News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Publikum soll künftig bei "Miss Germany" entscheiden

Bisher hat eine Jury die «Miss Germany» gewählt. Das soll nun anders werden, kündigt der Veranstalter an. Und für eine Bewerbung gibt es nun bestimmte Kategorien.

Schwarzwald-Kommunen fordern vom Land Kampf gegen Wölfe

Was tun, wenn der Wolf Menschen und Nutztieren zu nahe kommt? Kommunalpolitiker aus dem Schwarzwald tragen die Sorgen aus der Region nach Stuttgart. Das soll noch nicht alles sein.

Razzia bei mutmaßlicher "Reichsbürger"-Gruppe von Prinz Reuß

Die Razzia kurz nach dem Nikolaustag 2022 war ein Paukenschlag: «Reichsbürger» sollen einen gewaltsamen Umsturz in Deutschland geplant haben. Noch immer gibt es Einsätze in dem Zusammenhang.

Laut Statistik: Nirgends weniger Sperrmüll als in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg ist im Bundesvergleich 2022 die niedrigste Menge an Haus- und Sperrmüll eingesammelt worden. Rechnerisch waren es pro Einwohner 133 Kilogramm, wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte.

Regen verdirbt vielerorts Erdbeerernte im Freiland

Matschig statt saftig - der viele Regen der vergangenen zwei Wochen schadet der Qualität der im Freiland wachsenden Erdbeeren und beeinträchtigt die Ernte.

Keine Frühjahrsbelebung - aber etwas weniger Arbeitslose im Mai

Die Frühjahrsbelebung ist in diesem Jahr weitgehend ausgefallen. Zwar ist die Zahl der Arbeitslosen im Mai leicht gesunken - aber nicht so stark wie sonst üblich.

Laut Wetterdienst: Sonne statt Dauerregen in Karlsruhe

Die Menschen im Südwesten können sich Experten zufolge auf einen Wetterwechsel einstellen. Am Dienstag soll es heiter sein, es kann gebietsweise noch vereinzelt Schauer geben, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Stuttgart berichtete.

EnBW-Vorstand warnt: Kosten für Energiewende im Blick behalten

Der Vorstand des Energieversorgers EnBW, Dirk Güsewell, hat davor gewarnt, dass wegen der steigenden Strompreise die Akzeptanz für die Energiewende verloren gehen könnte.

Hochwasserlage in Baden-Württemberg entspannt sich deutlich

Die Regenfälle sind fast gänzlich abgeflaut. Nun werden die Folgen der Überflutungen im Südwesten sichtbar. Das große Aufräumen beginnt.

Unternehmen beantragen deutlich mehr Insolvenzverfahren

Im Südwesten gibt es mehr Firmenpleiten. Besonders betroffen sind zwei Branchen.

Diakonie bittet um Spenden für Hochwasserhilfe

Nach den massiven Starkregenfällen und Überschwemmungen in Baden-Württemberg und Bayern bittet die Diakonie Katastrophenhilfe um Spenden für die Betroffenen.

Baden-württembergische Maschinenbauer melden Plus nach eineinhalb Jahren Flaute

Der baden-württembergische Maschinen- und Anlagenbau sieht erste Anzeichen für eine Erholung der Auftragslage.

Überflutete Straßen und Häuser: Hochwasser-Lage spitzt sich zu

Überflutete Straßen und Häuser - dazwischen unermüdliche Rettungskräfte. In mehreren Orten im Südwesten ist die Hochwasserlage angespannt. Und es soll zu Wochenbeginn wieder kräftige Gewitter und Starkregen geben.

Wasserstoff-Import: Kooperation mit Österreich und Italien

Zur künftigen Versorgung vor allem der süddeutschen Bundesländer mit grünem Wasserstoff hat Deutschland eine Absichtserklärung mit Österreich und Italien unterzeichnet. Dabei geht es darum, einen «Wasserstoff-Importkorridor» zwischen den drei Ländern zu schaffen.

19 Häftlinge wegen neuem Cannabisgesetz entlassen

Das neue Cannabis-Gesetz bürdet Justizbehörden viel Arbeit auf. Dafür können sich andere freuen - über ihre unverhoffte Freiheit.

Messe Learntec in Rheinstetten: Nach Digitalpakt müssen weitere Schritte kommen

Die Politik macht munter Vorschläge für mehr KI an Schulen. Doch wie sieht die Praxis aus? Sind Klassen technisch gut ausgestattet und Lehrkräfte ausreichend geschult? Ein Thema bei der Learntec.

In Baden-Württemberg fielen Monats-Regenmengen binnen eines Tages

Überflutungen und Dammbrüche: So viel Regen binnen 24 Stunden bei den Unwettern kommt mancherorts im ganzen Monat nicht runter.

Noch einmal viel Regen und Gewitter - dann teils Sonne

Nach heftigem Starkregen und Gewittern soll es am Montag trockener werden in Baden-Württemberg. Teilweise lugt dann vielleicht sogar die Sonne hervor.

Starke Regenfälle: Pferderennen in Iffezheim abgesagt

Das Wetter spielt nicht mit. Aus Sicherheitsgründen wurden die Sonntagsrennen auf der Galopprennbahn Iffezheim abgesagt.

Unfall mit drei Verletzten nach Aquaplaning auf A5 bei Rastatt

Nach Aquaplaning ist ein 24-Jähriger mit seinem Auto auf der Autobahn 5 bei Rastatt in die Leitplanke gekracht. Dabei wurden seine drei Mitfahrerinnen leicht verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.