News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Baden-Württemberg: Bei Präsenzunterricht zwei Tests pro Woche

In den baden-württembergischen Schulen müssen sich Kinder und Jugendliche im Präsenzunterricht von kommender Woche an zwei Mal die Woche testen lassen.

Drei Viertel der Schulen zu - GEW: "Mehr Chaos geht nicht"

Nach nur einer Schulwoche muss der Großteil der Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg ab Montag wieder von zu Hause aus lernen.

Covid-Tests der Würzburger negativ: KSC-Spiel findet statt

Nach zwei positiven Corona-Tests bei den Würzburger Kickers kann das Zweitligaspiel am heutigen Freitag (18.30 Uhr/Sky) beim Karlsruher SC stattfinden.

KSC-Trainer Eichner hat Verständnis für Quarantäne-Trainingslager

KSC-Trainer Christian Eichner hat Verständnis für das bevorstehende Quarantäne-Trainingslager.

Astrazeneca gibt es im Südwesten weiter nur für Ältere

Baden-Württemberg will Astrazeneca weiterhin nicht wie andere Länder für alle Altersgruppen freigeben.

Karlsruher Experte warnt vor Schadschmetterlingen

Mit dem Klimawandel könnten sich in Deutschland auch neue Schmetterlingsarten wohlfühlen, die insbesondere für die Landwirte eher schädlich sind.

Tübinger Corona-Modellprojekt wird nach sechs Wochen beendet

Tübingens Oberbürgermeister Palmer hatte sich bis zuletzt eingesetzt und gehofft, doch genützt hat es nichts. Sein Corona-Vorzeigeprojekt ist wegen der Bundes-Notbremse bald Geschichte.

Baden-Württemberg: Ausgangsbeschränkung nun doch ab 22:00 Uhr

Bei der Ausgangssperre ist Winfried Kretschmann ein Hardliner. Der grüne Regierungschef hält sie für sehr effektiv und hätte sie gern schon ab 21.00 Uhr gehabt. Doch die Gerichte haben die strengen Ausgangsbeschränkungen schon einmal kassiert.

Baden-Württemberg: Betriebsärzte sollen auch bald impfen

In Baden-Württemberg sollen nun nach und nach auch die Betriebsärzte immer mehr impfen.

Starker Anstieg der Corona-Inzidenz im Südwesten auf 183

Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen in Baden-Württemberg ist deutlich gestiegen.

Schüler sollen wieder über Lernbrücken Defizite abbauen

Schwächere Schüler sollen in den Sommerferien erneut in speziellen Förderkursen coronabedingte Wissenslücken schließen können.

24 Stunden lang: Blitzermarathon soll Raser ausbremsen

In Baden-Württemberg und anderen Bundesländern geht die Polizei seit Mittwochmorgen verstärkt gegen Raser vor.

Geimpfte können in Tübingen ohne Tagesticket einkaufen

Wer vollständig geimpft ist, muss in Tübingen keinen Schnelltest machen und kein Tagesticket vorweisen, um Einzelhandel und Kultureinrichtungen zu nutzen.

Kastrationspflicht für Katzen mit Freigang gefordert

Der Landesverband Baden-Württemberg des Deutschen Tierschutzbunds hat eine Kastrationspflicht für Katzen mit Freigang gefordert.

Intensivmediziner: Harter Lockdown und mehr Geld für Pfleger

Treffen mit Familie und Freunden während der Osterfeiertage hinterlassen ihre Spuren in den peu à peu in steigenden Zahlen bei den Corona-Intensiv-Patienten. Ein Experte fordert härtere Schritte - und mehr Gehalt für die stark belasteten Pflegerinnen und Pfleger.

Im Karlsruher Finanzamt kriegt man Parfüm mit Banknotenduft

Pecunia non olet, Geld stinkt nicht - das wussten schon die alten Römer. Wie sehr es duftet, kann man jetzt in Karlsruhe riechen. Der Ort für die Flakons mit Banknoten-Parfüm könnte passender kaum sein.

Ministerium: Tests doch nicht bei allen Schulen angekommen

Das Sozialministerium hat eingeräumt, dass die versprochenen Schnelltests doch nicht rechtzeitig zur Wiedereröffnung bei allen Schulen im Land angekommen sind.

Baden-Württemberg: Ausgangsbeschränkung weiterhin ab 21:00 Uhr

Baden-Württemberg will die coronabedingten Ausgangsbeschränkungen voraussichtlich weiter um 21.00 Uhr beginnen lassen und nicht auf 22.00 Uhr ändern.

RKI-Präsident Wieler: Können Corona nicht ausrotten

Die Menschheit muss sich nach Ansicht des Präsidenten des Robert Koch-Instituts, Lothar Wieler, auf ein dauerhaftes Leben mit Corona einstellen.

Jugendliche springen Karlsruher Polizisten bei Festnahme an

Zwei Jugendliche haben Polizisten bei einer Festnahme regelrecht angefallen.