News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Registrierung von Flüchtlingen bereitet Schwierigkeiten

Die Registrierung der Flüchtlinge aus der Ukraine mit vom Bund bereitgestellter Technik ist in Baden-Württemberg ein Problem.

Polizei-Schäferhund "Al Capone" und die Sache mit der Kuscheljustiz

Ein Schäferhund unter Sträflingen: Al Capone ist ein ganz besonderer Bewährungshelfer auf vier Pfoten. Er zeigt, warum ein Tier manchmal der bessere Therapeut sein kann.

Projekt in Heidelberg: Bis zu einem Fünftel mehr Fahrgäste durch Gratisfahrten

Die Gratisfahrten haben an vier Samstagen in Folge deutlich mehr Menschen als üblich in die Heidelberger Busse und Bahnen gelockt.

Projekt "Schwitzen statt Sitzen": Mehr als 132.000 Hafttage weggearbeitet

Pro Hafttag müssen vier Stunden Arbeit geleistet werden: Mit dem Projekt «Schwitzen statt Sitzen» sind im vergangenen Jahr im Südwesten 132.299 Hafttage vermieden worden.

Preisentlastungen: Agrarminister für pflanzliche Lebensmittel ohne Mehrwertsteuer

Die Preissprünge an den Supermarktkassen sind heftig und fachen die Debatte über Steuererleichterungen bei Nahrungsmitteln an. Besonders im Blick stehen Produkte wie Obst und Gemüse. Auch ein Landesminister schließt sich dem Ruf nach Entlastungen an.

Annäherung zum 70. Geburtstag zwischen Baden und Württemberg

Pünktlich zum Landesgeburtstag stehen die Zeichen auf Aussöhnung: Landtagspräsidentin Aras und die verärgerten Badener haben einen Termin für ihr klärendes Gespräch gefunden. Anlässlich des Jubiläums meldet sich sogar Deutschlands oberster Regierungschef zu Wort.

Warnstreiks: Kitas bleiben in einigen Regionen geschlossen

Kaum sind die Osterferien vorbei, müssen sich Eltern in mehreren baden-württembergischen Regionen erneut um die Betreuung ihrer Kinder kümmern. Denn in den Kitas wird gestreikt.

Finanzspritze für Kliniken: Land zahlt 240 Millionen Euro

Die baden-württembergischen Krankenhäuser erhalten wegen der Belastungen durch die Corona-Krise vom Land eine weitere Finanzspritze von 240 Millionen Euro.

Umwelthilfe rüffelt Städte wegen niedriger Parkgebühren

360 statt 30 Euro pro Jahr: Nach grünem Licht von der Landesregierung haben viele Städte im Südwesten das Anwohnerparken teils bis zu zwölf Mal teurer gemacht. Andere Kommunen sind diesen Weg bislang nicht gegangen - und werden dafür nun kritisiert.

Abiturprüfungen beginnen erneut unter Corona-Bedingungen

Auch ohne Tests und Masken werden die Abiturprüfungen wieder etwas Besonderes. Denn die letzten Schuljahre waren geprägt von der Pandemie. Auch dieses Mal sind wegen Corona einige Regeln angepasst worden. Einen Vorteil schließt das Ministerium dadurch dennoch aus.

Viele Busse und Bahnen stehen wegen Warnstreiks still

Im Tarifstreit mit den Arbeitgebern hat die Gewerkschaft Verdi am Montag Busse und Bahnen in vielen Orten Baden-Württembergs lahmgelegt.

Polizei schießt bei Streit auf Tatverdächtigen - LKA ermittelt

Wegen eines Familienstreits in Ettlingen rückt die Polizei aus. Der Vater geht mit einem Messer auf die Polizisten zu - die Beamten schießen. Das LKA ermittelt nun.

"Läuft prächtig": Waldrappe kehren an den Bodensee zurück

Nach und nach kehren die Überlinger Waldrappe aus dem Winterquartier in Italien zu ihrer Brutkolonie zurück. Trotz Verlusten kann das Team, das die Auswilderung der Vögel begleitet, einen Erfolg feiern.

Ministerin Razavi fordert Verlässlichkeit bei Wohnungsbauförderung

Innerhalb weniger Stunden ist die Förderung energiesparender Neubauten ausgeschöpft. Die Mittel sind begehrt. Wohnungsbauministerin Nicole Razavi kritisiert die Förderpolitik.

Protest gegen Diskriminierung russischsprachiger Bevölkerung

Etwa 25 Wagen haben in Reutlingen an einem pro-russischen Autokorso teilgenommen.

Ab Mai: Solarpflicht in Baden-Württemberg - große Potenziale

Häuslebauer in Baden-Württemberg müssen ab dem 1. Mai eine Solaranlage auf ihrem Dach installieren lassen. Die Potenziale für grünen Strom und Klima sind groß, wie eine Rechnung zeigt.

Familienstreit: Polizei schießt auf Tatverdächtigen in Ettlingen

Ein Familienstreit hat in Ettlingen (Landkreis Karlsruhe) zu einem Schusswaffeneinsatz durch die Polizei geführt.
Abitur in Karlsruhe

Abiprüfungen starten in Baden-Württemberg

Für etwa 47.400 Schülerinnen und Schüler in Baden-Württemberg beginnen am Montag die Abiturprüfungen.

In Wiesloch: Ohne Führerschein zur Polizei gefahren

Ohne Führerschein ist ein Mann mit dem Auto zur Polizei in Wiesloch im Rhein-Neckar-Kreis gefahren.

Sicherungsarbeiten: A8 soll ab Freitagabend wieder befahrbar sein

Nach Sicherungsarbeiten an einem Felsen am Albabstieg soll die Autobahn 8 pünktlich zum Osterrückreiseverkehr voraussichtlich ab Freitagabend wieder befahrbar sein.