Neues zu Coronavirus

Hitze-Wochenende: Lucha würde Badeseen notfalls schließen

Hochsommer im Südwesten. Zeit für den Badesee, denken sich viele. Viel zu viele, warnen vor allem Politiker und Gesundheitsexperten. Denn wenn Tausende bei Temperaturen bis zu 38 Grad an die Strände ziehen, ohne sich zu schützen, wächst auch das Infektionsrisiko.

Kretschmann: Urlaub im Ausland ist nicht angemessen

Normalerweise reist Ministerpräsident Kretschmann im Sommer gern nach Griechenland oder Schottland. Dieses Jahr verzichtet er - und rät zugleich Bürgern vom Ausland ab. Das stößt auch auf Kritik.

Zahl der Arbeitslosen im Südwesten steigt nur noch leicht

Seit Monaten steigt wegen der Corona-Pandemie die Zahl der Menschen ohne Job. Doch allmählich kommt ein Ende der Entwicklung in Sicht.

Gemeinden mit Badeseen schauen wachsam aufs heiße Wochenende

Vor dem Wochenende mit hochsommerlichen Temperaturen herrscht wegen der Corona-Bestimmungen an einigen großen Seen im Land erhöhte Wachsamkeit.

Appell zum Ferienstart: "Achtsam und verantwortungsvoll bleiben"

Zu Beginn der Sommerferien in Baden-Württemberg wenden sich Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup und der Landrat des Landkreises Karlsruhe, Dr. Christoph Schnaudigel, mit einem gemeinsamen Appell an die Karlsruher aus dem Stadt- und Landkreis.
Winfried Kretschmann Maske

Corona-Pflichttests für Reisende kommen!

Wer aus Regionen mit erhöhter Infektionsgefahr nach Deutschland kommt, muss sich bald verpflichtend einem Corona-Test unterziehen. Gute Idee, sagt Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Aber es sind noch viele Fragen offen. Und die Sommerferien stehen vor der Tür.
Susanne Eisenmann

Rund 2.000 Schüler büffeln in den Sommerschulen

Für rund 1,5 Millionen Kinder und Jugendliche beginnt am Mittwochnachmittag die wohl schönste Zeit des Jahres: Vor ihnen liegen sechseinhalb Wochen Sommerferien. Aber nicht alle haben schulfrei!

Minister werben für Reise mit Bus und Bahn im Land

Weil wegen der Corona-Pandemie viele Menschen in diesem Sommer zu Hause im Südwesten bleiben, werben der Verkehrs- und der Tourismusminister für das Reisen mit Bus und Bahn zum Urlaubsort in der Nähe oder für den Tagesausflug.

Bei Corona-Verdacht: Kita-Eltern wollen Notbetreuung für alle

Wenn Kindergärten und Kitas wegen Corona-Verdachts schließen müssen, sollen alle Eltern die Möglichkeit einer Notbetreuung haben - das fordert der Vorsitzende des Landeselternbeirats (LEB), Michael Mittelstaedt.
Theresia Bauer

Land: 8 Millionen Euro in Projekte zur Covid-19-Forschung

In Baden-Württemberg wird eine «Sonderförderlinie Covid-19-Forschung» aufgelegt.

Schausteller und Taxifahrer sollen Millionenhilfe bekommen

Den finanziell schwer angeschlagenen Schaustellern und Taxifahrern sowie der Eventbranche will das Wirtschaftsministerium mit mehr als 92 Millionen Euro Landeshilfen unterstützen.

Ministerium: Finanzielle Hilfen für Schausteller möglich

Einen Tag vor einem größeren Protest der schwer angeschlagenen Schausteller hat das Wirtschaftsministerium finanzielle Hilfen für die Branche in Aussicht gestellt.

Corona-Krise: Land hilft Kommunen mit Milliarden-Paket!

Da schlagen die Kämmerer die Hände über den Köpfen zusammen: Die Corona-Krise trifft die Kommunen hart und gleich von verschiedenen Seiten. Kurz vor der Sommerpause einigt sich die Landesregierung deshalb mit den Verbänden auf ein milliardenschweres Hilfspaket.
Christkindlesmarkt 2019 Standprämierung Skandi-Hütte

Kein Glöckchen, kein Glühwein? Weihnachtsmärkte ungewiss

Die Weihnachtsmärkte stehen landesweit auf der Kippe, für die Herbstfeste gibt es nur noch wenige Hoffnungen. Während die Kommunen Konzepte ausarbeiten, wie doch noch Glühwein ausgeschenkt und Mandeln gebrannt werden könnten, machen die Schausteller mobil.

Sportministerin findet Länderspiel mit Fans im September zu früh

Baden-Württembergs Sportministerin Susanne Eisenmann sieht den Plan des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), mithilfe von massenhaften Präventivtests schon beim Länderspiel gegen Spanien Anfang September wieder Zuschauer in Stuttgart zuzulassen, skeptisch.

GlaxoSmithKline steigt beim Impfstoffforscher Curevac ein

Der deutsche Biotech-Anbieter Curevac erhält im Zuge einer strategischen Kooperation vom britischen Pharmakonzern GlaxoSmithKline eine Millionensumme.

Wegen Corona: Rechnungsprüfer fordern Sparsamkeit

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und neuer Schulden hat der baden-württembergische Rechnungshof eine strikte Ausgabendisziplin in der Haushaltspolitik angemahnt.

EnBW sucht Chancen in der Corona-Krise

Die Corona-Pandemie verstärkt nach Überzeugung des EnBW-Vorstandschefs Frank Mastiaux die Bedeutung krisenfester Infrastruktur und könnte damit Chancen für das Unternehmen bieten.

Musicals: Vorerst keine Shows mit Aladdin und Co. in Stuttgart

Die Corona-Auflagen des Landes treffen die Stuttgarter Musicals hart. Die Verantwortlichen arbeiten schon an Hygienekonzepten - aber auf der Bühne ist das schwer.

Krise im Klassenzimmer? Die größten Probleme im Schulalltag

Die Pandemie verändert den Unterricht - auch über den Sommer hinaus. Die Schulen stehen vor großen Herausforderungen. Viele Lehrer leiden unter der Situation. Nun offenbaren sie, wo ihnen der Schuh drückt.