News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Unfall in Bretten: Motorradfahrer schwebt nach Sturz in Lebensgefahr

Ein Motorradfahrer ist am Samstag bei einem Sturz von seiner Maschine im Landkreis Karlsruhe lebensgefährlich verletzt worden.

Stuttgart: Hunderte Menschen bei Demo für "Querdenken"-Gründer Ballweg

Hunderte Unterstützer von Michael Ballweg haben am Samstag vor der Justizvollzugsanstalt Stuttgart-Stammheim ihre Solidarität mit dem inhaftierten «Querdenken»-Gründer gezeigt.

Bei Hechingen: Erdbeben in Baden-Württemberg gemeldet

Ein Erdbeben im Zollernalbkreis hat am Samstag die Menschen aufgeschreckt.

Jagdverband: Zahl der Rebhühner drastisch zurückgegangen

Die Allianz für Niederwild will die Artenvielfalt auf landwirtschaftlichen Flächen erhalten. Es gibt auch schon Erfolge - das Rebhuhn fühlt sich wieder wohler im Südwesten.

Hirnentzündung: Mehr FSME-Fälle durch Zecken als im Vorjahreszeitraum

Im Südwesten steigt die Fallzahl der von Zecken übertragenen Hirnentzündung FSME.

Staats- und Wirtschaftsministerium buchen die meisten Dienstflüge

Die meisten dienstlichen Flugreisen der Landesverwaltung haben im vergangenen Jahr Mitarbeitende des Staatsministeriums unternommen.

Betonteile sind unterschiedlich hoch: Brückenbau auf A8 verzögert sich

Fehler an Betonbauteilen für eine Brücke über die Autobahn 8 bei Pforzheim könnten laut einem Medienbericht zu mehrmonatigen Verzögerungen führen.

Nach Streit kommt der Windpark nahe Schloss Lichtenstein

Die Genehmigungsverfahren für Windanlagen sind lang und die Proteste laut. Auf der Schwäbischen Alb gilt vor allem der Rotmilan als gefährdet, im Südschwarzwald ist es der Auerhahn. Im Fall eines Windparks im Kreis Reutlingen hat der Streit besonders lang gedauert.

Vorsitzender von Lehrerverband will Leistungsprinzip zurück

Der Vorsitzende des Philologenverbandes Baden-Württemberg, Ralf Scholl, plädiert für die Rückkehr zum Leistungsprinzip im Unterricht.

Letzte Orang-Utans ziehen aus der Stuttgarter Wilhelma aus

Nach 60 Jahren ziehen die letzten Orang-Utans aus dem Zoologisch-Botanischen Garten Wilhelma in Stuttgart aus, die Haltung wird am kommenden Dienstag (12. Juli) vorerst zu Ende gehen.

Darlehen & Zuschüsse: L-Bank unterstützt Unternehmen mit Milliarden

Die L-Bank hat die baden-württembergischen Unternehmen im ersten Halbjahr mit Darlehen und Zuschüssen in Höhe von 3,5 Milliarden Euro unterstützt.

Verkehrsminister will Lkw-Maut auch auf Landes- und Kommunalstraßen

Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann fordert von der Ampel-Koalition die Ausweitung der Lkw-Maut auf Landes- und Kommunalstraßen.

Zuchtfische: Hunderte Kilo Fisch im Enzkreis gestohlen

Hunderte Kilo Lachsforellen und Saiblinge sind aus einem Fischzuchtbecken in Neuenbürg (Enzkreis) gestohlen worden.

Raus aus der Prostitution: Projekt sieht "klaren Erfolg"

Die coronabedingte Schließung von Bordellen hat im Südwesten viele Prostituierte in finanzielle Not gebracht. Das landesweite Projekt «Works» will ihnen den Wechsel in andere Berufe ermöglichen. Eine erste Bilanz fällt positiv aus - verbunden mit einer Forderung.

Oldtimer sind in Baden-Württemberg unterwegs

Sie sehen nicht nur aus wie aus einer anderen Zeit, sie sind es auch: Alte Autos, teils um die 90 Jahre alt, knattern ab Freitag wieder durch Baden-Württemberg. Es ist nicht das einzige Oldtimer-Event in der Region am Freitag und am Wochenende.

Mehr als 20.000 Bienen bei Unfall auf der A5 getötet

Und plötzlich fielen zwei Bienenstöcke von einem Wagen auf die Autobahn: Bei einem Unfall auf der A5 im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald sind in der Nacht zu Donnerstag schätzungsweise mehr als 20.000 Bienen getötet worden.

Räderabnutzung: Bahn arbeitet an Lösung für Schwarzwald-Strecke

Die Deutsche Bahn arbeitet mit Hochdruck an einer Lösung der Probleme bei der Schwarzwaldbahn.

Volkshochschulen hoffen auf mehr Teilnehmer und mehr Geld

Der Volkshochschulverband Baden-Württemberg feiert in dieser Woche seinen 75. Geburtstag. Passend dazu hat er ein paar Anliegen. Zum einen wünschen sich die Verantwortlichen wieder mehr Teilnehmer, zum anderen soll das Land ein Versprechen einlösen.

Noch zahlreiche freie Ausbildungsplätze in Baden-Württemberg

Wenige Wochen vor dem Start des neuen Ausbildungsjahres im September gibt es in Baden-Württemberg noch zahlreiche freie Ausbildungsplätze.

Geflüchtetenhilfe: Land und Kommunen verhandeln über Flüchtlingskosten

Land und Kommunen wollen Ende kommender Woche einen neuen Anlauf starten, um sich auf die Verteilung der Kosten für die etwa 100.000 ukrainischen Kriegsflüchtlinge zu einigen.