News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

150 Jahre Forstforschung: "Warnsignale stehen auf Rot"

Die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg feiert Geburtstag. Seit 150 Jahren arbeiten Experten in Freiburg und liefern wichtige Erkenntnisse. Dabei haben sie die aktuellen Trends und Themen im Blick.

Bodenseekreis: Amateurfunker wollen bei Katastrophen mit Morsen helfen

Bei Katastrophen wie der Flut im Ahrtal können auch Internet und Telefon ausfallen. Am Bodensee wollen deshalb Amateurfunker bei einem Modellprojekt den Behörden unter die Arme greifen - unter anderem mit einem eigens zusammengebauten Einsatzfahrzeug.

Durchlässigkeit: Reform bei Hauptschulabschluss gefordert

Die Realschulen sind die «Sandwich-Schulen» im Land: Sie nehmen mögliche Hauptschüler ebenso auf wie überforderte Gymnasiasten. Darunter leidet das Niveau der Realschulen, sagen die Lehrkräfte dort. Und fordern fast durch die Bank eine Reform des Systems.

Verkehrsminister gegen 9-Euro-Ticket auf Dauer: "Kaum finanzierbar"

Eine langfristige Fortsetzung des 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen hält der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann nicht für machbar.

Ärzte & Apotheker könnten 810.000 Menschen pro Woche impfen

Im Herbst droht eine neue Corona-Welle. Möglicherweise muss dann auch wieder massenhaft geimpft und geboostert werden. Werden dann die teuren Impfzentren im Südwesten wieder geöffnet?

Gaskrise: Südwest-Wirtschaft warnt vor Produktionsausfällen

Wegen der Gaskrise in Deutschland warnt die Südwest-Wirtschaft vor möglichen Produktionsausfällen und Firmenpleiten.

Gottschalk und Elstner lösen tierischen Wetteinsatz im Karlsruher Zoo ein

Die Entertainer Thomas Gottschalk (72) und Frank Elstner (80) wollen am 5. Juli im Karlsruher Zoo Wettschulden einlösen und mit fünf Schulklassen die tierischen Bewohner besuchen. Das teilte die Stadt Karlsruhe am Donnerstag mit.

Landtag: Karenzzeit für Ex-Minister in Baden-Württemberg beschlossen

Aus dem Ministerium direkt in die Wirtschaft, sich eine goldene Nase verdienen?

Projekt: Heidelberg will Abrissmaterial verwerten

Die Stadt Heidelberg will mit dem Abfall aus Umbau und Abriss von Gebäuden sorgsamer umgehen.

9-Euro-Ticket: Land fordert kein Geld von Hartz-IV-Empfängern zurück

Im Streit um die Rückzahlung von Geld durch Hartz-IV-Empfänger wegen des 9-Euro-Tickets sieht sich das Land nicht zuständig.

Karlsruhe: Ingenieure wollen bei Schleusen-Sanierung neue Wege gehen

Um für die Sanierung von Schleusen die Schifffahrt nicht gänzlich zu stoppen, will die Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) ein neues Verfahren testen.

Pforzheimer Museum widmet sich Schmuck, Schrift und Sprache

Bei Schmuck denkt man wohl nicht als allererstes an Sprache und Schrift. Doch bedeutungsvolle Symbole und Texte können zum Beispiel eingraviert sein. Das Schmuckmuseum Pforzheim widmet sich nun in einer Schau den Zusammenhängen. Das hat einen besonderen Grund.

Vorbild Karlsruhe: Grünes Licht für Drogenkonsumräume in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg können Städte ab sofort nach dem Vorbild von Karlsruhe extra Räume für Drogenabhängige schaffen, in denen diese unter hygienischen Bedingungen ihre Mittel einnehmen oder sich spritzen können.

Trotz Umsatzplus und Gewinn: Raiffeisen-Standorte schließen

Dank der gestiegenen Rohstoffpreise sind Umsatz und Gewinn des Handels- und Dienstleistungsunternehmens Zentralgenossenschaft (ZG) Raiffeisen gestiegen. Dennoch kündigte der Vorstand am Mittwoch in Karlsruhe an, kleinere Standorte aufzugeben.

Wegen Personalmangel: Europapark Rust deckelt Besucherzahl

Deutschlands größter Freizeitpark, der Europa-Park in Rust, deckelt wegen Personalmangels vorübergehend die tägliche Besucherzahl.

Baden-Baden: Korallen-Kunstprojekt lockt mehr Gäste als erwartet

Viele Besucherinnen und Besucher haben an dieser Ausstellung selbst mitgewirkt: Mit gehäkelten Korallen wollten das Museum Frieder Burda und die Künstlerschwestern Wertheim auf die Zerstörung der Korallenriffe aufmerksam machen. Das kam offenbar gut an.

Polizisten bei Unfall in Stuttgart während Verfolgungsfahrt verletzt

Bei einem Unfall während einer Verfolgungsfahrt sind in Stuttgart zwei Polizisten und eine Auszubildende verletzt worden.

Befristet angestellte Lehrer über Sommer erneut arbeitslos

Aus dem Klassenzimmer in die Arbeitslosigkeit: Auch unter Kultusministerin Schopper werden befristet angestellte Lehrer über den Sommer entlassen. Die Grünen-Politikern will bewährten Kräften aber anders entgegenkommen.

Bislang 14 Affenpocken-Fälle in Baden-Württemberg nachgewiesen

Die Zahl der Affenpocken-Fälle in Baden-Württemberg hat sich bis zum Dienstag auf 14 erhöht.

Baden-Württemberg macht Druck: Maskenpflicht muss möglich sein

Die Corona-Lage sei unter Umständen auch im Herbst beherrschbar, sagt der Gesundheitsminister in Stuttgart. Wenn die Politik rechtzeitig mit Maskenpflicht und Co. reagieren kann. Dafür müsse die Ampel aber schnell die Grundlagen schaffen - auch gegen den Willen der Liberalen.