News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Clubs freuen sich über Wegfall der Inzidenzgrenzen

Die gebeutelte Clubszene im Land freut sich auf den Wegfall der Corona-Beschränkungen ab Montag.

Passanten füttern Ziegen in Pfinztal: Mehr als 20 Tiere verenden

Weil mehr als 20 Ziegen mutmaßlich infolge falscher Fütterung durch Passanten verendet sind, zieht ein Betrieb in Pfinztal bei Karlsruhe nun Konsequenzen.

ARD Hörspieltage in Karlsruhe wieder mit Publikum geplant

Deutschlands größtes Hörspielfestival, die ARD Hörspieltage in Karlsruhe, haben die Veranstalter dieses Jahr wieder als Live-Präsenzveranstaltung geplant.

Baden-Württemberg macht auf: "Wir machen alles möglich für Geimpfte"

Mit 600 Menschen eng an eng im Club tanzen? Wer geimpft ist, kann in Baden-Württemberg ab Montag wieder weitgehend wie vor der Pandemie leben. Das Starren auf die Inzidenz hat ein Ende. Für Ungeimpfte wird es hingegen noch ungemütlicher.

Wann wird's mal wieder richtig Sommer? Hoch Elfie im Anflug

Dieser Tage wünschen sich viele einen richtigen Sommer zurück, denn die vergangenen Monate waren in Baden-Württemberg recht verregnet, tendenziell zu kalt, zu stürmisch und mehr Unwetter zogen auf. Kann Hoch «Elfie» den Sommer noch retten?

Baden-Württembergs Polizei erhält neue gepanzerte Fahrzeuge

Die baden-württembergische Bereitschaftspolizei rüstet auf und wird mit neuen gepanzerten Einsatzfahrzeugen ausgestattet.

Bahnverkehr im Südwesten wegen Streiks massiv beeinträchtigt

Bundesweit stehen Hunderte Züge still. Und auch in Baden-Württemberg müssen sich Pendler wegen des Streiks kurzfristig überlegen, wie sie am besten zur Arbeit kommen.

Inzidenz spielt im Alltag ab Montag keine Rolle mehr

Ab kommenden Montag dürfen alle Menschen in Baden-Württemberg unabhängig von der Inzidenz wieder am gesellschaftlichen Leben teilnehmen - vorausgesetzt, sie sind geimpft, genesen oder getestet.

Notfallverbund Karlsruhe rettet Bilder aus Ahrweiler

Nach der Flutkatastrophe von Ahrweiler wird ein Teil der Bilder aus dem dortigen Stadtmuseum in Karlsruhe erstversorgt.
Bahn Zug Nahverkehr

Bahn-Streik: Auch im Südwesten Behinderungen erwartet

Wegen des angekündigten Streiks erwartet die Lokführergewerkschaft GDL auch im Südwesten von Mittwoch an erhebliche Behinderungen für Kunden der Deutschen Bahn.

Ministerpräsident Kretschmann: "Haben uns auf den Winter vorbereitet"

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die Vereinbarungen von Bund und Ländern zum künftigen Umgang mit Geimpften und Ungeimpften in der Corona-Pandemie begrüßt.

Behörden: Gestiegene Zahl der Legionellenfälle

Legionellen werden durch zerstäubtes oder vernebeltes Wasser übertragen zum Beispiels beim Duschen. Lässt man dieses längere Zeit ungenutzt, können die Bakterien der Gesundheit schaden. Die Zahl der Legionellen-Erkrankungen steigt.

KSC-Coach Eichner wünscht sich nun Heim-"Kracher" im Pokal

Drei Pflichtspielsiege in Folge, zehn Treffer von sieben verschiedenen Torschützen - und nun auch noch der souveräne Einzug in die 2. Runde des DFB-Pokals: Der Saisonauftakt hätte für den Karlsruher SC kaum besser laufen können.

Städte und Gemeinden nehmen mehr Geld aus Hundesteuer ein

Die Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg haben im vergangenen Jahr mehr Geld aus Hundesteuern eingenommen als im Jahr davor.

Karlsruher Abgeordnete Kotting-Uhl verlässt nach 16 Jahren den Bundestag

Nach 16 Jahren verlässt die Grünen-Politikerin Kotting-Uhl den Bundestag. Damit saß sie genauso lange auf der Oppositionsbank wie Angela Merkel auf dem Stuhl der Kanzlerin. Die lange gemeinsame Zeit hatte auch Einfluss auf ihre Meinung über die Regierungschefin.

Gesundheitsministerium erwartet wieder Corona-Todesfälle

Das baden-württembergische Gesundheitsministerium geht von erneut dreistelligen Inzidenzwerten im Herbst aus.

50 soll die neue 35 sein - werden die Corona-Regeln gelockert?

Das baden-württembergische Gesundheitsministerium will die Corona-Regeln trotz steigender Infektionszahlen im September vorübergehend lockern.

US-Army behält mehrere Standorte in Deutschland nun doch

Das US-Militär will mehrere Standorte behalten, die eigentlich an Deutschland zurückgegeben werden sollten.

ADAC: Urlaubsheimkehrern droht gedrosseltes Tempo

Auf den Autobahnen müssen Reisende auch am kommenden Wochenende mit viel Verkehr und Staus rechnen.

Ministerpräsidenten für kostenpflichtige Corona-Tests

Die Ministerpräsidenten von Niedersachsen und Baden-Württemberg, Stephan Weil (SPD) und Winfried Kretschmann (Grüne), haben sich dafür ausgesprochen, Corona-Tests künftig in der Regel nicht mehr gratis anzubieten.