News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Schweifenlassen der Gedanken: Angenehmer als viele glauben

Viele Menschen lenken sich lieber ab, als einfach mit sich selbst zu sein. Manche haben Angst vor dem Grübeln, andere vor der Langeweile. Doch der Gedanken-Freilauf ist offenbar besser als sein Ruf.

Sonniges Wetter beschert Imkern gute Frühjahrs-Honigernte

Das schöne Frühjahr ließ viele Pflanzen prächtig blühen. Gute Bedingungen für die Bienen. Anlass zur Freude für Imker auch im Südwesten. Doch die Sommerhitze war nicht gut.

Weltausstellung: Land verschenkt 15-Millionen-Euro-Expo-Pavillon in Dubai

Der frühere baden-württembergische Expo-Pavillon bei der Weltausstellung in Dubai bleibt erhalten.

Arbeitslosigkeit in Baden-Württemberg steigt weiter

Ukraine-Krieg, Energiekrise, Inflation: Wirtschaft und Verbraucher sind mit zahlreichen Risiken konfrontiert. Die Unsicherheiten schlagen sich inzwischen auch auf dem Arbeitsmarkt nieder.

Beamte sollen sich leichter krankenversichern können

Beamtinnen und Beamte sollen sich ab 1. Januar 2023 leichter bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichern können.

Bildungsgewerkschaft läuft Sturm gegen Lehrer-Entlassung über Sommerferien

Und jährlich grüßt das Murmeltier: Das Land spart Geld, indem es befristet angestellte Lehrkräfte und Jungpädagogen über den Sommer nicht bezahlt. Ein unhaltbarer Zustand - finden nicht nur Lehrerverbände.

Zahl der Covid-Intensivpatienten steigt: Inzidenz sinkt

Die Zahl der Covid-Intensivpatientinnen und -patienten in Baden-Württemberg steigt weiter.
Weichen Symbolbild

Behinderungen auf Bahnstrecke Karlsruhe-Pforzheim dauern an

Auf der Bahnstrecke zwischen Karlsruhe und Pforzheim kommt es weiterhin zu Behinderungen und Verspätungen.

Teil-Impfpflicht: Bisher ohne harte Sanktionen

Mehr als vier Monate nach Beginn der Corona-Impfpflicht für Beschäftigte in Seniorenheimen und Kliniken haben die Gesundheitsämter noch kein einziges Betätigungs- oder Betretungsverbot verhängt.

Christian Firmbach wird Intendant am Badischen Staatstheater

desPrimus inter Pares statt General: Christian Firmbach wird in zwei Jahren Chef Badischen Staatstheaters. Er präsentiert sich als Teamplayer und kündigt einen sanften Übergang an. Und eigene Akzente.

Transporter mit Löwin aus Ukraine bleibt bei Panne auf A5 liegen

Ein Kleintransporter mit einer aus der Ukraine geretteten Löwin ist bei einer Panne auf der Autobahn 5 bei Offenburg liegen geblieben.
Pflegeheim Altersheim Seniorenheim Rollator

Pflege im Heim wird teurer: Auch mit neuem Kostendämpfer

Die Kosten für Heimplätze in Baden-Württemberg bleiben weiterhin hoch.

Gesucht, gefunden: Karlsruhe will Winnyzja als Partnerstadt

Die Stadt Karlsruhe hat sich die ukrainische Großstadt Winnyzja als neue Partnerstadt auserkoren. Das habe der Gemeinderat beschlossen, sagte eine Stadtsprecherin am Mittwoch.

Sparmaßnahmen: Land prüft Licht-Aus für angestrahlte Gebäude in der Nacht

Um Energie einzusparen, gibt es in Baden-Württemberg Überlegungen, landeseigene Gebäude und Schlösser in der Nacht nicht mehr mit Licht anzustrahlen.

Schülervertreter für Testpflicht und freiwilliges Masketragen

Bei steigenden Corona-Zahlen im Herbst spricht sich der Landesschülerbeirat für eine Rückkehr zur Testpflicht in den Schulen im Südwesten aus.

Förderprogramm: 80 Millionen Euro für neue Wohnungen für Geflüchtete

Die grün-schwarze Koalition in Baden-Württemberg will ein Förderprogramm in Höhe von 80 Millionen Euro auflegen, um Wohnraum für Flüchtlinge zu schaffen.

Baden-Württemberg setzt auf klimaneutrale Kraftstoffe

Baden-Württemberg will zur Herstellung regenerativer Kraftstoffe stärker mit anderen Ländern zusammenarbeiten - vor allem mit wind- und sonnenreichen Regionen.

IVD Süd: Trendwende auf Immobilienmarkt in Sicht

Auf dem süddeutschen Immobilienmarkt ist nach jahrelangen Preissteigerungen eine Trendwende in Sicht.

Koalition verhandelt Haushalt: Mehrausgaben und neue Stellen

«Man kann nur das Geld verteilen, das man hat.» Eigentlich eine Binse. Aber Regierungschef Kretschmann sah sich jüngst zu dieser Mahnung gezwungen. Bei den Haushaltsgesprächen dürfte es so manche Enttäuschung geben.

Lehrermangel: Im nächsten Schuljahr droht mehr Unterrichtsausfall

Krisenbewältigung scheint das neue Hauptfach an den Schulen zu sein: Erst Corona, dann die Aufnahme von über 20.000 geflüchteten Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine. Doch die eigentliche Krise ist hausgemacht: Der Lehrermangel.