News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Büro Schuldnerberatung Hilfe

IHK: Hohe Energiekosten sind Risiko für fast alle Betriebe

Nur noch jedes achte Unternehmen in Baden-Württemberg blickt einer Umfrage zufolge optimistisch in die Zukunft - deutlich weniger als im Frühsommer.

800 Kilogramm schwere Kabeltrommel kracht in Carport im Enzkreis

Unbekannte sollen im Enzkreis eine etwa 800 Kilogramm schwere Kabeltrommel in Bewegung gesetzt haben, die einen Carport stark beschädigt hat.

Einzelhandel registriert mehr Ladendiebstähle

Angesichts steigender Preise müssen viele Menschen den Gürtel enger schnallen. Der Einzelhandel kämpft daher nicht nur mit Kaufzurückhaltung - sondern auch mit einem kriminellen Phänomen.

Rückgang der Infektionen macht sich in Kliniken bemerkbar

Der Rückgang der Corona-Neuinfektionen in Baden-Württemberg macht sich auch in den Kliniken bemerkbar.

Mutmaßlich illegal beschafftes Dino-Fossil im Karlsruher Naturkundemuseum

Ein wohl unrechtmäßig aus Brasilien nach Baden-Württemberg gebrachtes Dinosaurier-Fossil befindet sich nach wie vor im Naturkundemuseum Karlsruhe.

Betrunkener Autofahrer gefährdet mehrere Menschen in Karlsruhe

Ein alkoholisierter Autofahrer hat in der Nacht zum Dienstag in und bei Karlsruhe mehrere Passanten gefährdet.

Polizeikontrolle bei Techno-Party in Mannheim führt zu 330 Ermittlungen

Kontrollen der Polizei bei einer Technoveranstaltung am Wochenende in Mannheim haben zu Ermittlungen gegen 330 Personen geführt, gegen 315 von ihnen wegen des Verdachts gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen zu haben.

Kleinkind unter Auto im Landkreis Karlsruhe: Fahrerin bemerkt "leichtes Ruckeln"

Ein Kleinkind ist im Landkreis Karlsruhe unter ein fahrendes Auto geraten und leicht verletzt worden.

Rekordmonat: Oktober so warm wie nie seit Aufzeichnungsbeginn

Der Oktober 2022 ist in Baden-Württemberg ein Rekordmonat: So warm ist es nach bisherigen Daten des Deutschen Wetterdiensts (DWD) seit Aufzeichnungsbeginn im Südwesten nicht gewesen.

KIT-Studie: Lithium-Förderung in Deutschland kann Bedarf nicht decken

Wasser aus 3800 Metern Tiefe soll den für Batterien benötigten Stoff liefern. Eine Studie am KIT hat Chancen und Herausforderungen auf den Prüfstand gestellt.

Mehr Steuereinnahmen bis 2024: Geld fließt in Entlastung

Baden-Württemberg kann im laufenden Jahr mit Steuermehreinnahmen von 1,8 Milliarden Euro rechnen.

Kein zusätzliches Geld für Werbekampagne "The Länd"

Das Staatsministerium bekommt nicht mehr Geld für die landeseigene Werbekampagne «The Länd».

Toilettenspülungen kosten pro Person 54 Euro im Jahr

Jeder Bewohner Baden-Württembergs hat im Jahr 2022 durchschnittlich 54 Euro für das Spülen von Toiletten ausgegeben.

Mehr als vier Millionen Besucher in Freibädern in Baden-Württemberg

Mehr als 4,1 Millionen Menschen haben in diesem Jahr die Freibäder der Arbeitsgemeinschaft öffentliche Bäder Baden-Württemberg besucht.

Beratungsangebot für ausländische Fachkräfte wird genutzt

Wer aus dem Ausland kommt und in Deutschland arbeiten will, muss hohe Hürden überwinden. Es gibt zahlreiche Vorschriften, die zu beachten sind. Darüber informieren die Welcome Center.

Segelflugplatz in Rheinstetten: Ultraleichtflugzeug beim Landen zerstört

Beim Landen auf einem Segelflugplatz in Rheinstetten bei Karlsruhe hat ein Ultraleichtflugzeug mehrfach am Boden aufgesetzt, das Bugrad verloren und sich überschlagen.

Dachgeschoss in Rastatt in Flammen: Schaden im sechsstelligen Bereich

Ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich ist bei einem Brand in einer Dachgeschosswohnung eines Dreifamilienhauses entstanden.
Der Silver Star im Europapark Rust.

Achterbahn "Silver Star" im Europa-Park stoppt wegen Defekts

Wegen einer technischen Störung hat die Achterbahn «Silver Star» im Europa-Park am Sonntag angehalten, während sie gerade im Anstieg war.

Bürger weisen auf mögliche Energieverschwendung hin

Um Energie zu sparen, soll nachts an Denkmälern genauso das Licht ausgeschaltet werden wie an Werbeanlagen. Mit einfachen Beispielen will die Bundesregierung Zeichen setzen, dem die Bürger folgen sollen. Manche von ihnen haben ein waches Auge bei dem Thema.

Sommerintermezzo im Südwesten: Rekordwert in Geislingen

Bei traumhaftem Sommerwetter haben die Menschen in Baden-Württemberg das letzte Oktober-Wochenende genießen können.