News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

GEW-Chefin: Klassenzimmer sind wenig vor Corona geschützt

Auf dem Höhepunkt der Omikron-Welle sieht die Bildungsgewerkschaft die Sicherheit in den Klassenzimmern im Südwesten alles andere als gewährleistet.

Inzidenz über 1.600: Weniger Covid-Patienten in Kliniken

Das Coronavirus breitet sich in Baden-Württemberg weiter aus, führt aber gleichzeitig nicht zu einer Eskalation der Lage in den Kliniken.

Autofahrer rammt geparkten Lastwagen in Malsch frontal

Frontal gegen einen geparkten Lastwagen geprallt ist ein 25-Jähriger mit seinem Wagen in Malsch (Kreis Karlsruhe).

Verkehrsministerium für Solaranlagen am Straßenrand

Solaranlagen entlang von Straßen - das gibt es noch nicht im Südwesten. Die Idee verfolgt das Verkehrsministerium und will das Potenzial genauer analysieren.

Volkszählung: Ehrenamtliche dringend gesucht

Nach mehr als zehn Jahren macht Deutschland wieder Inventur. Im vergangenen Jahr war die Volkszählung wegen Corona nicht möglich. In diesem Jahr soll sie kommen - doch die Pandemie erschwert immer noch die Umsetzung.

Gesundheitsämter berichten von Meldeverzug bei Corona-Daten

Das Gesundheitsamt des Enzkreises hat Probleme mit der Software zur Übertragung von Corona-Fällen.

Land lockert Quarantäne-Regeln für kritische Infrastruktur

Der Höhepunkt der Omikron-Welle scheint bald erreicht. Kretschmann und Co. schmieden Pläne für weitere Lockerungen, um vorbereitet in das Treffen mit den anderen Ländern zu gehen. Grün-Schwarz trifft aber auch noch andere Vorkehrungen.

Wetteraussichten: Kalte Nächte und sonnige Tage am Wochenende

Das Wochenende bringt tagsüber viel Sonne, nachts allerdings auch Frost und Glätte.

Studie: Keine relevant schlechtere Leistung durch Masken

Selbst bei anstrengender Aktivität hat das Masketragen laut einer Studie keine relevante negative Auswirkung auf die körperliche Leistung.

Baden-Württemberg wird Impfpflicht für Pflegekräfte umsetzen

Die von der Union geforderte Aussetzung der Impfpflicht für Pflegekräfte ist auch im Südwesten vom Tisch. Grün-Schwarz erwartet nun vom Bund Nachbesserungen. Doch der CDU-Fraktionschef warnt vor einem «bösen Erwachen».

Baden-Württemberg-Tourismus steckt weiter in der Krise

Der Südwesten hat mit dem Schwarzwald und dem Bodensee Ferienziele, die international bekannt sind. Doch Gäste aus dem Ausland sind wegen der Pandemie rar. Vor der Sommersaison gibt es Hoffnung auf Besserung.

Baden-Württemberg verteilt Millionen FFP2-Masken an Lehrer

Das Land verteilt weitere Millionen FFP2-Masken an die Lehrerinnen und Lehrer in Baden-Württemberg.

Lizenz: Badisches Landesmuseum gibt Objektdaten frei

Baden-Krone auf dem T-Shirt, Kelten-Kopf auf der Bettdecke: Das Badische Landesmuseum gibt Mediendaten seiner Objekte zur Nutzung frei. Doch das ist nicht das einzige Vorhaben.
Autobahn 5

Blitzer auf Autobahnen bescheren Land 34 Millionen Euro

Baden-Württemberg hat im vergangenen Jahr durch Blitzer auf den Autobahnen deutlich mehr Geld als in den Vorjahren eingenommen.

"Jeder kann betroffen sein": Experte warnt vor Cyberattacken

Eine Mail vom angeblichen Chef, ein Zugriffsweg über alte Software, ein falscher Download-Link: Angriffswege auf Unternehmen per Internet gibt es viele. Landwirte und Landwirtinnen wollten wissen, wie sie sich dagegen schützen können. Die Tipps helfen allen.

400.000 Euro Schaden nach Brand eines Brettener Fachwerkhaus

Bei einem Brand in einem Fachwerkhaus in Bretten (Landkreis Karlsruhe) haben sich zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr leicht verletzt.

Mann findet Vogelspinne in seiner Wohnung

Ein Mann wurde von einer Vogelspinne in seiner Wohnung überrascht.

dm-Gründer Götz Werner ist tot

Götz Werner hat mit dm eine führende Drogeriemarktkette gegründet. Nun ist er gestorben. Zeitlebens beschäftigte ihn ein Thema, in dem er einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft sah.

Experte: Dezentrale Covid-Patienten im Auge behalten

Die gesundheitliche Versorgung ist nicht überall im Land gleich gut aufgestellt. Das betrifft auch Covid-Patienten. Ein Experte warnt vor fehlenden Betten in ländlichen Gebieten.

Apotheker impfen gegen Corona: Geringes Angebot zum Start

Mit den Apotheken gibt es nun eine weitere Anlaufstelle für Corona-Impfungen im Land. Das Angebot ist zu Beginn noch überschaubar. Dafür gibt es gleich mehrere Gründe.