News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Geflüchtete lassen sich bei der Bahn zu Lokführern ausbilden

Lokführer sind Mangelware. Tausende stehen kurz vor der Rente. Die Bahn will die Zahl ihrer Fahrgäste aber verdoppeln. Wie soll das gehen? Im Südwesten sollen Flüchtlinge ein wenig Abhilfe schaffen. Erfahrungen dazu gibt es bereits.

Menschen mit Behinderung wollen Teilhabe und einen Job

Fachkräftemangel? Die Arbeitsagentur verweist zum «Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung» auf jede Menge gut ausgebildeter Leute. Inklusion wäre für alle eine gute Sache.

Land und EU fördern Projekte gegen die Jugendarmut

Das Sozialministerium fördert 2023 zehn Projekte gegen Jugendarmut: Insgesamt gibt es sechs Millionen Euro dafür, die Hälfte kommt von der Europäischen Union und die Hälfte vom Land.

Landkreis Karlsruhe: 58 Jahre alter Mann des Drogenhandels verdächtig

Weil er mit Drogen gehandelt haben soll, sitzt ein 58 Jahre alter Mann seit Donnerstag in Untersuchungshaft.

Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus

Ein Streik bei der französischen Staatsbahn SNCF beeinträchtigt seit Freitag und noch bis Montag auch den Fernverkehr nach Deutschland.
Weichen Symbolbild

Lokführerpool kommt aufs Abstellgleis: Aus zum Jahresende

Die Lokführer-Einsatztruppe für den baden-württembergischen Regionalverkehr auf der Schiene wird bereits nach kurzer Zeit zum Jahresende wieder eingestellt.

Bomben und Bauruinen: Kein einziger Bunker im Land intakt

Krieg auf deutschem Boden? Bis vor kurzem eine absolut undenkbare Vorstellung. Das Land muss aber auf den schlimmsten Fall vorbereitet sein, sagt Innenminister Strobl - doch die Realität sieht düster aus.

Schuldnerberatung im Land nimmt Familien mehr in Fokus

Baden-Württemberg sieht Lücken bei der Schuldnerberatung.

Baden-Württemberg gibt mehr Geld für Aidshilfe-Vereine

In Baden-Württemberg gibt es immer weniger Menschen, die mit dem HIV-Virus infiziert sind. Der Kampf gegen die Krankheit geht aber weiter. Dafür gibt das Land in diesem Jahr mehr Geld aus.

Klimaaktivisten manipulieren Temposchilder an Bundesstraße

Ravensburger Klimaaktivisten haben in Oberschwaben (Baden-Württemberg) auf der B30 zwischen Ravensburg und Baindt elf Tempolimitschilder mit Stickern überklebt:

"Von den Geräuschen gestört": Bettnachbarin schaltet Sauerstoffgerät von Patientin ab

Weil sich eine Patientin in einer Mannheimer Klinik von den Geräuschen des Sauerstoffgeräts einer Bettnachbarin gestört gefühlt hat, soll sie die Maschine ausgeschaltet und die 79-Jährige so in Lebensgefahr gebracht haben.

Umweltgift PFC: Stadtwerke Rastatt klagen gegen das Land

Die Verseuchung von Grundwasser und Ackerland mit dem Umweltgift PFC beschäftigt Mittelbaden seit Jahren. Auch die Kosten sind immens. Jetzt klagt ein Wasserversorger vor dem Verwaltungsgerichtshof gegen das Land.

Hören, Riechen, Tasten, Sehen: Naturkundemuseum beleuchtet Wahrnehmung

Wie nehmen Menschen ihre Umwelt wahr und mit welchen Sinnen tun das Tiere und Pflanzen? Darum geht es in einer Ausstellung im Staatlichen Museum für Naturkunde in Karlsruhe von diesem Donnerstag an - bis zum 10. September 2023.

Trendforscher: "Es muss weniger Autos in Privatbesitz geben"

Nach Ansicht des Trendforschers Eike Wenzel hat das private Auto in der Mobilität der Zukunft nur noch eine untergeordnete Rolle.

"Weihnachtsamnestie": Vor Weihnachten in Freiheit anstatt in der Zelle

Etwa 200 Häftlinge haben in diesem Jahr von der sogenannten Weihnachtsamnestie der baden-württembergischen Justiz profitiert und sind vorzeitig aus dem Gefängnis gekommen.

Zahl der Arbeitslosen in Baden-Würrtemberg leicht gesunken

Die Zahl der Arbeitslosen in Baden-Württemberg ist im November leicht zurückgegangen.

Zwei Tote bei schweren Unfällen auf A5 und A8

Mehrere Unfälle auf der A8 und A5 beschäftigten am Mittwoch über Stunden die Einsatzkräfte. Ein Lastwagenfahrer starb - und ein 72-Jähriger, der gerade ein Warndreieck aufstellen wollte.
Terminal im Stuttgarter Flughafen.

Neues Parkysystem am Stuttgarter Flughafen: Autos sollen fahrerlos parken können

Das Auto allein auf Parkplatzsuche schicken und sich derweil anderen Dingen widmen: Was bislang klingt wie eine Szene aus «Knight Rider», soll am Stuttgarter Flughafen bald Realität werden.

Caritas schließt Pflegeheim wegen Personalmangels

Weil Fachpersonal fehlt, wird ein Pflegeheim der Caritas im Schwarzwald vorübergehend geschlossen.

72-Jähriger stirbt auf A5: Unfallverursacher verschwunden

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 5 in der Nähe der Anschlussstelle Achern (Landkreis Ortenaukreis) ist ein 72-Jähriger ums Leben gekommen.