News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

347 Corona-Intensivpatienten: Die "Alarmstufe" rückt immer näher

Mit großen Schritten nähert sich die Zahl der Corona-Patienten auf Intensivstationen im Südwesten dem Grenzwert für die sogenannte Alarmstufe.

Gendergerechte Sprache an Hochschulen auf dem Vormarsch

Sprache ist Ausdruck von Herrschaftsverhältnissen. Frauen an Hochschulen wollen dafür ein Bewusstsein schaffen. Mittels geschlechtsneutraler Schreib- und Sprechweisen sollen herkömmliche Stereotype aufgebrochen werden. Das sorgt auch für Kopfschütteln.

Mit dem Auto fürs Parken zahlen: Daimler kooperiert mit Visa

Der Autobauer Daimler will seinen Kunden zusammen mit dem US-Finanzriesen Visa Zahlungen etwa fürs Parken direkt aus dem Auto heraus erleichtern.

Schulter ausgekugelt: KSC "längerfristig" ohne Marc Lorenz

Der Karlsruher SC muss für einige Zeit auf Mittelfeldspieler Marc Lorenz verzichten.

EnBW, Rewe und Penny vereinbaren Ausbau von Ladesäulen

Während des Einkaufs bei Rewe oder Penny sollen Kunden an Hunderten Filialen in Deutschland künftig ihr Elektroauto laden können.

"Wir planen!": Karlsruher Narren wollen Corona trotzen

Die Karnevalisten in Ludwigshafen und Mannheim haben den für Februar geplanten Umzug schon abgesagt. Andere wollen sich nicht so schnell von der Pandemie unterkriegen lassen. Am Donnerstag beginnt die närrische Saison - doch das bekommen im Südwesten nur wenige mit.

"Streichelzoo" mit Vogelspinne: Mobile Ausstellung gegen Ängste

Hier sollten nicht nur Liebhaber von Spinnen und Skorpionen auf ihre Kosten kommen.

Drastische Einschränkungen für Ungeimpfte ab Ende der Woche?

Die Zahl der mit Covid-Patienten belegten Intensivbetten ist im Südwesten auf einem hohen Niveau - und dürfte nach Einschätzung des Gesundheitsministeriums in der neuen Woche weiter steigen. So könnte es rasch zu drastischen Einschränkungen für viele Ungeimpfte kommen.

Weltrekord-Kürbis ist jetzt ein beleuchtetes Kunstwerk

Der bislang schwerste Kürbis der Welt ist jetzt deutlich leichter.

Diakonie Karlsruhe nimmt Abstand von Bordell-Siegel

Nach teils heftigen Reaktionen verfolgt die Diakonie Karlsruhe die Idee eines «Qualitätssiegels für Prostitutionsbetriebe» nicht weiter.

Spektakel ohne Sieger: KSC nach Remis nur kurz verärgert

Der Karlsruher SC trotzt dem HSV ein 1:1 ab und vergibt sogar einen möglichen Sieg. Letztlich überwiegt bei den emotional aufgewühlten Badenern aber die Zufriedenheit. Auch Gäste-Trainer Tim Walter kühlt nach seiner hitzigen Heimkehr schnell wieder ab.

Biotonne, Laubsack, Kompostplatz: Wohin mit den Blättern?

Gelblich, rötlich, bräunlich: Solange es in der Herbstsonne an den Bäumen schimmert, ist buntes Laub vor allem ein Signal für den Jahreszeitenwechsel. Auf dem Boden angekommen stört es meist. Es gibt viele Möglichkeiten der Entsorgung. Doch das muss nicht immer sein.

Corona-Infizierte müssen Kontakte selbst informieren

Angesichts der sprunghaft steigenden Zahl von Corona-Fällen in Baden-Württemberg rufen Gesundheitsämter die meisten infizierten Menschen und deren Kontaktpersonen künftig nicht mehr direkt an.

Steigende Nachfrage nach Corona-Impfungen bei Hausärzten

Die niedergelassenen Ärzte in Baden-Württemberg verzeichnen eine steigende Nachfrage nach Corona-Impfungen.

Corona-Regeln für Clubs und Diskotheken verschärft

Wegen der steigenden Zahl an Corona-Fällen gelten in Clubs und Diskotheken im Südwesten strengere Corona-Regeln.

Verdi kündigt Ausweitung der Warnstreiks im Land an

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi verstärkt ihre Warnstreiks im öffentlichen Dienst des Landes.

Schwerer Unfall auf A5 bei Bruchsal: Fünf Menschen verletzt

Bei einem schweren Unfall mit drei beteiligten Wagen auf der Autobahn 5 bei Bruchsal (Landkreis Karlsruhe) sind fünf Menschen, darunter ein Kind, leicht verletzt worden.

"Ganz anderes Flair": HSV-Coach Walter lobt Fortschritte beim KSC

Der frühere Nachwuchstrainer Tim Walter hat die Entwicklung des Karlsruher SC gelobt.

Mehr Sterbefälle in Baden-Württemberg: 5.800 Covid-Todesfälle

In Baden-Württemberg ist die Zahl der Sterbefälle 2020 um 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

Schlangen vor den Impfbussen: Gesundheitsminister will weitere Impfteams

Um die schleppende Impfbereitschaft schneller zu steigern und mehr Menschen für die Erst- und die Boosterimpfung zu erreichen, soll die Zahl der Mobilen Impfteams (MIT) in Baden-Württemberg ein weiteres Mal aufgestockt werden.