News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

A5 zwischen Karlsruhe & Bruchsal: Langer Stau nach Zusammenstoß von Lastwagen

Autofahrerinnen und -fahrer müssen auf der A5 am Mittwochmorgen Geduld mitbringen. Wegen eines Unfalls staut es sich kilometerweit. Die Bergung gestaltet sich schwierig.

Hausbesitzer hatten geklagt: Grundsteuer ist verfassungsgemäß

Das Grundsteuermodell für den Südwesten ist verfassungsgemäß.

"Major Tom" läuft bei deutschen EM-Toren in Stuttgarter Straßenbahnen

Bei EM-Treffern wird die offizielle deutsche Torhymne «Major Tom» bei der Europameisterschaft nicht spielen. In Bus und Bahn können die Menschen in Stuttgart damit die Heim-Treffer allerdings feiern.

Tierschutzverein sucht nach Kreuzottern in Baden-Württemberg

Die Kreuzotter benötigt Schutz. Ein Tierschutzverein will deshalb wissen, wo sie im Land vorkommt. Wer die Tiere in Baden-Württemberg sichtet, soll das melden.

Karlsruher Tennisprofi Hanfmann wohl nicht bei Olympia: "Mega traurig"

Die Olympischen Spiele sind für Yannick Hanfmann ein großes Thema. Er wollte selbst dabei sein - und erwägt nun, einen Urlaub zu buchen.

Kommunalwahlen: Grüne bleiben stärkste Kraft in Karlsruhe

Die Grünen hatten bei den letzten Kommunalwahlen in Karlsruhe stolze 30 Prozent erzielt - können dieses Ergebnis nun aber nicht halten. Nichtsdestotrotz bleibt die Partei mit Abstand stärkste Kraft.

Ministerium erklärt Pflegekammer für gescheitert

Monatelang hatte das Sozialministerium die Einwände gegen die Errichtung einer Pflegekammer geprüft. Nun ist klar: Es sind zu viele - und das Projekt ist gescheitert.

Karlsruher Rohstoffunternehmen: Lithium-Förderer erfreut über Unterstützung

Im Oberrheingraben will eine Firma klimaneutral Wärme und Lithium gewinnen. Das Projekt ist erst in den Anfängen. Nun gibt es ein bedeutsames Signal aus der Region.

Laut Studie: Fans verfolgen Fußball-EM am liebsten zu Hause

Die Mehrheit der Deutschen wollen die Fußball-EM vor dem eigenen Fernseher verfolgen. Woran das liegt, zeigt eine Studie der Universität Hohenheim.

Erneut Rekordzahl bei Brandeinsätzen der Feuerwehr im Land

Die Temperaturen des vergangenen Jahres haben Rekorde gebrochen. Auch etliche Unwetter sorgten für Schlagzeilen. Die Folge: Die Feuerwehren sind fortwährend unterwegs, um zu löschen und zu retten.

Jungwähler in Baden-Württemberg stimmen häufig für kleine Parteien

Junge Wählerinnen und Wähler haben bei der Europawahl im Südwesten häufig ihr Kreuz bei kleinen Parteien gesetzt.

Grüne auch bei Kommunalwahl in großen Städten mit Verlusten

In Europa ist gewählt worden, in Baden-Württembergs Kommunen auch. Bei beiden Wahlen haben die Grünen Verluste erlitten. Mal herbe, mal weniger starke. Gewinnerin der Kommunalwahl dürfte die CDU sein.

Invasive Art - Studien zeigen: Kirschlorbeer wuchert im Wald

Immergrün und pflegeleicht: Das macht Kirschlorbeer zum beliebten Gartengewächs. In der Schweiz ist er als invasive Art eingestuft - der Verkauf demnächst verboten. Studien zeigen, dass die Spezies auch hierzulande die Natur erobert.

Baden-Württemberg hat gewählt: Beteiligung bislang niedriger als 2019

Im Baden-Württemberg können die Menschen bei der Kommunal- und Europawahl Dutzende Kreuzchen setzen. Größere Probleme sind bislang nicht bekannt. Die Beteiligung könnte aber niedriger liegen als 2019.

Hochwasser im Juni legte EnBW-Wasserkraftwerke lahm

Es klingt fast paradox: Wenn extrem viel Wasser in Flüssen ist, müssen Wasserkraftwerke mitunter den Betrieb einstellen. Die EnBW hat bilanziert, welche Folgen das Hochwasser Anfang Juni hatte.

Bergung von Bodensee-Dampfschiff wird doch fortgesetzt

Kehrtwende am Bodensee: Nach zwei Fehlversuchen wurde die Bergung des Dampfschiffs «Säntis» eingestellt. Nun wollen die Verantwortlichen doch einen neuen Versuch wagen.

Erbe der Kelten auch im neuen Heidengrabenzentrum sichtbar

Der Heidengraben gehört zu den größten befestigten spätkeltischen Siedlungen in Europa. Ausgrabungen lieferten viele Erkenntnisse über die Kelten. Jetzt ist ihnen ein ganzes Infozentrum gewidmet.

Keine dicke Luft mehr: Ade für viele weitere Umweltzonen

Die Luftqualität hat sich in vielen Kommunen Baden-Württembergs verbessert. Die grüne Plakette hat damit vielerorts ausgedient. Doch es gibt Ausnahmen.

Katastrophen-Forschung am KIT: Viel Regen auf großer Fläche war außergewöhnlich

Von Ort zu Ort gab es in den letzten 60 Jahren häufiger heftige Niederschläge, sagen Forscher. Als großflächiges Ereignis übertrifft die Regenmenge im Mai und Juni demnach aber selbst die beim Ahrtal-Ereignis.

Diskussion über Pfandsystem für Lithium-Akkus

Immer wieder brennt es in Entsorgungsbetrieben, wohl auch weil Batterien im Hausmüll entsorgt werden. Die baden-württembergische Umweltministerin will deswegen ein Pfandsystem prüfen lassen.