News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Erstaufnahme-Plätze für Geflüchtete müssen ausgebaut werden

Baden-Württemberg muss bis 2026 voraussichtlich rund 27.300 neu ankommende Geflüchtete jährlich in Erstaufnahmeeinrichtungen unterbringen und will die Plätze dort für die Menschen massiv aufstocken.

Umbauten: Feuerwehren wollen Krebsgefahr senken

Wie gefährlich Brandbekämpfung für Einsatzkräfte ist, haben Krebsforscher der WHO vor zwei Jahren eingestuft: so krebserregend wie Asbest und Rauchen. Die Feuerwehren im Land ziehen Konsequenzen.

Frische Meeresluft sorgt für tiefere Temperaturen

Frische Meeresluft sorgt in den nächsten Tagen zunächst für tiefere Temperaturen in Baden-Württemberg.

Landwirtschaftsverband fordert Politik zu Handeln auf

Ein «Weiter so» wollen sie nicht akzeptieren: Die Landwirte Südbadens haben ein Forderungspapier mit Maßnahmen erarbeitet. Die Politik soll endlich Handeln und sie finanziell entlasten.

Keine Altersgrenze mehr: "Miss Germany" wird gewählt

Kandidatinnen im Alter von 22 bis 42 Jahren wollen die Auszeichnung bekommen. Früher zählte Schönheit, nun geht es vor allem darum, Verantwortung zu übernehmen.

Auswertung zeigt Unterschiede bei Kita-Gebühren in Baden-Württemberg

Zwischen null und mehr als 600 Euro im Monat: Eltern in Baden-Württemberg müssen je nach Wohnort unterschiedlich viel Geld für die Betreuung ihrer Kinder bezahlen. Das zeigt eine neue Auswertung.

Netzwerkausfall an Kliniken in Bruchsal und Bretten

In den RKH-Kliniken in Bruchsal und Bretten (Kreis Karlsruhe) ist am Freitagmittag das Netzwerk ausgefallen.

Schaltjahr: 7.000 Menschen im Land haben am 29. Februar Geburtstag

Es gibt Menschen, die streng genommen nur alle vier Jahre Geburtstag feiern können. Denn den 29. Februar gibt es nur in Schaltjahren. Das Datum kann auch in einem anderen Kontext von Bedeutung sein.

"Jim Knopf"-Verlag entscheidet: Kein N-Wort auf Lummerland

Rassismus in Kinderbüchern ist immer wieder Thema von Diskussionen, so auch bei «Jim Knopf». Nun zieht der Verlag Konsequenzen: Zwei Neuausgaben erscheinen in überarbeiteten Versionen.

Migrationspolitik: Justizministerin erwartet Klagen gegen Bezahlkarte

Die Ampel-Koalition wird nach Einschätzung von Baden-Württembergs Justizministerin Marion Gentges (CDU) erheblichen Unmut auf sich ziehen, falls sie sich weiter gegen eine bundesweite Regelung zur Einführung von Bezahlkarten für Asylbewerber stemmt.

Zahl der Übernachtungen in Baden-Württemberg auf Rekordhoch

Die Pandemie war für den Tourismus ein herber Schlag. Nun erholen sich die Betriebe zwischen Bodensee, Schwarzwald und Kurpfalz - und verzeichnen mehr Gäste als vor Corona. Das gilt aber nicht überall und für alle.

Zahl der Badetoten steigt: Deutlich mehr Menschen ertrunken

Der Sommer war heiß, vor allem zum Ende hin zog es viele Menschen in Baden-Württemberg noch einmal an die Flüsse und Seen. Für Dutzende endete der Ausflug tödlich.

Karlsruher Drogeriemarktkette dm setzt auf Upcycling für Pflegeprodukte

Trotz eines Rechtsstreits um grüne Werbebegriffe hält die Karlsruher Drogeriemarktkette dm am Thema Nachhaltigkeit fest und nimmt nun Upcycling in den Fokus.

Verdi will erneut Nahverkehr in großen Städten lahmlegen

Bereits in den vergangenen Tag gab es ÖPNV-Warnstreiks in verschiedenen Städten im Südwesten. Nun legt Verdi eine Schippe darauf - und kündigte weitere Ausstände an.

Mutmaßlicher Messerangriff im Landkreis Karlsruhe: Frau schwer verletzt

Ein polnischer Staatsangehöriger ist am 21. Februar 2024, nach einem mutmaßlichen versuchten Tötungsdelikt vorläufig festgenommen worden. Er wird am Donnerstag, 22. Februar 2024, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe dem Haftrichter vorgeführt.

Umfrage: Vor allem Besserverdiener besorgt über Rechtsruck

Die Gesamtbevölkerung im Südwesten treiben vor allem wirtschaftliche Sorgen um, die steigenden Lebenshaltungskosten etwa. Ältere Menschen sehen aber ein anderes Thema als Problem Nummer eins.

Dauerregen und viel Wind: Unwetterwarnung für den Schwarzwald

Eine Unwetterwarnung für den Schwarzwald hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) zunächst bis Freitag herausgegeben.

Hohes Durchschnittsalter bei Tram- und Busfahrern

Bus- und Straßenbahnfahrer in Baden-Württemberg haben ein hohes Durchschnittsalter. Demnach war im Jahr 2022 jeder dritte Fahrer mindestens 55 Jahre alt, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch mitteilte.

Mögliche Polizeigewalt in Philippsburg: Staatsanwaltschaft ermittelt

Ein Fall möglicher Polizeigewalt in Philippsburg vom September beschäftigt nun die Staatsanwaltschaft Karlsruhe. Ermittelt wird gegen zwei Polizisten und eine Polizistin.

Karlsruher Expertin: Noch keine Schädlings-Prognose möglich

Wegen der milden Temperaturen krabbeln die ersten Wanzen schon aus ihren Verstecken. Droht dieses Jahr eine Schädlingsplage? Auch für andere Insekten ist das Wetter von entscheidender Bedeutung.