News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Studie: Für optimale Kita-Qualität fehlen Fachkräfte

Damit in Kitas kindgerechte Bedingungen herrschen, braucht es viel mehr Erzieherinnen, als überhaupt in diesem Jahrzehnt ausgebildet werden können. Jetzt ist vor allem das Land gefragt. Denn das Interesse der Eltern an einer Betreuung ihres Nachwuchses wächst.

Kliniken nehmen 20 Verweigerer von Quarantäne in Obhut

Bisher sind 20 uneinsichtige Quarantäneverweigerer in zwei Kliniken in Gerlingen (Landkreis Ludwigsburg) und Heidelberg gelandet.

Corona-Inzidenz in mehr als jedem dritten Kreis über 50

In 16 der 44 Stadt- und Landkreise im Südwesten liegt die Corona-Inzidenz über 50.

Polizeihund verletzt 49-Jährigen während Festnahme in Karlsruhe

Ein 49-Jähriger ist in Karlsruhe bei einem Polizeieinsatz von einem Diensthund verletzt worden. Der Mann wurde vom Notarzt versorgt und kam danach in ein Krankenhaus, teilte die Polizei am Montag mit.

Fitnessstudio-Betreiber befürchten weitere Einbußen

Angesichts neuer Corona-Regeln im Südwesten rechnen Fitnessstudios mit weiteren Einbußen.

Zufällige Kontrolle im Hauptbahnhof Karlsruhe: Mann muss ins Gefängnis

Eine zufällige Personenkontrolle im Hauptbahnhof Karlsruhe hat zu einer Festnahme geführt.

Tierschutzverband in Karlsruhe: Mangelnde Hilfe für Auffangstationen

Tierauffangstationen brauchen aus Sicht des Landestierschutzverbands Baden-Württemberg mit Sitz in Karlsruhe mehr Sicherheit bei der finanziellen Unterstützung.

Kanzlerkandidat Scholz kommt mit Rückenwind nach Karlsruhe

CDU-Kandidat Armin Laschet kommt nicht, Annalena Baerbock war für die Grünen schon da. Nun will SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz in Baden-Württemberg um Stimmen werben. Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt im Südwesten wird er in Karlsruhe erwartet.

Rettungsaktion für im Erdloch verschwundenen Terrier

Ein Hund ist in Mannheim in einem Erdloch verschwunden, dort offenbar steckengeblieben und in einer aufwendigen Rettungsaktion befreit worden.

SPD-Chef Stoch warnt: Erneute Schulschließungen möglich

Baden-Württemberg öffnet sich. Zumindest für Geimpfte und Genesene. War's das? Sind bessere Zeiten in Sicht? Die SPD ist vorsichtig und richtet den Fokus auf die, die bei der Impfkampagne bislang zum Teil zu kurz gekommen sind.

Made in Münsingen: Schuhmacher fertigen Schuh in Größe 240

Und so wurde ein Riesen-Schuh draus: Ein Schuster auf der Schwäbischen Alb kann von Schuhen nicht lassen. Doch normale Größen interessieren ihn schon lange nicht mehr.

Karlsruher Naturkundemuseum baut Netzwerk mit Artenexperten auf

Das Naturkundemuseum Karlsruhe baut ein Netzwerk von Experten zur Artenbestimmung auf.

Säge-Weltrekord: Neuer deutscher Meister im Sportholzfällen

Der neue Meister im Sportholzfällen ist Robert Ebner aus Bickelsberg (Baden-Württemberg).

Inzidenz im Südwesten nur noch knapp unter der 50er-Marke

Das Corona-Infektionsgeschehen im Südwesten nimmt weiter deutlich zu.

Coach Eichner kündigt Vertragsverhandlungen mit dem KSC an

Trainer Christian Eichner hat Verhandlungen über eine mögliche Verlängerung seines Vertrags beim Karlsruher SC angekündigt.

Wieder mehr Erstimpfungen gegen Corona im Land

Lange Zeit ging die Zahl der Erstimpfungen zurück. Nun gibt es wieder mehr Interesse der Menschen an dem Thema. Denn der Druck auf Ungeimpfte nimmt zu.

SV Sandhausen hofft auf Erfolg in Aue: und mehr Ruhe

Nach vier Pflichtspielen ohne eigene Tore und einem Streit zwischen Vereinsführung und Anhängerschaft sehnt sich Stefan Kulovits nach Ruhe beim SV Sandhausen.

Stechmückenjäger am Rhein: Belästigung nimmt ab

Erst nerviges Surren, dann auch noch ein juckender Stich: Mücken können echt lästig sein. Dieses Jahr stoßen selbst Experten bei der Bekämpfung der Blutsauger an ihre Grenzen.

Situation im Gastgewerbe trotz Lockerungen angespannt

Die schrittweisen Lockerungen der Corona-Beschränkungen haben die Geschäfte von Hoteliers und Gastwirten im Südwesten etwas angekurbelt.

Ehemalige Covid-19-Patienten sollen Beschwerden schildern

Die vier Universitätskliniken in Freiburg, Heidelberg, Tübingen und Ulm wollen mit einer Pilotstudie bleibende Beschwerden Monate nach einer akuten Corona-Infektion untersuchen.