News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

In Karlsruhe gibt es gleich 12 Lidl-Filialen.

Lidl und Kaufland bieten keine russischen Waren mehr an

Lidl und Kaufland lassen den Verkauf russischer Produkte vorerst auslaufen.

Zwei junge und zwei tote Menschenaffen in der Wilhelma

Freud und Leid im Menschenaffenhaus der Stuttgarter Wilhelma: In den vergangenen Wochen sind in dem Zoo zwei junge Bonobos auf die Welt gekommen, bei einer weiteren Geburt starben aber ein Ungeborenes und seine Mutter Fimi.

Saisonstart am Affenberg: Verhaltener Optimismus in drittem Corona-Jahr

Mit mehr als 400.000 Besuchern pro Jahr war der Affenberg Salem eine der wichtigsten Attraktionen der Bodensee-Region. Dann kam Corona. Auswirkungen der Pandemie werden die Besucher auch zum Saisonstart am Samstag spüren - nicht nur bei den Zugangskontrollen.

Biber dürfen in Baden-Württemberg künftig getötet werden

Vor allem im Südosten des Landes gibt es Tausende Biber. Sie sorgen für Artenvielfalt und gute Wasserqualität. Nicht immer bleibt das aber ohne Konflikte. Ein Modellprojekt bringt nun das Töten der Tiere ins Spiel.

Sonnige & warme Aussichten: In Karlsruhe steht der Frühling vor der Tür

Frühling ante portas: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet in Baden-Württemberg nach einem milden und überwiegend sonnigen Wochenende ab Mitte nächster Woche Temperaturen bis zu 20 Grad.

Fast jeder Baden-Württemberger für Aufnahme von Flüchtlingen

Fast alle Baden-Württemberger sprechen sich einer Umfrage zufolge für die Aufnahme von Flüchtlingen aus der Ukraine im Südwesten aus.

Schulfrei für Ukraine-Demos? Baden-Württemberg lehnt ab

Bilder des Kriegs in der Ukraine sind derzeit überall zu sehen. Das Thema wird auch in den Schulen diskutiert. Kinder und Jugendliche sollen sich eine Meinung bilden, aber sollten sie auch auf die Schule verzichten dürfen, um für den Frieden zu demonstrieren?

Sehnsucht nach dem Grünen: Gartenbaubranche boomt weiter

Wer einen Fachmann mit dem Anlegen oder der Pflege eines Gartens beauftragen möchte, sollte Geduld haben. Denn das Geschäft mit den grünen Oasen brummt. Auch die Pandemie spielt dabei eine Rolle.

Umweltministerin kann sich autofreie Sonntage vorstellen

Ältere erinnern sich noch an die Ölkrise 1973 - Spaziergänger auf den Straßen, Radfahren auf der Autobahn. An vier Sonntagen musste das Auto stehen bleiben. Kommt so etwas wieder?

Streit über verstopfte Klos in Gaggenau soll vors Bundesarbeitsgericht

Ein Streit über sanierungsbedürftige Toiletten bei der Firma König Metall aus Gaggenau (Landkreis Rastatt) soll am Bundesarbeitsgericht (BAG) ausgefochten werden.

Schaden durch verklebte Schienen in Karlsruhe noch immer unklar

Rund ein Dreivierteljahr nach dem tagelangen Ausfall zahlreicher Tram- und Stadtbahnen in Karlsruhe wegen verklebter Schienen sind Ursache und Schadenshöhe weiter unklar.

Mehr als 500 Corona-Todesfälle in Pflegeheimen in einem Jahr

Hunderte Menschen sind im vergangenen Jahr in Pflegeheimen im Südwesten an oder mit Corona gestorben.

Kretschmann nennt Corona-Pläne des Bundes "grob fahrlässig"

Die Corona-Infektionszahlen steigen wieder, kommt es gar zur «Sommerwelle»? Der weitere Weg im Umgang mit der Pandemie ist heftig umstritten. Der Landesregierung gehen die Ampelpläne nicht weit genug. Selbst die Südwest-SPD wünscht sich mehr Befugnisse.

Kultusminsterin wirbt für Schulbesuch ukrainischer Kinder

Die baden-württembergische Kultusminsterin Theresa Schopper wirbt bei Schulen und Kommunen dafür, Kindern aus der Ukraine nach ihrer Flucht einen leichten Einstieg in den Unterricht zu ermöglichen.

Zecken: Deutlich weniger FSME-Fälle in Deutschland

Zecken machen sich in Deutschland in höher gelegenen Regionen breit - dort erkranken auch immer mehr Menschen an der von Zecken übertragenen Hirnhautentzündung FSME.

Karlsruher Verwaltungsgericht: Falscher Polizist soll Deutschland verlassen

Immer wieder warnt die Polizei vor angeblichen Kollegen, die ihre Opfer um Geld, Schmuck und Co. bringen. Die Täter sitzen oft im Ausland und sind schwer zu fassen. Nun könnte ein solcher Fall harte Konsequenzen für einen Mann haben.
Der Tierschutzverein in Karlsruhe.

Karlsruher Tierheim sucht Pflegestellen für Flüchtlingstiere

Das Karlsruher Tierheim sucht Pflegestellen für Tiere, die Flüchtlinge aus der Ukraine mit nach Deutschland bringen.
Autohaus Geisser

Autohäuser und Werkstätten: Schrumpfende Geschäfte

Das Kraftfahrzeuggewerbe in Baden-Württemberg hat 2021 unter rückläufigen Geschäften gelitten.

Ukraine-Flüchtlinge: Land lockert Corona-Vorgaben für Platz

Auch im Südwesten nimmt die Zahl der Menschen zu, die vor dem Krieg in der Ukraine geflüchtet sind. Das Land reagiert.

Volocopter-Chef geht: Nachfolger von Airbus-Rüstungssparte

Der Geschäftsführer des Flugtaxi-Entwicklers Volocopter, Florian Reuter, wird im September von Dirk Hoke abgelöst, dem ehemaligen Chef der Airbus-Rüstungssparte Defence & Space.