News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Diskussion über Pfandsystem für Lithium-Akkus

Immer wieder brennt es in Entsorgungsbetrieben, wohl auch weil Batterien im Hausmüll entsorgt werden. Die baden-württembergische Umweltministerin will deswegen ein Pfandsystem prüfen lassen.

Über 40 Schwerstkriminelle in Baden-Württemberg könnten abgeschoben werden

Die Messerattacke von Mannheim hat eine Debatte über die Abschiebung von Straftätern ausgelöst. Der Kanzler macht eine klare Ansage dazu. Eine Umsetzung träfe auch Dutzende Fälle im Südwesten.

KIT-Forschende: Klimawandel belastet auch die Grundwasserqualität

Legionellen und Arsen: Steigt die Temperatur des Grundwassers, gerät die menschliche Gesundheit in Gefahr. Das mögliche Ausmaß des Klimawandels in diesem Punkt haben Forschende nun genauer berechnet.

Fast sechs Wochen lang: Zugausfälle und Umwege zwischen Stuttgart und Karlsruhe

Es ist nicht das erste Mal in diesem Jahr: Zwischen Stuttgart und Karlsruhe fahren Züge wegen Bauarbeiten über Bruchsal statt Pforzheim. Dieses Mal fast sechs Wochen lang.

Tarifeinigung im Einzelhandel in Baden-Württemberg erzielt

Nach über 14 Monaten Tarifverhandlungen erhalten die rund 490.000 Beschäftigten im baden-württembergischen Einzelhandel mehr Geld.

Räuber nach tödlichem Unfall mit Fluchtauto vor Karlsruher Gericht

Sie hatten Schulden, wollten ans schnelle Geld und sprengten einen Geldautomaten - so erzählen sie es vor Gericht. Zwei mutmaßliche Räuber geben Einblick in ein Geschehen, das mit dem Tod eines Unbeteiligten endete.

Laut Versicherungen: Hochwasser-Schäden in Millionenhöhe erwartet

Die Folgen der Überschwemmungen in Süddeutschland werden zunehmend sichtbar. Vor allem Schäden an Gebäuden werden Versicherungen aktuell gemeldet.

Nach Tod eines Polizisten: Regierung bittet Beschäftigte um Teilnahme an Schweigeminute

Die Landesregierung hat Beschäftigte der Ministerien und des Landtages um Teilnahme an der Schweigeminute nach dem Tod des Polizisten Rouven Laur am Freitag gebeten.

Starke Schauer und Gewitter am Wochenende erwartet

Der Juni zeigt sich bisher wenig sommerlich. Zum Wochenende steigt die Gefahr, dass es im Süden erneut stark regnet.

Hochwasser zerstört teilweise Futter und Ernte

Das Hochwasser hat auch den baden-württembergischen Landwirten teilweise stark zugesetzt.

Mehrere Kätzchen in Rastatt wohl aus fahrendem Auto geworfen

Vier junge Kätzchen sind möglicherweise in Kuppenheim (Landkreis Rastatt) aus einem fahrenden Auto geworfen worden.

Karlsruher Oberlandesgericht: Voreinstellung für teureren Versand unzulässig

Der Kunde klickt auf den Bestellbutton - und merkt dann erst, dass der teure Expressversand vom Händler schon voreingestellt war. So dürfen Online-Shops nicht verfahren, stellt nun ein Gericht klar.

Publikum soll künftig bei "Miss Germany" entscheiden

Bisher hat eine Jury die «Miss Germany» gewählt. Das soll nun anders werden, kündigt der Veranstalter an. Und für eine Bewerbung gibt es nun bestimmte Kategorien.

Schwarzwald-Kommunen fordern vom Land Kampf gegen Wölfe

Was tun, wenn der Wolf Menschen und Nutztieren zu nahe kommt? Kommunalpolitiker aus dem Schwarzwald tragen die Sorgen aus der Region nach Stuttgart. Das soll noch nicht alles sein.

Razzia bei mutmaßlicher "Reichsbürger"-Gruppe von Prinz Reuß

Die Razzia kurz nach dem Nikolaustag 2022 war ein Paukenschlag: «Reichsbürger» sollen einen gewaltsamen Umsturz in Deutschland geplant haben. Noch immer gibt es Einsätze in dem Zusammenhang.

Laut Statistik: Nirgends weniger Sperrmüll als in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg ist im Bundesvergleich 2022 die niedrigste Menge an Haus- und Sperrmüll eingesammelt worden. Rechnerisch waren es pro Einwohner 133 Kilogramm, wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte.

Regen verdirbt vielerorts Erdbeerernte im Freiland

Matschig statt saftig - der viele Regen der vergangenen zwei Wochen schadet der Qualität der im Freiland wachsenden Erdbeeren und beeinträchtigt die Ernte.

Keine Frühjahrsbelebung - aber etwas weniger Arbeitslose im Mai

Die Frühjahrsbelebung ist in diesem Jahr weitgehend ausgefallen. Zwar ist die Zahl der Arbeitslosen im Mai leicht gesunken - aber nicht so stark wie sonst üblich.

Laut Wetterdienst: Sonne statt Dauerregen in Karlsruhe

Die Menschen im Südwesten können sich Experten zufolge auf einen Wetterwechsel einstellen. Am Dienstag soll es heiter sein, es kann gebietsweise noch vereinzelt Schauer geben, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Stuttgart berichtete.

EnBW-Vorstand warnt: Kosten für Energiewende im Blick behalten

Der Vorstand des Energieversorgers EnBW, Dirk Güsewell, hat davor gewarnt, dass wegen der steigenden Strompreise die Akzeptanz für die Energiewende verloren gehen könnte.