News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Studierendenwerke in Baden-Württemberg erhöhen Mieten

Günstige Zimmer von Studierendenwerken sichern vielen Hochschülern das Überleben in den finanziell mageren Jahren. Doch Energiekrise und Inflation machen auch vor den Türen der Wohnheime keinen Halt.

Fahrplanwechsel: Neue Verbindungen mit dem Nachtzug in Karlsruhe

Am Abend in Stuttgart, Göppingen oder Ulm in den Zug einsteigen und zum Frühstück in einer europäischen Metropole aufwachen, das wird künftig mit einem neuen Nachtzug möglich sein.

81-Jährige fährt mit mehr als 2,0 Promille Auto und baut zwei Unfälle

Mit mehr als 2,0 Promille Alkohol im Blut hat eine 81-Jährige zwei Unfälle in Reilingen (Rhein-Neckar-Kreis) verursacht.

Fast drei Kilo Marihuana in Auto bei Walldorf gefunden

Bei der Kontrolle eines Autos auf der Autobahn 6 bei Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) hat die Polizei knapp drei Kilogramm Marihuana gefunden.

Landesregierung investiert in Hilfsangebote

Die Kosten steigen. Für Lebensmittel, Miete, für Strom und Gas. Das trifft alle, vor allem aber die Menschen, die weniger zur Verfügung haben. Die Koalition hat sich deshalb noch einmal zusammengesetzt und nachgesteuert.

Enzkreis: Angefahrene Katze flüchtet in Schacht - Feuerwehr kommt zur Hilfe

Eine von einem Auto schwer verletzte Katze ist in einen Ablaufschacht in Heimsheim (Enzkreis) geflüchtet und von der Feuerwehr gerettet worden.

Karlsruher EnBW sichert sich LNG-Importkapazitäten in Stade

Der Energieversorger EnBW will über das geplante feste LNG-Terminal in Stade pro Jahr drei Milliarden Kubikmeter Flüssigerdgas importieren.

"Sportler des Jahres"-Wahl in Baden-Baden: Olympischer Sport im Mittelpunkt

Die Preisverleihung «Sportler des Jahres» soll keine Konkurrenz-Veranstaltung zum am selben Tag stattfindenden Finale der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar sein.

Straßenbauprojekt fertig: A6 an wichtiger Stelle ausgebaut

Zehntausende Autos und Lastwagen. Tag für Tag. Die Autobahn 6 am Autobahnkreuz Weinsberg ächzt täglich unter den Massen. Deshalb wurde sie an einer besonders belasteten Stelle ausgebaut. Nun gilt hoffentlich häufiger freie Fahrt auf sechs Spuren.

"Reichsbürger"-Szene Experten rechnen nach Razzia mit weiteren Verdächtigen

Mehr als zwei Dutzend Männer und Frauen aus der «Reichsbürger»-Szene sind festgenommen, weil sie den gewaltsamen Umsturz des Staates vorbereitet oder unterstützt haben. Sicherheitsbehörden erkannten das und schlugen zu. Die Gefahr ist aber wohl bei weitem nicht gebannt.

Sirenengeheul und Handyschrillen: Zweiter Warntag positiv

Auf dem Handy, im Radio oder auf dem Bahnsteig, teils auch auf der Straße: Am zweiten bundesweiten Warntag ist erneut das Warnsystem auf die Probe gestellt worden. Die erste Bilanz ist positiv. Aber es gibt noch Lücken und viel Arbeit.

Landkreis Karlsruhe: 68-Jähriger im Internet um 160.000 Euro betrogen

Mithilfe einer offenbar falschen Bank-Webseite gelang es Betrügern, knapp 160.000 Euro von einem Mann aus Rheinstetten zu erbeuten.

Saisonstart im Skigebiet Feldberg erneut verschoben

Skifahrerinnen und Skifahrer müssen sich im großen Wintersportgebiet Feldberg im Südschwarzwald noch etwas gedulden: Der Saisonstart wurde auf Freitag nächster Woche (16.12.) verschoben.

Arbeitsagenturchef rechnet 2023 mit stabilem Arbeitsmarkt

Der Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg wird aus Sicht der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit im kommenden Jahr eine stabile Größe sein.

Personaluntergrenze bei Kinderkliniken vorerst aufgehoben

Die Personaluntergrenzen an den Kinderkliniken im Südwesten sind bis auf Weiteres ausgesetzt.

Keine vermehrten Zahlungsausfälle wegen hoher Heizölpreise

Trotz stark gestiegener Ölpreise können die meisten Heizölkunden einem Verband zufolge ihre Rechnungen weiter bezahlen.

Ausbau in der Wilhelma: Neues Gehege für sibirische Riesenraubkatzen

Tierfreunde können in der Stuttgarter Wilhelma bald riesige Raubkatzen aus einem unterirdischen Versteck heraus beobachten.

Statistik: Mehr Sterbefälle in Baden-Württemberg im Jahr 2021

In Baden-Württemberg sind 2021 mehr Menschen an Corona gestorben als ein Jahr zuvor. Wie das Statistische Landesamt am Mittwoch mitteilte, stieg die Zahl um 2300 Todesfälle auf rund 8100 an.

Umfrage: Stimmung in Baden-Württemberg trotz mehrerer Krisen weiter gut

Trotz Krisen wie Pandemie, Krieg und Inflation hat sich die Stimmung bei den Menschen im Südwesten nicht verschlechtert.

Enzkreis: Güterwaggon entgleist im Bahnhof Wilferdingen-Singen

Ein entgleister Güterwaggon ist mit einem Kran am Bahnhof Wilferdingen-Singen (Enzkreis) wieder auf die Schienen gehoben worden.