News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Friseur in Karlsruhe.

Strenge Auflagen für Wiedereröffnung der Friseurbetriebe

Anmeldung vor jedem Besuch, kein Föhnen mehr und Maskenpflicht: Wenn die Friseure am kommenden Montag wieder öffnen dürfen, müssen sowohl die Kunden als auch die Betriebe vieles beachten.

Länder: Stufenplan für Öffnung von Gastronomie und Hotels

Mit einem Drei-Stufen-Plan wollen die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Niedersachsen schrittweise die coronabedingten Einschränkungen für den Tourismus, die Gastronomie und die Hotellerie zurücknehmen.

Notplan der Formel 1: Hockenheim-Bosse offen für Gespräche

Die Geschäftsführung des Hockenheimrings steht der möglichen Austragung eines Formel-1-Rennens noch in dieser durch die Corona-Krise beeinträchtigen Saison offen gegenüber.
Universität Studenten Student

Streit um Prüfungsänderung für Lehramtsstudenten

Aufregung an den Hochschulen. Mitten in die Corona-Krise platzt für Lehramtsstudenten die Nachricht, dass ihre Prüfungen angesetzt werden. "Wie soll das gehen?", fragen die Studenten, wo doch Bibliotheken geschlossen sind und weitere Infektionen drohen?
Ingo Wellenreuther KSC

Karlsruher SC will Zahlungsfähigkeit bis 2021 sicherstellen

Die Verantwortlichen des hoch verschuldeten Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC wollen in der Coronavirus-Krise die Zahlungsfähigkeit bis zum Ende der Spielzeit 2020/21 absichern.

Corona-Krise kostet im Südwesten bis zu neun Milliarden Euro

Die fetten Jahre sind vorbei: Die Corona-Krise kostet im Land bereits jetzt Milliarden-Beträge. Und es könnte noch düsterer werden für den Staatshaushalt. Der Ministerpräsident warnt, dass der Staat die Wirtschaft nicht auf Dauer ersetzen kann.
Vodafone Störung

Störungen im Vodafone-Kabelnetz: Serverprobleme behoben

Hunderttausende Vodafone-Kunden hatten am Montag und Dienstag zeitweise Probleme, ins Internet zu kommen - vor allem für Menschen im Homeoffice ein Ärgernis.
Pflegeheim Altersheim Seniorenheim Rollator

Besuchsverbote in Pflegeheimen werden gelockert

So allmählich geht es den Betroffenen an die Substanz: Die wegen der Corona-Gefahr geltenden Beschränkungen für Pflegeeinrichtungen zermürben besorgte Angehörige und haben schwere Folgen für die Bewohner. Nun wird das Besuchsverbot gelockert.

Nach Tag 1 mit Maskenpflicht: Halten sich die Menschen daran?

Baden-Württemberg sucht in der Corona-Krise in Trippelschritten den Weg zurück in den Alltag. Doch das geht nur mit mehr Schutz. Seit Montag gilt Maskenpflicht in den Läden und im Nahverkehr. Halten sich die Menschen daran?
Digitalisierung

Bildungsverbände fordern mehr Tempo bei Digitalisierung

Von der Tafel zum Tablet? Die Schulen im Südwesten liegen bei der Digitalisierung Jahre zurück, klagen Bildungsverbände. Sie nutzen die Corona-Krise für einen Schulterschluss - und schlagen Alarm.
Nicole Hoffmeister-Kraut

Geteilte Meinungen im Südwesten zum Recht auf Homeoffice

Immer mehr Menschen arbeiten derzeit von zu Hause aus. Das scheint in vielen Fällen gut zu klappen. Doch soll es auch ein Recht auf Homeoffice geben, wie Bundesarbeitsminister Hubertus Heil fordert?

Ab Montag gilt Maskenpflicht in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg sucht in der Corona-Krise in Trippelschritten den Weg zurück in den Alltag. Doch das geht nur mit mehr Schutz. Seit Montag gilt Maskenpflicht in den Läden und im Nahverkehr. Halten sich die Menschen daran?

Polizeipräsidentin warnt: Mehr Kriminalität nach Corona

Baden-Württemberg ist eigentlich so sicher wie nie. Gerade in Corona-Zeiten geht die Kriminalität in einigen Bereichen weiter zurück. Das könnte sich bald ändern, warnt die neue Polizeichefin.

Notbetreuung wird erweitert und stößt auf großes Interesse

Das Land baut die Notbetreuung von Kindern in der Corona-Krise aus. Das zusätzliche Angebot startet am Montag. Die Kultusministerin hofft, den Kleinsten bald auch noch mehr anbieten zu können. Vielen Eltern reicht das aber nicht.

Land will deutlich mehr Menschen auf Corona testen

Um einen erneuten exponentiellen Anstieg der Corona-Fallzahlen zu verhindern, sollen in Baden-Württemberg künftig deutlich mehr Menschen auf eine Infektion getestet werden als bislang.

Bayern und Baden-Württemberg warnen vor frühen Lockerungen

Im Bundestag kritisiert Kanzlerin Merkel ein zu forsches Vorgehen einiger Bundesländer in der Pandemie. Die beiden stark betroffenen Länder im Süden sehen das genauso und haben deshalb gemeinsame Ziele.

Nabu ruft wieder zum Zählen der Vögel in den Gärten auf

Der Naturschutzbund Nabu möchte sich einen Überblick über die Entwicklung bei den Gartenvögeln verschaffen. Wie in ganz Deutschland sollen auch in Baden-Württemberg am Muttertagswochenende eine Stunde lang alle Vögel im Garten gezählt werden.

Trotz Corona: Fridays for Future demonstriert wieder

Demonstration im Internet, bunte Plakate und Live-Schalten zu verschiedenen Orten: Trotz Corona-Einschränkungen will die Klimaschutzbewegung Fridays for Future wieder demonstrieren.

Keine Maskenpflicht im Südwesten für kleine Kinder

Kinder bis zum sechsten Geburtstag werden von der Maskenpflicht in Baden-Württemberg ausgenommen. So lautet die Neufassung der Corona-Verordnung, die am Donnerstag beschlossen wurde und am Montag in Kraft treten soll.

Landessportverband fordert Corona-Lockerungen ab Anfang Mai

Der Landessportverband Baden-Württemberg hat im Zuge der Coronavirus-Krise Lockerungen der aktuellen Beschränkungen gefordert.