News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Diskussionen über Verbrenner-Aus in Baden-Württemberg

Das geplante Verbrenner-Aus bis 2035 erhitzt die Gemüter im Südwesten. Der Verkehrsminister und die Wirtschaftsministerin liegen inhaltlich weit auseinander, die FDP ist auf der Zinne. Auch die Unternehmen sind unterschiedlicher Meinung.

Umfrage: Lehrer fühlen sich durch Pandemie überlastet und am Limit

Pandemie und Lehrermangel haben tiefe Spuren in Schulen hinterlassen. Baden-Württembergs Lehrer fühlen sich überlastet, Schüler können sich nach einer Umfrage schlechter konzentrieren. Und es könnte noch schlimmer werden - denn viele Lehrkräfte wollen kürzer treten.

PFC-Spuren in Gärten einer Baden-Badener Wohnsiedlung

In Baden-Baden gibt es neue PFC-Funde: Nach Angaben der Stadt wurde in zwei Proben von Gärten im Ooswinkel Spuren des Umweltgiftes nachgewiesen.

Verkehrsminister Hermann: "Verbot des Verbrennungsmotors wird nicht reichen"

Das vom EU-Parlament beschlossene Verbot von Verbrennermotoren geht dem baden-württembergischen Verkehrsminister Winfried Hermann nicht weit genug.

Gewerkschaft: Lehrer-Umfrage muss "Alarmsignal" sein

Die deutliche Arbeitsbelastung in den Schulen und die Ergebnisse einer Umfrage zu den Lernlücken bei Kindern und Jugendlichen sollten die baden-württembergische Landesregierung nach Einschätzung der Bildungsgewerkschaft GEW alarmieren.

Ryanair-Deutschland-Chef rechnet mit steigenden Preisen

Ryanair-Deutschland-Chef Andreas Gruber geht von steigenden Ticketpreisen aus und setzt weiter auf Regionalflughäfen.

Flughafen Stuttgart: Mann mit kiloweise Ecstasy festgenommen

Ein Mann hat am Stuttgarter Flughafen versucht, kiloweise Ecstasy als Medikamente zu schmuggeln.

Lastwagen kippt auf A8 um: Fahrer leicht verletzt

Ein Lastwagen mit Anhänger ist am Mittwochabend auf der Autobahn 8 bei Pforzheim umgekippt.

Weniger deutsche Brauereien unter den größten der Welt

Die deutschen Brauereien haben im internationalen Vergleich später als führende Branchenriesen von den Lockerungen in der Corona-Pandemie profitiert.

Frau mit 5,2 Promille am Steuer in Baden-Württemberg unterwegs

Mit ihrem Auto und mehr als fünf Promille war eine Frau in Singen (Kreis Konstanz) unterwegs, bevor sie an einer Tankstelle angehalten und medizinische Hilfe benötigt hat.

Rettung von mehr als 100 Schülern und Lehrern aus Bergnot

Eine angebliche «klassische Feierabendrunde» in den österreichischen Alpen verwandelt sich in einen riskanten Alptraum. 99 Schüler und 8 Lehrer aus dem Raum Ludwigshafen geraten in Bergnot. Dabei spielt das Internet eine Rolle. Die Rettung kommt aus der Luft.

Erster Studiengang zu Gebärdensprache startet erfolgreich

Der erste landesweite Bachelorstudiengang «Gebärdensprachdolmetschen» an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg wird stark nachgefragt.

Corona: Streit über Unterricht schwangerer Lehrerinnen

Corona ist für Schwangere besonders gefährlich. Deshalb durften sie in der Pandemie auch nicht mehr in Präsenz unterrichten. Baden-Württembergs Kultusministerin will an der Regelung rütteln - und erntet Protest von Regierungspräsidien und Verbänden.

Kretschmann setzt sich für Lithiumgewinnung am Oberrhein ein

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will sich für die Erschließung von Lithium aus dem Oberrheingraben einsetzen.

Mehr Autos und Touristen: Sorgen vor Nationalparkausbau

Dungkäfer, Dreizehenspechte, Dachpilze: Mehr als 7000 Arten kreuchen und fleuchen im Nationalpark Schwarzwald. Dieser soll erweitert werden. Davor wurden Bürger befragt: In der Region sowie im Rest des Landes - was einen deutlichen Unterschied macht.

Frau wird aus Karussell geschleudert und schwer verletzt

Eine Frau ist auf einem Stadtfest im Kreis Ludwigsburg aus einem Fahrgeschäft geschleudert und schwer verletzt worden.

Deutsche Bahn und SNCF werben für Milliardeninvestition

Güterzüge werden in Europa wie vor 100 Jahren noch per Hand aneinander gekuppelt. Eine automatische Kupplung soll den Schienen-Frachtverkehr schneller machen. Es gibt aber noch Hürden.

Pforzheim: Lkw-Fahrer nach mutmaßlicher Messerattacke in U-Haft

Nach einem mutmaßlichen Messerangriff am Autobahnrasthof Pforzheim ist ein Lastwagenfahrer in Untersuchungshaft gekommen.

Mehr Frauen habilitieren sich in Baden-Württemberg

An den Hochschulen in Baden-Württemberg haben sich mehr Frauen habilitiert.

Statistiker: Baden-Württemberg bei Wirtschaftskraft auf Platz 4

Die Wirtschaftskraft des Südwestens liegt Statistikern zufolge zwar über dem Bundesschnitt, im Ländervergleich aber nur auf Platz 4.