News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

KSC-Torflaute geht weiter: "Richtige Entscheidungen treffen"

Für Trainer Christian Eichner steht die Torflaute als derzeitiges Problem des Karlsruher SC außer Zweifel.

1.116 neue Corona-Infektionen im Land gemeldet: Inzidenz bei 122

Das Landesgesundheitsamt hat am Karsamstag 1.116 neue Corona-Infektionen gemeldet. Damit stieg die Gesamtzahl der Ansteckungen im Südwesten auf 371.422 seit Beginn der Pandemie (Stand: 16:00 Uhr). Die Zahl der Toten stieg um sechs auf 8.743.

Tausende "Querdenker" beim Protest in Stuttgart

2.500 wurden erwartet. Tatsächlich kommen aber deutlich mehr Menschen am Samstag in Stuttgart zusammen, um ihren Unmut gegen die Corona-Regeln kundzutun. Die Hygieneregeln werden dabei größtenteils nicht eingehalten.

Zoo Karlsruhe: Flauschiges Zwergflamingo-Küken erblickt das Licht der Welt

Ein Zwergflamingo-Küken ist in der Osterwoche im Zoo Karlsruhe geschlüpft. Das teilte Sprecher Timo Deible am Freitag, 02. April 2021, mit.

Flächendeckende Impfungen in Hausarztpraxen beginnen

Die Hausärzte sind bereit, viele Bürger mehr als willig - aber der Flaschenhals ist und bleibt die Impfstoffmenge. Gäbe es nicht viel zu wenig, könnten die Hausärzte flächendeckend so richtig loslegen. Das nämlich durften sie lange Zeit nicht - bis jetzt.

Weiterer Corona-Fall beim KSC: Spiel gegen Osnabrück soll stattfinden

Beim Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC ist ein weiterer Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Mehr als 5.100 Menschen berufsbedingt mit Covid-19 erkrankt

Im ersten Jahr der Corona-Pandemie wurden in Baden-Württemberg mehr als 5.100 Covid-19-Erkrankungen als Berufskrankheit bei der Unfallkasse Baden-Württemberg anerkannt.

Grüne ringen sich zu neuer Koalition mit CDU durch

«No wind of change» in Baden-Württemberg. Der konservative Grüne Winfried Kretschmann will unbedingt am Bündnis mit der CDU festhalten. Nach anfänglichem Widerstand gibt die Partei nach. Trotzdem ist es ein Fehlstart am Gründonnerstag.

Grundschulen und Unterstufe nach Ostern im Fernunterricht

Wenn die Schule nach den Osterferien wieder beginnt, sind viele Kinder und Jugendliche vier lange Monate nicht mehr in ihren Klassen gewesen. Wegen der Corona-Mutante drückt das Land nochmals auf die Bremse und hofft auf niedrigere Infektionszahlen.

Appell von Ärzten: "Bleiben Sie über Ostern zu Hause"

In einem eindringlichen Appell haben Intensivmediziner die Menschen in Baden-Württemberg aufgerufen, die Corona-Auflagen an den Osterfeiertagen ernst zu nehmen.

Vor dem Heimspiel gegen Osnabrück: Corona-Fall hält KSC auf Trab

Der Corona-Verdachtsfall beim Karlsruher SC hat sich nach einer weiteren Testung doch erhärtet und die Vorbereitung des Fußball-Zweitligisten auf das Duell mit dem VfL Osnabrück am Samstag (13:00 Uhr/Sky) durcheinander gewirbelt.

OB Mentrup: Grün-Schwarz wäre "Politik im Rollatorentempo"

Der Karlsruher Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) dringt auf einen Kurswechsel in der Landesregierung. «Bei der Entscheidung für Grün-Schwarz wäre ich von Winfried Kretschmann auch persönlich enttäuscht», sagte er am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.

Wechselhaftes Wetter und kühlere Temperaturen zu Ostern

Vor Ostern gibt es in Baden-Württemberg noch einmal viel Sonnenschein und frühsommerliche Temperaturen.

Ältestes Boot am Bodensee entdeckt: Ur-Boot wird geborgen

Seit Tausenden Jahren überqueren Menschen den Bodensee. Mit Flößen und Holzbooten, in Galeeren und Yachten. Und spätestens in der Bronzezeit auch mit Einbäumen. Ein Relikt wird nun geborgen. Forscher erhoffen sich nicht nur Kenntnisse über die Geschichte des Ur-Bootes.

24,7 Tonnen Munition 2020 geborgen: Auch mit "Magnetangler"

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst hat im vergangenen Jahr im Südwesten 24,7 Tonnen Munition vor allem aus dem Zweiten Weltkrieg geborgen.

Zahl der Arbeitslosen im Südwesten weiter gesunken

Schon im Februar war die Arbeitslosigkeit leicht zurückgegangen, im März hat sich der Trend fortgesetzt. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Unterschied aber deutlich.

Astrazeneca in Baden-Württemberg in der Regel nur noch ab 60

Baden-Württemberg setzt die neue vorsorgliche Altersbeschränkung für den Impfstoff Astrazeneca von diesem Mittwoch, 31. März 2021, an um.

Kein neuer Vertrag für Heidenheims Rekordspieler Schnatterer

Nach dann 13 Jahren hört Rekordspieler Marc Schnatterer im Sommer beim 1. FC Heidenheim auf. Der 35-Jährige erhält keinen neuen Profivertrag. Am Ende seiner Karriere sieht der Freistoßspezialist sich aber noch lange nicht.

Hunderttausende Impftermine seit Freitag vergeben

Seit der Wiedereröffnung der Impfterminvergabe am vergangenen Freitag sind bis Sonntag (24.00 Uhr) rund 245 000 Termine vergeben worden.

Lidl & Kaufland: Einzelhandelsketten planen hunderte Schnelltest-Zentren

Mehrere große Einzelhandelsketten planen den Aufbau von Corona-Schnelltest-Zentren in ganz Deutschland.