News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Baden-Württemberg will schnellstmögliche Rhein-Vertiefung

Zu welchen Engpässen in der Schifffahrt Niedrigwasser führt, hat der Dürresommer deutlich vor Augen geführt. Es gibt längst Pläne, hier Abhilfe zu schaffen. Beim Treffen der Verkehrsminister wollen die Länder Druck auf den Bund machen - allen voran Baden-Württemberg.

Legoland-Achterbahn nach Unfall wieder in Betrieb

Knapp zwei Monate nach einem Achterbahnunfall mit 31 Verletzten im Freizeitpark Legoland ist die Unglücksbahn wieder für Besucher geöffnet.

Verband: Holz aus heimischen Wäldern hilft beim Klimaschutz

Holz aus heimischen Wäldern trägt laut Forst Baden-Württemberg zum Klimaschutz bei.

Ärzte protestieren gegen Wegfall der Neupatientenregelung

Lange Wartezeiten für einen ersten Termin beim Facharzt sollten mit der Neupatientenregelung reduziert werden. Dafür bekamen die Praxisärzte mehr Geld. Diese Einnahmequelle soll jetzt gestrichen werden. Dagegen regt sich Widerstand.

Wenn das Windrad am falschen Platz steht: Studie vorgelegt

Der Hausaufgabenzettel des Öko-Instituts für Länder, Regionen und Kommunen ist lang - und teuer. Denn das Land ist nach Einschätzung der Freiburger zwar auf einem guten Weg zur Klimaneutralität bis 2040, aber es ist weder schnell noch ehrgeizig genug.

Lehrerverband warnt vor "Notbetrieb" an vielen Schulen

Ausgerechnet am Weltlehrertag formuliert der Verband Bildung und Erziehung eine deutliche Warnung an die Regierung. Denn nach einer Umfrage unter Schulleitungen fahren viele Einrichtungen bereits wenige Wochen nach dem Schulstart auf Notbetrieb.

Experten aus Karlsruhe: Grundwasserneubildung dürfte Fahrt aufnehmen

Der verregnete September hat die Lage in den Grundwasservorräten in Baden-Württemberg etwas entspannt.

1,9 Promille: Betrunkener fährt mit Auto auf Friedhof in Bretten

Ein Autofahrer ist mit seinem Wagen auf einem Friedhof in Bretten (Kreis Karlsruhe) gelandet.

Finanzminister Lindner will Atomkraftwerke bis 2024 weiter betreiben

Finanzminister Christian Lindner wirbt weiter dafür, alle drei verbliebenen deutschen Atomkraftwerke bis ins Jahr 2024 laufen zu lassen.

Pilotenstreiks: Eurowings-Flüge am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden & Stuttgart

Wegen eines Pilotenstreiks fällt am Donnerstag mehr als jeder zweite Eurowings-Flug am Flughafen Stuttgart aus.

Sonne und bis zu 25 Grad in Baden-Württemberg

Am Mittwoch wird es in Baden-Württemberg sonnig und warm.

Ministerpräsident Kretschmann enttäuscht von Bund-Länder-Runde

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich sehr enttäuscht gezeigt von den Ergebnissen der Bund-Länder-Runde mit Kanzler Olaf Scholz (SPD).

Langer Stau nach Lkw-Unfall auf A5: Hubschrauber im Einsatz

Nach einem Lkw-Unfall auf der Autobahn 5 bei Rastatt hat sich am Dienstagabend ein kilometerlanger Stau gebildet.

Mit Regenwasser kühlen: Forscher entwickeln Fassade

Stuttgarter Forscher tüfteln weiter am Haus der Zukunft, Stück für Stück. Nach neuen Ideen zum stabilen Bau haben sie sich der Frage gewidmet, wie die Fassaden bei Regen und Hitze genutzt werden können. Es soll ein weiteres Modell mit Vorzeigecharakter sein.

Eigene Sendung: Lukas Podolski wird Radio-Moderator

Ex-Weltmeister Lukas Podolski wird künftig mit einer eigenen Sendung auch im Radio zu hören sein.

Diakonie in Karlsruhe fürchtet Kollaps sozialer Versorgung

Wegen der Energiekrise fürchten manche einen kalten Winter. «Dass es nicht kalt wird im Miteinander, wenn wir selbst Hilfe brauchen, dafür sorgen unsere sozialen Sicherungssysteme», sagt der Chef der Diakonie Baden. Doch genau um die müsse man sich nun ernsthaft sorgen.

Auto brennt an A8-Tankstelle: Ermittlungsverfahren eingeleitet

Nachdem ein Mann seinen brennenden Wagen an der Rastanlage Sindelfinger Wald an der Autobahn 8 zurückgelassen hat, haben Staatsanwaltschaft und Polizei ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Kein Ansturm ukrainischer Studierender auf Hochschulen

Die Sprache hält manch einen aus der Ukraine Geflüchteten von einem Studium in Deutschland ab. Aber an einem Hochschulbereich ist das Interesse groß.

Halloween-Spektakel in Durmersheim wird massiv ausgebaut

Marcel Lang darf man wohl mit Fug und Recht einen Halloween-Nerd nennen. Seit Jahren gestaltet er sein Haus zum Oktober-Ende in ein Gruselkabinett. Nun erreicht der Schrecken eine neue Dimension.

Wirtschaft gegen grün-schwarze Ziele beim Klimaschutz

Der Klimaschutz darf auch in der Energiekrise nicht unter die Räder kommen - findet Grün-Schwarz und hat die Ziele für Verkehr, Gebäude und Industrie hochgeschraubt. Doch die Arbeitgeber setzen dicke Fragezeichen hinter die Pläne.