News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Fast 18 Millionen Menschen in Ukraine auf Hilfe angewiesen

17,7 Millionen Menschen in der Ukraine sind nach Einschätzung von Caritas International dringend auf Hilfe angewiesen.

Inflation in Baden-Württemberg zog im Januar wieder an

Die Inflationsrate in Baden-Württemberg ist im Januar wieder gewachsen.

Unfall im Enzkreis: Mann gerät mit Kleintransporter in Bachlauf

Ein Mann ist in seinem Kleintransporter bei Keltern (Enzkreis) von der Fahrbahn abgekommen und in einem Bachlauf gelandet.

Bauwirtschaft verzeichnet 2022 deutliches Auftragsminus

Die Zurückhaltung am Bau hat bei der Branche im Südwesten tiefe Spuren in den Auftragsbüchern hinterlassen.

Orangerot im Anflug: Saharastaub in Karlsruhe erwartet

Autobesitzer im Südwesten ohne Garage dürfen wohl die nächste Fahrt zur Waschanlage einplanen: Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zieht wieder Saharastaub über Baden-Württemberg hinweg.

Grundschulempfehlung wird immer seltener von Eltern befolgt

Ob ein Kind eine Grundschulempfehlung zum Beispiel fürs Gymnasium bekommt, hängt in Baden-Württemberg von den Noten ab. Für viele Eltern ist die Entscheidung wegweisend - und in vielen Fällen folgen sie nicht dem empfohlenen Weg. Das zeigen auch jüngste Zahlen.

Drei Verletzte bei Unfall mit sieben Fahrzeugen auf A8

Bei einem Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der Autobahn 8 bei Pforzheim sind nach ersten Erkenntnissen drei Menschen leicht verletzt worden.

Unbekannte brechen Geldautomat im Rastatter Landratsamt auf

Weil Unbekannte einen Geldautomaten im Gebäude des Landratsamts Rastatt aufgebrochen haben, blieb die Behörde nach am Dienstag für den allgemeinen Besucherverkehr geschlossen.

A5 bei Weingarten: Autofahrer übersieht Stau und stirbt

Ein Autofahrer hat wohl auf der Autobahn 5 bei Weingarten (Kreis Karlsruhe) ein Stau-Ende übersehen und ist gestorben.

Polizist schießt an Spielplatz in Weinheim Mann an: Zustand stabil

Nach dem Gebrauch einer Polizeiwaffe direkt neben einem Spielplatz in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) ist der Gesundheitszustand des dabei verletzten 34-Jährigen stabil.

65-Jähriger stirbt bei schwerem Verkehrsunfall in Rastatt

Bei einem Verkehrsunfall mit drei Autos auf einer Landstraße bei Gaggenau (Landkreis Rastatt) ist ein 65-jähriger Mitfahrer gestorben.

Digitale Datenbank: Zehntausende Pilze aus Karlsruher Naturkundemuseum abrufbar

Das Naturkundemuseum Karlsruhe beherbergt die größte Pilzsammlung in Baden-Württemberg und hat mehr als die Hälfte der rund 111.000 getrockneten Belege in eine digitale Datenbank gepflegt.

Forschungstaucher entdecken Pfahlreihe vor Insel Reichenau

In einer Flachwasserzone um die Bodenseeinsel Reichenau haben Forschungstaucher eine 600 Meter lange Pfahlreihe entdeckt, die aus dem Jahr 724 nach Christus stammen könnte.

Forschung und Lehre sollen eins sein - neue Ära am KIT

Roboter, die durch Zuschauen lernen. Assistenzsysteme, die Sehbehinderten das Studium ermöglichen. Am Karlsruher Institut für Technologie sind die Forschungsministerinnen von Bund und Land zu Besuch und läuten eine wichtige Neuerung ein.

Faschingsartikel im Wert von 16,3 Millionen importiert

n Baden-Württemberg sind im vergangenen Jahr Faschingsartikel im Wert von 16,3 Millionen Euro importiert worden.

Ermittlungen zu möglichem Tötungsdelikt in Pforzheim eingestellt

Die Pforzheimer Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen zu einem möglichen Tötungsdelikt eingestellt.
KIT

Startschuss für bundesweit einmalige Struktur des KIT: Ministerinnen von Bund & Land erwartet

Roboter und KIT-Fusion - Bundesforschungsministerin Stark-Watzinger und Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Olschowski informieren sich über neue Entwicklungen am Karlsruher Institut für Technologie. Dort gilt seit Anfang des Jahres ein ganz besonderes Gesetz.

Keine dicke Luft mehr: Ab März fallen Umweltzonen in Karlsruhe weg

Grüne Plakette adé - ab März zumindest in Heidelberg, Karlsruhe, Pfinztal und Schramberg. Andere Orte folgen. Die Luft im Südwesten ist besser geworden. Doch mancherorts gibt es noch Umweltzonen.

Pflegen und Fällen: Stadtbäume wegen Trockenheit fragiler

Bäume in der Stadt sind Lebensraum für Vögel und Insekten, sie spenden Schatten, kühlen die Luft und produzieren Sauerstoff. Doch die Trockenheit schwächt die Bäume, macht sie anfällig und zum Sicherheitsrisiko. Was tun die Städte dagegen?

Eine Tote bei Hausbrand im Rhein-Neckar-Kreis

Eine 60 Jahre alte Frau ist am frühen Sonntagmorgen bei einem Wohnhausbrand in Bammental im Rhein-Neckar-Kreis ums Leben gekommen.