News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Warnstreik: Flugpassagiere müssen mit starken Einschränkungen rechnen

Passagiere müssen am Dienstag an den Flughäfen in Stuttgart und Karlsruhe/Baden-Baden mit deutlichen Einschränkungen rechnen.

Trockentoiletten-Hersteller laden Kanzler Scholz zum Probesitzen ein

Um ihre Ambitionen beim Einsatz menschlicher Fäkalien als Dünger voranzutreiben, hoffen zwei Hersteller von Trockentoiletten auf prominente Unterstützung aus der Politik.

Gesundheitsminister: Maskenpflicht darf nicht aufgehoben werden

Am Sonntag sollen die meisten Corona-Beschränkungen fallen. Die Ministerpräsidenten wollen sich beraten. Doch nun wachsen Zweifel am eingeschlagenen Weg. Ein deutlicher Appell kommt auch aus Baden-Württemberg.

3D-Illustration in Ulm erinnert an Geburtstag von Albert Einstein

Der Physiker Albert Einstein wäre an diesem Montag 143 Jahre alt geworden. In seiner Geburtsstadt Ulm hat ein Verein mit einer 3D-Illustration auf dem Münsterplatz an den Geburtstag des weltbekannten Wissenschaftlers erinnert.

Riesige Solidarität: 35.000 gegen Ukraine-Krieg in Stuttgart

Das Wetter ist mild und schön, der Anlass düster und bitterernst: Abertausende Menschen versammeln sich in Stuttgart zu einer Großdemonstration gegen den Krieg in der Ukraine. Auch in anderen deutschen Städten gehen die Menschen auf die Straße.

Mehr als 13.200 Fälle häuslicher Gewalt in Baden-Württemberg

Beleidigt, bedroht, geschlagen, gewürgt - an jedem einzelnen Tag im Jahr verzeichnet die Polizei in Baden-Württemberg im Schnitt mehr als 36 Fälle häuslicher Gewalt.

Finanzminister Bayaz: "Dieser Krieg wird uns alle Wohlstand kosten"

Höhere Energiepreise, gestörte Lieferketten: Der russische Angriff auf die Ukraine und seine Folgen richten wirtschaftlich enormen Schaden an. Auch im reichen Baden-Württemberg macht sich der Finanzminister auf einiges gefasst.

Mehrere Brände wegen Trockenheit in Baden-Württemberg

Wegen des trockenen Wetters sind in mehreren Landkreisen am Wochenende Brände ausgebrochen.

Corona-Jahre hinterlassen Spuren: Psychische Krankheitsfälle am häufigsten

Die Corona-Jahre haben Spuren hinterlassen. Immer häufiger müssen Beschäftigte aussetzen, weil sie mit der Situation und Belastungen nicht mehr klarkommen. Betroffen ist vor allem die Pflege.
In Karlsruhe gibt es gleich 12 Lidl-Filialen.

Lidl und Kaufland bieten keine russischen Waren mehr an

Lidl und Kaufland lassen den Verkauf russischer Produkte vorerst auslaufen.

Zwei junge und zwei tote Menschenaffen in der Wilhelma

Freud und Leid im Menschenaffenhaus der Stuttgarter Wilhelma: In den vergangenen Wochen sind in dem Zoo zwei junge Bonobos auf die Welt gekommen, bei einer weiteren Geburt starben aber ein Ungeborenes und seine Mutter Fimi.

Saisonstart am Affenberg: Verhaltener Optimismus in drittem Corona-Jahr

Mit mehr als 400.000 Besuchern pro Jahr war der Affenberg Salem eine der wichtigsten Attraktionen der Bodensee-Region. Dann kam Corona. Auswirkungen der Pandemie werden die Besucher auch zum Saisonstart am Samstag spüren - nicht nur bei den Zugangskontrollen.

Biber dürfen in Baden-Württemberg künftig getötet werden

Vor allem im Südosten des Landes gibt es Tausende Biber. Sie sorgen für Artenvielfalt und gute Wasserqualität. Nicht immer bleibt das aber ohne Konflikte. Ein Modellprojekt bringt nun das Töten der Tiere ins Spiel.

Sonnige & warme Aussichten: In Karlsruhe steht der Frühling vor der Tür

Frühling ante portas: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) erwartet in Baden-Württemberg nach einem milden und überwiegend sonnigen Wochenende ab Mitte nächster Woche Temperaturen bis zu 20 Grad.

Fast jeder Baden-Württemberger für Aufnahme von Flüchtlingen

Fast alle Baden-Württemberger sprechen sich einer Umfrage zufolge für die Aufnahme von Flüchtlingen aus der Ukraine im Südwesten aus.

Schulfrei für Ukraine-Demos? Baden-Württemberg lehnt ab

Bilder des Kriegs in der Ukraine sind derzeit überall zu sehen. Das Thema wird auch in den Schulen diskutiert. Kinder und Jugendliche sollen sich eine Meinung bilden, aber sollten sie auch auf die Schule verzichten dürfen, um für den Frieden zu demonstrieren?

Sehnsucht nach dem Grünen: Gartenbaubranche boomt weiter

Wer einen Fachmann mit dem Anlegen oder der Pflege eines Gartens beauftragen möchte, sollte Geduld haben. Denn das Geschäft mit den grünen Oasen brummt. Auch die Pandemie spielt dabei eine Rolle.

Umweltministerin kann sich autofreie Sonntage vorstellen

Ältere erinnern sich noch an die Ölkrise 1973 - Spaziergänger auf den Straßen, Radfahren auf der Autobahn. An vier Sonntagen musste das Auto stehen bleiben. Kommt so etwas wieder?

Streit über verstopfte Klos in Gaggenau soll vors Bundesarbeitsgericht

Ein Streit über sanierungsbedürftige Toiletten bei der Firma König Metall aus Gaggenau (Landkreis Rastatt) soll am Bundesarbeitsgericht (BAG) ausgefochten werden.

Schaden durch verklebte Schienen in Karlsruhe noch immer unklar

Rund ein Dreivierteljahr nach dem tagelangen Ausfall zahlreicher Tram- und Stadtbahnen in Karlsruhe wegen verklebter Schienen sind Ursache und Schadenshöhe weiter unklar.