News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Spritpreise: Weg zum Führerschein wird vielerorts teurer

Die schnell gestiegenen Spritpreise treffen Fahrlehrer im Südwesten besonders hart. Die höheren Kosten bekommen Führerschein-Anwärter in vielen Fällen zu spüren - wenn auch mit etwas Verzögerung.

Boris Becker zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt

Für zahlungsunfähig erklärte 2017 ein Gericht den früheren Tennisstar Boris Becker. Er musste sein Vermögen offenbaren - doch dem kam der Leimener nicht vollständig nach. Das hat schwere Konsequenzen.

Baden-Württemberg will Holz-Highway für Radler bauen

Sie hängen «im Himmel», sollen Radler schnell und sicher durch die Stadt bringen und haben sogar einen beheizbaren Boden: Rad-Highways aus Holz.

Cannstatter Volksfest & Münchener Oktoberfest sollen 2022 stattfinden

Nach zweijähriger Zwangspause soll neben dem Oktoberfest auch das Cannstatter Volksfest in Stuttgart ohne Zugangsbeschränkungen stattfinden.

Waldpflanzen blühen eine Woche früher als vor 100 Jahren

Im Durchschnitt blühen Pflanzen wie Bärlauch und Sauerklee mehr als sechs Tage früher als zu Beginn des letzten Jahrhunderts. Das hat sehr viel mit den wärmeren Frühlingstemperaturen zu tun.

Viel Regen und teils Gewitter am Wochenende in Karlsruhe

Regnerisch wird das Wochenende in Baden-Württemberg. Ab Freitagnachmittag werden sich die Wolken immer mehr ausbreiten, sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitagmorgen in Stuttgart voraus.

Immer mehr Menschen stecken sich erneut mit Coronavirus an

Immer mehr bereits einmal mit dem Coronavirus infizierte Menschen stecken sich einem Zeitungsbericht zufolge erneut an.

Schülerinnen und Schüler: Bessere Leistungen als vor Corona

Monatelang mussten die Schülerinnen und Schüler wegen Corona in den eigenen vier Wänden pauken. Doch Tests im Südwesten machen nun Hoffnung, dass die Wissenslücken nicht so groß sind wie befürchtet.

Verbraucherpreise steigen in Baden-Württemberg um sieben Prozent

Die Inflation ist im Südwesten auf hohem Niveau weiter angestiegen. Die Teuerungsrate betrug im April im Vergleich zum Vorjahresmonat sieben Prozent, teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag in Stuttgart mit.

Corona-Isolation soll auf fünf Tage verkürzt werden

Corona-Infizierte müssen in Baden-Württemberg künftig nur noch fünf Tage in Isolation.

L-Bank rechnet mit weniger Corona-Hilfen in diesem Jahr

Die landeseigene L-Bank spielt in der Corona-Krise eine Schlüsselrolle bei Milliarden-Hilfen für Unternehmen. Angesichts gelockerter Beschränkungen dürfte nun weniger Geld fließen.

Erdbeersaison: Beste Aussichten für süße Früchte in Baden-Württemberg

Im Südwesten ist die Erdbeersaison eröffnet und verspricht viele süße Früchte und guten Ertrag.

Mehr Geld für Landtagsabgeordnete in Baden-Württemberg

Die 154 baden-württembergischen Landtagsabgeordneten bekommen von kommendem Juli an mehr Geld.

Technischer Defekt: Explosion in Firmenlabor bei Rastatt

Ein mit Öl gefüllter Glaskolben ist in einer Firma in Iffezheim (Kreis Rastatt) explodiert.

Insektenfreundliches Grundstück: Karlsruher Imker hat Ärger mit Behörden

Behördenposse oder nachvollziehbarer Interessenskonflikt - ein Karlsruher Imker hat wegen seines insektenfreundlich gestalteten Grundstückes Ärger mit der Stadt Karlsruhe.

Rastatt: Mann wirft zwei tote Tauben aus Fahrzeug

Ein unbekannter Autofahrer hat in Rastatt zwei tote Tauben aus dem Fenster seines Kastenwagens auf den Bordstein geworfen.

Aus Holzkiste befreiter Puma zieht in die Steiermark um

Rund sechs Wochen nach der Befreiung eines Pumas aus einer Holzkiste in der Oberpfalz ist das weitere Schicksal des Tieres geklärt.

Weniger Corona-Fälle auf den Intensivstationen

Auf den Intensivstationen in Baden-Württemberg haben am Montag nach Auskunft des Landesgesundheitsamtes mit 167 Menschen deutlich weniger Corona-Patienten als noch in der Vorwoche (200) gelegen.

Registrierung von Flüchtlingen bereitet Schwierigkeiten

Die Registrierung der Flüchtlinge aus der Ukraine mit vom Bund bereitgestellter Technik ist in Baden-Württemberg ein Problem.

Polizei-Schäferhund "Al Capone" und die Sache mit der Kuscheljustiz

Ein Schäferhund unter Sträflingen: Al Capone ist ein ganz besonderer Bewährungshelfer auf vier Pfoten. Er zeigt, warum ein Tier manchmal der bessere Therapeut sein kann.