News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Zuschuss für kleine Ausbildungsbetriebe in Baden-Württemberg

Junge Leute auszubilden bedeutet oftmals einen gewissen Aufwand für die Unternehmen. Kleine Betriebe scheuen die Mühe. 3500 Euro sollen helfen, die künftigen Fachkräfte zu sichern.

Polizisten suchen nach Rentnerin & finden Marihuana-Aufzucht

Auf der Suche nach einer vermissten Rentnerin in einem Wohnhaus im Rhein-Neckar-Kreis hat die Polizei eine Marihuana-Aufzucht entdeckt.

Haupt- und Realschulabschlussprüfungen beginnen am Dienstag

Am Dienstag beginnen in Baden-Württemberg mit dem Fach Deutsch die schriftlichen Haupt-, Werkreal- und Realschulabschlussprüfungen.

Studie: Zusammenhalt im Südwesten stark zurückgegangen

Lockdowns, Kontaktverbote, Schulschließungen: Die Corona-Jahre waren «Hundejahre» für alle. Zwar überdeckt der Ukraine-Krieg schon wieder diese tiefe Gesundheitskrise. Doch den sozialen Spätfolgen kann die Politik nicht ausweichen.

Land will an Mund-Nasen-Schutz im Nahverkehr festhalten

In der baden-württembergischen Landesregierung stößt ein Vorschlag von Bundesjustizminister Volker Wissing (FDP) zur Aufhebung der Maskenpflicht in Bussen und Bahnen auf Ablehnung.

Ohne Nazi-Bezüge: Neue Buchstabiertafel mit Städtenamen

Für klare Kommunikation muss manchmal buchstabiert werden. Die Vorlage dafür war bisher kaum gendergerecht, zudem noch von Nazis beeinflusst. Nun sollen es Städtenamen richten. Ein Buchstabe behält seine Sonderstellung.

Absagen ehrenamtlicher Zensus-Helfer: "Auf Sie kommt es an"

Familienstand, Schulabschluss, Miete: Zigtausende sollen ab nächster Woche zu ihrem Leben befragt werden. Doch kurz vor dem Start des Zensus gibt es Schwierigkeiten.

Corona-Fälle in Kliniken in Baden-Württemberg rückläufig

Die Zahl der Covid-Patienten auf den Intensivstationen im Südwesten sinkt immer weiter.

"Stunde der Gartenvögel": Eine Stunde lang Vögel zählen

Die heimischen Vogelarten gehen zurück. Um einen genauen Überblick zu haben, gibt es einmal im Jahr eine Zählaktion der Naturschutzverbände.

Kita-Streit: Verdi lässt mit Warnstreiks die Muskeln spielen

Kurz vor der dritten und vorerst letzten Verhandlungsrunde für die Mitarbeiter von Kitas, Schulkindbetreuung und sozialen Diensten hat die Gewerkschaft Verdi mit Warnstreiks die Muskeln spielen lassen.

Über 300.000 Besucher zu Konzerten auf Stuttgarter Wasen erwartet

Iron Maiden, Die Toten Hosen, Rammstein und Die Fantastischen Vier - mehr als 300.000 Besucher werden in diesem Jahr bei Konzerten auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart erwartet.

Roboter in der Altenpflege: Forscher ziehen Bilanz

Assistenz-Robotern in der Altenpflege fehlt es nach Erkenntnissen eines Forscherteams vom Bodensee an geeigneter Spracherkennung.

Mehr als 1.100 Vermisstenfälle in Baden-Württemberg

Mehr als 1100 Menschen in Baden-Württemberg galten Anfang April als vermisst.

Heimattage: Offenburg zelebriert Baden-Württemberg-Tage

Musik und Kultur, Hüpfburg und Blaulicht, Energie und Wirtschaft: Im Zuge der Heimattage veranstaltet Offenburg dieses Jahr auch die Baden-Württemberg-Tage. Dabei dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein - im wörtlichen und im übertragenen Sinne.

Karlsruher Zoll beschlagnahmt alte Elfenbeinfiguren aus Ostasien

Der Zoll in Karlsruhe hat sechs illegal eingeführte Elfenbeinfiguren aus dem 19. Jahrhundert beschlagnahmt.

Entscheidung über Bettensteuern für Hotelgäste am 17. Mai

Das Bundesverfassungsgericht veröffentlicht am kommenden Dienstag (17. Mai) seine Entscheidung über die umstrittenen kommunalen Bettensteuern für Übernachtungen.

Einzelhandel: Auch Lidl erhöht Mindestlohn auf 14 Euro

Der Discounter Lidl erhöht den Mindestlohn für seine Beschäftigten in Deutschland ab Juni von 12,50 auf 14 Euro je Stunde.

Bis zu 32 Grad: Sommerliche Tage in Baden-Württemberg

Mit bis zu 32 Grad am Oberrhein haben am Mittwoch sommerliche Tage in Baden-Württemberg begonnen.

Tod nach Polizeieinsatz in Mannheim: Mann starb nicht an Beinschuss

Zum Tod eines Mannes nach einem Polizeieinsatz liegt das Ergebnis der vorläufigen Obduktion vor: Der Mannheimer starb an selbst zugefügten Schnitten - und nicht an dem gezielten Beinschuss durch die Beamten. Doch es sind noch Fragen offen.

Hartes Jahr für die Bienen: Imker berichten von Verlusten

Waren das Wetter, Pestizide oder die gefürchtete Varroa-Milbe Schuld? Darüber diskutieren Imker bundesweit. Fest steht: Im vergangenen Winter gab es bei den Bienenvölkern hohe Verluste - besonders im Südwesten.