.

Erstimpfungen in Karlsruhe steigen: Weiterhin Impf-Aktionen geplant

Im Kreisimpfzentrum Schwarzwaldhalle ist ein Aufwärtstrend zu bemerken: Es wurde ein Anstieg bei den Erstimpfungen um mehr als 50 Prozent verzeichnet, auch die Auslastung des Impfzentrums hat sich auf 75 Prozent der Nennkapazität gesteigert, so die Stadt.
Spritze Impfung Impfen

Kaum Einfluss: Ministerium begründet Ausnahmen für Geimpfte

Das Gesundheitsministerium hat die Ausnahmen von der Testpflicht für Geimpfte und Genesene mit dem geringeren Einfluss dieser Menschen auf das Corona-Infektionsgeschehen begründet.

Impfkommission: Corona-Impfungen für alle Kinder ab zwölf Jahren

Landesgesundheitsminister Manne Lucha hat es begrüßt, dass sich die Ständige Impfkommission (Stiko) nun für Corona-Impfungen für alle Kinder ab zwölf Jahren ausgesprochen hat.

Für Feiern ohne Maske in der Diskothek besteht Hoffnung

Fällt die Maskenpflicht auf der Tanzfläche? Es gibt Hoffnung dafür, denn das Sozialministerium möchte auch Ausnahmen in der neuen Corona-Verordnung zulassen.