News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Hochinzidenzgebiet Frankreich: Niedrige Hürden gefordert

Für Einreisende aus Frankreich werden die Regeln verschärft. In den Grenzregionen fürchtet man vor allem, dass das Pendler ausbremsen könnte. Für sie gibt es deshalb Ausnahmen.

Die Zukunft der Iffezheimer Galopprennbahn ist gesichert

Die Zukunft der berühmten Iffezheimer Pferderennbahn ist gesichert. Die Gemeinde schloss am Freitag mit dem neuen Betreiber «Baden Galopp» eine Vereinbarung über zehn Jahre ab, die zum 1. April in Kraft tritt.

Land will Treffen von zwei Haushalten über Ostern erlauben

Die Landesregierung will über die Ostertage die Regeln für private Zusammenkünfte in Gebieten mit höherer Inzidenz lockern.

Fast 240 Verletzte durch E-Scooter-Unfälle in Baden-Württemberg

Klein sind sie und schnell und ab und an auch ein bisschen gefährlich: bei 224 Unfällen mit E-Scootern gab es im vergangenen Jahr in Baden-Württemberg Verletzte.

Mix aus Sonne, Wolken und Regen am Wochenende

Ein Mix aus Sonne, Wolken und ein wenig Regen erwartet die Menschen in Baden-Württemberg am Wochenende.

KSC-Trainer Eichner: "Gehören noch nicht da ganz oben hin"

Trainer Christian Eichner rechnet nicht damit, dass sein Karlsruher SC noch in den Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga eingreifen kann.

Baden-Württemberg will Corona-Verordnung nachbessern

Ein Gericht hatte einen wichtigen Teil der baden-württembergischen Corona-Verordnung gekippt, Schuld ist eine Ausnahmeregelung für den Buchhandel. Nun will das Land reagieren.

Anmeldesystem für Impftermine soll am Freitag wieder öffnen

Von Freitag an sollen in Baden-Württemberg wieder Termine für Impfungen gegen das Coronavirus vergeben werden.

Corona drückt Asylverfahren am Verwaltungsgericht Karlsruhe

Die Zahl der neu eingegangenen Asylverfahren am Verwaltungsgericht Karlsruhe ist 2020 um etwa die Hälfte im Vergleich zum Vorjahr gesunken.

EnBW in Karlsruhe setzt auf Erneuerbare und "Zukunftsthemen"

Die Corona-Pandemie kann der EnBW kaum etwas anhaben - so klingt es bei der Bilanz für das vergangene Jahr und dem Ausblick auf 2021. Bei den Zukunftsthemen, die der Konzern angehen will, dreht sich nicht mehr alles um Energie. Auch Schlägereien spielen eine Rolle.

Kretschmann: Kontaktregeln über Ostern werden noch geklärt

Nach dem Rückzieher bei der Osterruhe ist noch unklar, welche Kontaktbeschränkungen in Baden-Württemberg über die Feiertage gelten.

Stechmücken-Bekämpfer beginnen mit ihrer Arbeit

Für die Schnakenjäger am Rhein hat die Saison begonnen.

Malsch: 88-Jähriger soll Wohnhaus in Brand gesteckt haben

Warum setzt ein Senior ein Haus in Brand, in dem auch seine Tochter wohnt? Der mutmaßliche Brandstifter äußert sich nicht. Mehrere Parteien brauchen nun eine neue Bleibe.

Osterruhe wieder gekippt: Perspektive für Schulen

Notbremse ja, Osterruhe nein. Die Kanzlerin kassiert den geplanten Lockdown über Ostern nach heftiger Kritik wieder ein. Das bringt auch die Umsetzung der Beschlüsse im Land durcheinander. Für die Schulen hat Kretschmann eine Überraschung parat.

Land will Kreise weiter über Schließungen entscheiden lassen

Das Land will es weiter Stadt- und Landkreisen überlassen, je nach Corona-Infektionszahlen über Lockerungen und Schließungen etwa von Geschäften zu entscheiden.

Ministerpräsident Kretschmann will Notbremse umsetzen: Vieles noch unklar

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die von Bund und Ländern beschlossene Verschärfung der Corona-Auflagen über Ostern verteidigt.
Spritze Impfung Impfen

Anmeldesystem für Impftermine soll am Freitag wieder öffnen

Bis Ende März soll in Baden-Württemberg die derzeitige Warteliste für Impfungen gegen das Corona-Virus abgearbeitet und neue Impftermine für Berechtigte dann wieder möglich sein.

Wenige Südwest-Betriebe testen ihre Mitarbeiter schon selbst

Der Einsatz von Corona-Schnelltests ist in baden-württembergischen Unternehmen bisher eher die Ausnahme.

Langzeithäftling kommt nach fast 60 Jahren Haft frei

Fast sein ganzes Leben verbrachte ein 84 Jahre alter Mann im Gefängnis. Seine Anwälte hatten sich lange um seine Entlassung bemüht. Nach fast 60 Jahren ist es so weit.

Bund-Länder-Beschluss: Verschärfte "Notbremse" & Oster-Lockdown

Ostern ist eigentlich ein Fest der Hoffnung. Doch in diesem Jahr steht es im Zeichen des harten Kampfes gegen die Pandemie. Auch Baden-Württemberg muss mehr tun, um die dritte Welle zu brechen.