News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

"Ein ganz wichtiger Spieler" - KSC will Torjäger Hofmann halten

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hofft, seinen Torjäger Philipp Hofmann auch über den Sommer hinaus halten zu können.

Corona-Impfstoff von Curevac scheint bislang gut verträglich

Die erste Freiwillige, die in Tübingen den Corona-Impfstoff der Firma Curevac erhalten hat, ist wieder nach Hause entlassen worden.

Ex-Sportdirektor Rolf Dohmen will KSC-Präsident werden

Rolf Dohmen will neuer Präsident des abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC werden.

Plündereien, Gewalt, Chaos: Randalierer wüten in Stuttgart

Fliegende Pflastersteine, geplünderte Geschäfte und Angriffe auf Polizisten: In Stuttgarts Innenstadt bricht mitten in der Nacht Randale aus. Das plötzliche Aufflammen der Gewalt entsetzt - und lässt viele Fragen offen.

Corona-Krise: Spielbetrieb im Amateurfußball wird abgebrochen

Der Spielbetrieb im Amateurfußball in Baden-Württemberg wird aufgrund der Coronavirus-Krise vorzeitig abgebrochen. Auf Außerordentlichen Verbandstagen wurde beschlossen, die Spielzeiten nicht über das reguläre Saisonende am 30. Juni zu verlängern.

Tausende Anträge auf Baukindergeld im Südwesten

Mehr als 31 600 Familien in Baden-Württemberg haben Anträge auf Baukindergeld gestellt. Das geht aus Zahlen des Bundesinnenministeriums hervor, die der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart vorliegen.

Zweite Rheinbrücke: Verwaltungsgerichtshof verhandelt Klagen

Seit zwei Jahrzehnten wird über den Bau der zweiten Rheinbrücke in Karlsruhe diskutiert und gestritten, zum Teil auch vor Gericht. Nun beschäftigt sich der Verwaltungsgerichtshof damit.

Fastnacht 2021 noch nicht aufgegeben: Absagen im Karneval

Bis zur Fastnacht 2021 dauert es noch einige Monate. Dennoch beobachten die Zünfte die Entwicklung rund um das Coronavirus genau. Kann die fünfte Jahreszeit wie gewohnt stattfinden?

Urlaub auf dem Bauernhof: Wegen Corona steigende Nachfrage

Stall statt Strand: Nach acht Wochen Corona-Zwangspause dürfen Bauernhöfe wieder für Feriengäste öffnen. Die Nachfrage ist deutlich größer als das Angebot. Und es melden sich zunehmend auch Menschen, die nicht zur klassischen Zielgruppe gehören, sagen die Anbieter.
Tom Weller/dpa Einkaufen

Handelsverband: Umsatzeinbrüche im April schlimmer als gedacht

Boutiquen und Schuhgeschäfte sind wegen der Corona-Krise in die Knie gegangen - im April 2020 brachen ihre Umsätze wegen der Zwangsschließungen um rund 70 Prozent ein. Zehntausende Händler im Südwesten stehen vor dem Ruin, warnt der Handelsverband.

Karstadt schließt 62 Filialen: Standort Karlsruhe nicht betroffen!

Bei der Sanierung von Galeria Karstadt Kaufhof kommt es in Baden-Württemberg voraussichtlich zur Schließung von fünf Filialen. Insagesamt sollen 62 der 172 Standorte geschlossen werden. Die Filiale in Karlsruhe wird davon wohl aber nicht betroffen sein.

Regierung billigt Novelle für mehr Artenschutz

Die grün-schwarze Landesregierung hat die Gesetzesänderungen für mehr Artenschutz freigegeben.

Drogenbeauftragte warnt vor Verharmlosung von Cannabiskonsum

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig, warnt vor einer Verharmlosung des Cannabiskonsums.

Ergebnisse der Corona-Impfstoff-Studie noch im Sommer erwartet

Der Leiter der ersten klinischen Studie mit dem Corona-Impfstoff der Firma Curevac an der Uniklinik Tübingen rechnet bereits in zwei Monaten mit ersten Ergebnissen.
Kultusministerin Susanne Eisenmann

Digitalisierung: 1,2 Millionen Laptops für bedürftige Schüler

Die baden-württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) rechnet damit, dass die Bundesländer in den nächsten Monaten bis zu 1,2 Millionen Laptops für bedürftige Schüler anschaffen werden.

Gefangene im Südwesten dürfen bald wieder besucht werden

Nach wochenlanger Zwangspause wegen des Coronavirus dürfen Häftlinge in baden-württembergischen Gefängnissen bald wieder besucht werden.

Bis 20 Personen? CDU will Beschränkungen weiter lockern

Die Infektionen gehen zurück, das Land erwacht vielerorts aus der Corona-Zwangspause. Die Regeln sorgen indes weiter für Verwirrung. Derzeit ist verboten, was nicht ausdrücklich erlaubt ist. Die CDU will das umdrehen und die Vorgaben lockern.

KSC-Trainer Eichner beschwört Karlsruher Kampfgeist

Der Karlsruher SC wollte das 1:2 bei Jahn Regensburg so schnell wie möglich abhaken.

Ab jetzt Entschädigung für Fahrgäste im Regio-Bahnverkehr

Für zehn Strecken im regionalen Bahnverkehr können Kunden ab sofort eine einmalige Entschädigung für einen Monatsbeitrag beantragen.
Coronavirus Corona

Coronavirus: Kinder sind nicht Treiber der Infektion

Bei der Grippe gelten Kinder mitunter als regelrechte Virenschleudern. Aber welche Rolle spielt der Nachwuchs bei der Verbreitung des Coronavirus? Forscher aus dem Land haben dazu neue Erkenntnisse.