News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Monitoring: Weniger Feldsperlinge und mehr Buntspechte

Gibt es bald keinen Spatz mehr auf der Hand und nur noch Tauben auf dem Dach?

Betrunkener in Mannheim fällt mit Kettensäge mitten in der Nacht Baum

Die Nachbarn wurden durch ein lautes Knattern aus dem Schlaf gerissen: Mit einer Kettensäge hat ein Mann in Mannheim mitten in der Nacht einen Baum auf dem Parkplatz eines Supermarktes gefällt.
Baukräne

Deutlich weniger Baugenehmigungen in Baden-Württemberg

Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen ist in Baden-Württemberg im ersten Quartal zurückgegangen.

Popsänger Max Giesinger besingt Klimawandel

Popsänger Max Giesinger (33, «80 Millionen») singt auf seinem neuen Album «Vier Einhalb» über ein für ihn ungewöhnliches Thema: den Klimawandel.

Sozialverband: Engmaschiges Netz von Pflegestützpunkten

Pflegende Angehörige verirren sich oft im «Dschungel» der Bürokratie, moniert der Sozialverband VdK. Ein Großteil der Hilfsangebote wird laut einer Studie gar nicht abgerufen. Das Land müsse dringend die Beratung ausbauen.

Politiker kommen im Auspuff-Ranking gut weg

Die Deutsche Umwelthilfe lugt regelmäßig in die Garagen der Politiker von Bund und Ländern - und hält ihnen dann vor, wie umweltschädlich die Dienstwagen oftmals sind. Nach peinlichen Ergebnissen in der Vergangenheit kann sich der Südwesten diesmal sehen lassen.

Es bleibt heiß in Karlsruhe: Schwere Unwetter drohen

Das sommerliche Wetter mit Temperaturen über 30 Grad hält im Südwesten weiter an - bringt aber auch zunehmende Gewittergefahr mit sich.

Kliniken: finanzieller Puffer für nächste Pandemie

Die Politik muss die Kliniken im Land aus Sicht der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG) auf die nächste Pandemie vorbereiten.

Laut Zeitungen: Über 200 Corona-Verordnungen des Landes

Im Zuge der Corona-Pandemie hat die baden-württembergische Landesregierung Medienberichten zufolge mehr als 200 Verordnungen erlassen.

9-Euro-Ticket: Überlastungen in Tourismusgebieten erwartet

Volle Busse, volle Bahnen: Mit dem 9-Euro-Ticket könnte es sich im Südwesten an Wochenenden mit schönem Wetter knubbeln, prognostizieren Verkehrsverbünde. Einer rät dazu, antizyklisch zu fahren.

Hohe Nachfrage nach 9-Euro-Tickets in Baden-Württemberg

Die 9-Euro-Tickets für den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) werden in Baden-Württemberg stark nachgefragt. Das zeigen Zahlen aus Stuttgart und Freiburg, wo der Verkauf der Tickets bereits begonnen hat.

Trotz weniger Teilnehmer: Katholikentag kostet zehn Millionen Euro

Obwohl beim Katholikentag in Stuttgart in der kommenden Woche viel weniger Teilnehmer erwartet werden als vor der Corona-Pandemie, bleiben die Kosten gleich hoch.

Nach Karlsruher Testphase: Selbstfahrende Mini-Busse nun auch in Heilbronn

Selbstfahrende Mini-Busse kurven nun auch durch Heilbronn. Nach Angaben einer Sprecherin der Dieter-Schwarz-Stiftung vom Mittwoch sind die Fahrzeuge derzeit zwischen dem Science Center Experimenta und dem Bahnhof im Testbetrieb unterwegs.

Forscher warnt: "Mehr Zecken in Wiesen und Wäldern unterwegs"

In diesem Jahr sind nach Ansicht eines Stuttgarter Experten mehr Zecken in Wiesen und Wäldern unterwegs als im vergangenen Jahr.

Jahr 2021: 1,4 Milliarden Euro Unwetterschäden in Baden-Württemberg

Mit 1,4 Milliarden Euro für Unwetterschäden entfällt die vierthöchste Schadensumme im Bundesländervergleich für 2021 auf Baden-Württemberg.

Abschnitte der A8 und A6 am Wochenende gesperrt

Auf gleich zwei Autobahnen im Land stehen zum Wochenende Sperrungen an. Autofahrerinnen und Autofahrer müssen mehr Zeit einplanen.

Karlsruher Generallandesarchiv mit Ausstellung zum Ersten Weltkrieg

Das Schicksal von Dutzenden badischen Soldaten während des Ersten Weltkriegs dürfte vielen unbekannt sein: Nach Artilleriebeschuss wurden sie in einem Tunnel in Nordfrankreich verschüttet. Ihre Leichen wurden nie geborgen. Nun widmet sich dem eine Ausstellung.

Junger Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf A5 nahe Karlsruhe

Ein Motorradfahrer ist auf der Autobahn 5 bei Hambrücken (Kreis Karlsruhe) bei einem Unfall gestorben. Wie es zu dem Verkehrsunfall am frühen Mittwochmorgen kam, war nach Angaben der Polizei zunächst völlig unklar.

Vögel in Gefahr: Landkreis verordnet Katzen Hausarrest

Radikale Maßnahme für den Vogelschutz: Viele Bewohner der Stadt Walldorf im Rhein-Neckar-Kreis müssen ihre Hauskatzen ab sofort den ganzen Sommer über einsperren.

Ministerpräsident Kretschmann denkt noch nicht ans Aufhören

Ministerpräsident Winfried Kretschmann denkt nach eigenen Worten auch mit 74 Jahren noch nicht daran, sein Amt schon vor Ende der Legislaturperiode abzugeben.