News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Zahl verunglückter Kinder über die Jahre deutlich gesunken

In den vergangenen 30 Jahren ist die Zahl der verletzten und getöteten Kinder auf den Straßen in Baden-Württemberg deutlich zurückgegangen.

Herbstwetter: Der November kommt erst mit Sonne, dann mit Sturm

Sonnig, neblig, stürmisch, nass: Das Herbstferienwetter in Baden-Württemberg wird recht abwechslungsreich.

Christbäume werden in Baden-Württemberg teurer

In weniger als zwei Monaten ist Weihnachten - und da darf ein Christbaum in den meisten Haushalten nicht fehlen. Beim Kauf müssen die Menschen im Land aber mit höheren Preisen rechnen.

Landkreis Karlsruhe: Gemeinde Oberderdingen wird zur Stadt

Wir sind Stadt - das gilt ab 1. November für die Gemeinde Oberderdingen. Um die Bezeichnung zu bekommen, hatte sich auch eine Delegation des Innenministeriums in dem Ort umgesehen. Die Einwohner wollen bald groß feiern.

Brand in Karlsruher Autohaus: Defekt an E-Roller vermutet

Ein nächtlicher Brand in einem Autohaus in Karlsruhe (Ottostraße) könnte nach einer ersten Einschätzung durch einen technischen Defekt an einem E-Roller ausgelöst worden sein.

Räumung am BGH in Karlsruhe wegen falsch versendeter Gefangenenpost

Wegen irrtümlich an den Bundesgerichtshof (BGH) geschickter Gefangenenpost und einem verdächtigen Paket ist die dortige Poststelle am Montag geräumt worden. Die Polizei konnte aber schnell Entwarnung geben: Es handelte sich um einen Bilderrahmen.

Oktober war laut Wetterdienst viel zu mild im Land

Der Oktober 2023 war in Baden-Württemberg laut vorläufiger Bilanz des Deutschen Wetterdienstes deutlich zu mild. Er sei mit 12,7 Grad der drittwärmste Oktober seit 1881 gewesen, teilte der DWD am Montag in Offenbach mit.

Inflationsrate in Baden-Württemberg fällt auf 4,4 Prozent

Die Inflation im Südwesten hat sich im Oktober voraussichtlich weiter verlangsamt. Die Teuerungsrate lag im Vergleich zum Vorjahresmonat bei 4,4 Prozent - und damit erstmals seit Februar 2022 unter der Marke von 5,0 Prozent.

Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall auf A5 bei Bruchsal

Mit etwa 1,8 Promille hat ein Autofahrer auf der A5 bei Bruchsal (Kreis Karlsruhe) einen Unfall mit einem Verletzten verursacht.

42-Jähriger fährt in Gaggenau mit Roller in Lastwagen und stirbt

Ein 42 Jahre alter Mann ist mit seinem Roller in Gaggenau (Kreis Rastatt) gegen einen geparkten Lastwagen gefahren und gestorben.

Land kann für 2023 mit etwas mehr Steuereinnahmen rechnen

Das Land kann im laufenden Jahr mit etwas mehr Steuereinnahmen rechnen als noch im Mai erwartet.

Apotheken warnen vor Medikamentenmangel - Bund muss handeln

Im vergangenen Winter waren viele Eltern verzweifelt auf der Suche nach Medikamenten für ihre kranken Kinder. Auch für den kommenden Winter gibt es keine Entwarnung, sagen die Apotheken. Gesundheitsminister Lucha drängt deswegen erneut zum Handeln.

Baden-Württemberg erwartet in den Ferien durchwachsenes Herbstwetter

Die Herbstferien in Baden-Württemberg könnten ungemütlich werden - mit Regen und Sturmböen. Zumindest die Temperaturen bleiben erst mal mild.

Asiatische Hornisse: Mehr als 260 Nester in Baden-Württemberg

Die Asiatische Hornisse ist eine invasive Art und breitet sich weiter aus. Eine neue Meldeplattform für das Insekt wird laut Umweltministerium gut genutzt. Sie gibt Aufschluss darüber, wo besonders viele der Tiere vorkommen.

Innenstadtchecks für vitale Städte: Land fördert Berater

Die Pandemie hat den Trend zu verödeten Citys noch verschärft. Mit einem Werkzeugkasten versucht das Land, die Menschen wieder in die Städte zu locken und damit auch den stationären Handel in Schwung zu bringen. Innenstadtberater sind der Schlüssel dazu.

Verkehrsminister fordert schnelle Einigung bei D-Ticket-Finanzierung

Mit Bus und Bahn im Nahverkehr überall in Deutschland fahren - seit einem halben Jahr ist das für 49 Euro möglich. Hunderttausende im Südwesten nutzen das Angebot. Doch die künftige Finanzierung des Deutschlandtickets ist offen.

Nicht nur der Europa-Park: Mehrere Freizeitparks erhöhen erneut Preise

Steigende Energiepreise und Lohnkosten sowie Ausgaben für neue Attraktionen schlagen sich auf die Eintrittspreise in den Freizeitparks nieder.

Zentrum für Kunst und Medien will KI-Vorbehalte abbauen

Der Leiter des Zentrums für Kunst und Medien Karlsruhe (ZKM), Alistair Hudson, möchte den Menschen die Angst vor der rasanten Entwicklung im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) nehmen.

Pro-Kopf-Einkommen: Baden-Baden vorne, Karlsruhe im unteren Bereich

Die Einwohner von Baden-Baden haben im Durchschnitt das landesweit höchste verfügbare Pro-Kopf-Einkommen. Es lag im Jahr 2021 bei 31 761 Euro, wie das Statistische Landesamt am Freitag in Stuttgart mitteilte.

Teils sonnig, teils nass: Wochenend-Wetter in Baden-Württemberg zweigeteilt

Im Nordwesten bleibt es schmuddelig, doch südlich der Schwäbischen Alb wird es am Wochenende freundlicher. Das Wetter ist so eine Sache. Obs gefällt oder nicht, dürfte in den kommenden Tagen auch am Standpunkt liegen.