News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Christian Firmbach wird Intendant am Badischen Staatstheater

desPrimus inter Pares statt General: Christian Firmbach wird in zwei Jahren Chef Badischen Staatstheaters. Er präsentiert sich als Teamplayer und kündigt einen sanften Übergang an. Und eigene Akzente.

Transporter mit Löwin aus Ukraine bleibt bei Panne auf A5 liegen

Ein Kleintransporter mit einer aus der Ukraine geretteten Löwin ist bei einer Panne auf der Autobahn 5 bei Offenburg liegen geblieben.
Pflegeheim Altersheim Seniorenheim Rollator

Pflege im Heim wird teurer: Auch mit neuem Kostendämpfer

Die Kosten für Heimplätze in Baden-Württemberg bleiben weiterhin hoch.

Gesucht, gefunden: Karlsruhe will Winnyzja als Partnerstadt

Die Stadt Karlsruhe hat sich die ukrainische Großstadt Winnyzja als neue Partnerstadt auserkoren. Das habe der Gemeinderat beschlossen, sagte eine Stadtsprecherin am Mittwoch.

Sparmaßnahmen: Land prüft Licht-Aus für angestrahlte Gebäude in der Nacht

Um Energie einzusparen, gibt es in Baden-Württemberg Überlegungen, landeseigene Gebäude und Schlösser in der Nacht nicht mehr mit Licht anzustrahlen.

Schülervertreter für Testpflicht und freiwilliges Masketragen

Bei steigenden Corona-Zahlen im Herbst spricht sich der Landesschülerbeirat für eine Rückkehr zur Testpflicht in den Schulen im Südwesten aus.

Förderprogramm: 80 Millionen Euro für neue Wohnungen für Geflüchtete

Die grün-schwarze Koalition in Baden-Württemberg will ein Förderprogramm in Höhe von 80 Millionen Euro auflegen, um Wohnraum für Flüchtlinge zu schaffen.

Baden-Württemberg setzt auf klimaneutrale Kraftstoffe

Baden-Württemberg will zur Herstellung regenerativer Kraftstoffe stärker mit anderen Ländern zusammenarbeiten - vor allem mit wind- und sonnenreichen Regionen.

IVD Süd: Trendwende auf Immobilienmarkt in Sicht

Auf dem süddeutschen Immobilienmarkt ist nach jahrelangen Preissteigerungen eine Trendwende in Sicht.

Koalition verhandelt Haushalt: Mehrausgaben und neue Stellen

«Man kann nur das Geld verteilen, das man hat.» Eigentlich eine Binse. Aber Regierungschef Kretschmann sah sich jüngst zu dieser Mahnung gezwungen. Bei den Haushaltsgesprächen dürfte es so manche Enttäuschung geben.

Lehrermangel: Im nächsten Schuljahr droht mehr Unterrichtsausfall

Krisenbewältigung scheint das neue Hauptfach an den Schulen zu sein: Erst Corona, dann die Aufnahme von über 20.000 geflüchteten Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine. Doch die eigentliche Krise ist hausgemacht: Der Lehrermangel.
Kita Kindergarten Kind

Kommunen: Viele Kinder könnten keinen Kita-Platz bekommen

In den Kitas fehlen massenhaft Erzieherinnen und Erzieher. Städte und Gemeinden appellieren an das Land, die Standards dauerhaft zu lockern. Ansonsten drohe der Kollaps.

Mann springt auf Autozug und schläft in nagelneuem Wagen ein

Um ungestört schlafen zu können, ist ein 43 Jahre alter Mann ohne festen Wohnsitz im Bahnhof Bad Krozingen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) auf einen Autozug aufgesprungen und hat es sich in einem nagelneuen, unverschlossenen Wagen gemütlich gemacht.

Drosselung von Nord Stream 1: Optimismus bei Gasgipfel weg

Putin ist unberechenbar. Darin waren sich alle Teilnehmer des Gasgipfels in Stuttgart einig. Und kaum ist das Krisentreffen mit hoffnungsvoller Botschaft vorbei, drosselt Gazprom die Lieferungen weiter.

Operationen: Krankenkassenchef fordert mehr ambulante Eingriffe

Eine Blinddarm- oder Leistenbruch-Operation und danach tagelang im Krankenhaus liegen? Auf stationäre Aufenthalte kann aus Sicht des baden-württembergischen Landesgeschäftsführers der Barmer-Krankenkasse, Winfried Plötze, häufig verzichtet werden.

Sondereinsatz: Pforzheimer Feuerwehr rückt zum Gießen aus

Wegen der andauernden Hitze und Trockenheit rückt in Pforzheim nun die Feuerwehr aus.

Nahost-Konflikt Thema bei Karlsruher Kirchentreffen

Bei der Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen soll der Umgang mit dem Nahost-Konflikt nach Worten der Landesbischöfin der evangelischen Kirche in Baden, Heike Springhart, ein wichtiges Thema sein.

Ladepark: Lkw-Fahrer können E-Mobilität in Wörth testen

Um auch im Lastwagenverkehr Elektroantriebe schmackhaft zu machen, gibt es an der Grenze von Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz künftig einen Ladepark samt Beratungsangebot.

Betriebe im Südwesten spüren Corona beim Krankenstand

Die Corona-Zahlen steigen - auch im Südwesten. Das bekommen auch die Betriebe zu spüren. Legt die Pandemie die Unternehmen bald schon wieder lahm?
Geld Münzen

Rund 141 Millionen Euro vom Land für ÖPNV-Rettungsschirm

Knapp 141 Millionen Euro will das Land in diesem Jahr für Verkehrsunternehmen bereitstellen, um Einnahmeverluste infolge der Pandemie auszugleichen.