News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Bergwacht mit Einsatzrekord: Finanzierungsreform gefordert

Die Bergwacht Schwarzwald hat eine Reform ihres Finanzierungssystems der laufenden Kosten gefordert.

Studie: Hohe Preise belasten Autobesitzer in Deutschland

Ob neu oder gebraucht: Autos werden hierzulande immer teurer, wie eine aktuelle Studie zeigt. Autobesitzer sorgen sich darum, ob sie sich ihren Wagen künftig noch leisten können.

Atomkraftwerk Neckarwestheim nach Pause wieder am Netz

Das Atomkraftwerk Neckarwestheim 2 ist nach einer mehrwöchigen Pause wieder ans Netz genommen worden und liefert nach Angaben seiner Betreiberin seit Donnerstagmorgen wieder Strom.

Frühlings-Seidenbiene ist "Wildbiene des Jahres" 2023

Seit 2013 wird die «Wildbiene des Jahres» gekürt. Dieses Mal hat das Kuratorium eine Art ausgewählt, die durch ihre Kopfbehaarung auffällt. Naturschützer erklären, warum man auch auf Spielplätzen die Augen aufhalten sollte und welche Gefahr von einem Stich ausgeht.

Pflegebedürftige in Baden-Württemberg werden besonders stark zur Kasse gebeten

Pflegebedürftige in baden-württembergischen Heimen müssen besonders tief in die eigene Tasche greifen.

Wiederholte Attacke: 14-Jährige wohl kein Zufallsopfer

Warum wird eine 14-Jährige von anderen Mädchen wiederholt attackiert? Klar ist für die Polizei: Sie war kein Zufallsopfer. Es gab wohl eine Vorgeschichte. Doch viele Fragen sind offen in dem verstörenden Fall.

"Dunkle Wolke": Bauern wollen sich gegen Krähen wehren

Krähen haben eine enorme Kraft, sie können ganze Existenzen zerstören. Zumindest dann, wenn sie sich in Massen immer wieder auf ein Feld stürzen und die Saat eines Bauern zerstören. Das Jagdrecht ist streng. Was tun? Experten sind sich nicht einig.

Schulpsychologische Versorgung: Schnelles Handel gefordert

Bei der schulpsychologischen Versorgung hinkt Baden-Württemberg laut Schulbarometer im Vergleich der bevölkerungsreichsten Bundesländer hinterher. Die Opposition im Landtag und die GEW fordern schnelles Handeln von der schwarz-grünen Landesregierung.

Autonome Busse und Flüchtlinge gegen Personalmangel im Nahverkehr

Damit Busse auch kommen, muss vor allem der Platz hinter dem Steuer besetzt sein. Allerdings geht der Fachkräftemangel auch am Nahverkehr nicht vorbei. Deshalb hat die CDU ein paar Ideen gesammelt.

Verfassungsgerichtshof: Geblitzte haben Anspruch auf Einsicht in Wartungsnachweise

Wer geblitzt wurde und gegen den Bußgeldbescheid vorgeht, muss Zugang zu den Wartungs- und Reparaturunterlagen des Blitzers bekommen.

Drei Tote bei Brand in Pflegeeinrichtung in Reutlingen

Dramatische Szenen in einer Pflegeeinrichtung in Reutlingen: Ein Brand bricht aus. Mehrere Menschen sterben.

Mädchen schlagen 14-Jährige in Rastatt zusammen und niemand hilft

Zwei Mädchen treten auf eine 14-Jährige ein. Die Tat wird gefilmt. Die Polizei ermittelt - und gegen die zwei mutmaßlichen Täterinnen und das Opfer. Für die Polizei sind alle drei keine Unbekannten.

EnBW in Karlsruhe: Mit Anleihen Geld für Nachhaltigkeitsprojekte sammeln

Mit Hilfe von zwei neuen Unternehmensanleihen mit einem Gesamtvolumen von 1,25 Milliarden Euro will der Energieversorger EnBW in Nachhaltigkeit investieren.

Land und Kommunen: Probleme bei Geflüchteten gemeinsam lösen

Kinder und Jugendliche aus Kriegs- und Krisengebieten, die alleine nach Deutschland kommen, werden speziell betreut. Doch die Kapazitäten geraten an die Grenzen. Was lässt sich machen? Schnell muss es gehen - und einfach, da sind sich Land und Kommunen einig.

20-Jährige wird bei Fotografieren von Zug erfasst und stirbt

Eine Frau ist beim Fotografieren im Gleisbereich bei Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) von einem Zug erfasst worden und gestorben.

Mitarbeiter der Deutschen Post streiken in Karlsruhe

Beschäftigte bei der Deutschen Post haben sich am Dienstag an einem Warnstreik der Kommunikationsgewerkschaft DPV (DPVKOM)in Karlsruhe beteiligt.

Zwischen Hoffen & Bangen: Weltcups in Baden-Württemberg drohen auszufallen

Fehlender Schnee und zu hohe Temperaturen gefährden den Weltcup der Skispringerinnen in Hinterzarten sowie den Weltcup der Nordischen Kombination in Schonach.

Nach erfolgreicher Klimaklage: Umwelthilfe setzt Land Frist

Nach ihrer erfolgreichen Klimaklage gegen das Land Baden-Württemberg fordert die Deutsche Umwelthilfe (DUH) sofortiges Handeln von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne).

Tourismusbranche im Südwesten blickt zuversichtlich auf 2023

Die von der Corona-Pandemie schwer getroffene Tourismusbranche im Südwesten hat sich mit Blick auf das Jahr 2023 optimistisch gezeigt.

Land und Wirtschaft setzen auf weitere Digitalisierung

Die baden-württembergische Wirtschaft will die Digitalisierung stärker nutzen.