News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Nur noch drei Wölfe sind Stammgäste in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg streunen nur noch drei Wölfe dauerhaft durch die Wälder.
Hauptzollamt Karlsruhe

Karlsruhe hat einnahmestärkstes Hauptzollamt im Land

Hunderttausende geschmuggelte Zigaretten, Elfenbeinfiguren, Dopingmittel - aber auch mehr kontrollierte Waren infolge des Brexits sowie Erfolge im Kampf gegen Schwarzarbeit.

Drei Tipper aus Baden-Württemberg bekommen je mehr als 1,2 Millionen Euro

Gleich drei Lotto-Sechser im Südwesten: Wie die Lotto-Gesellschaft am Donnerstag in Stuttgart mitteilte, gewannen Tipper aus dem nördlichen Kreis Karlsruhe, dem Rhein-Neckar-Kreis und aus Kirchheim unter Teck jeweils mehr als 1,2 Millionen Euro.

Corona-Lage in Krankenhäusern im Südwesten entspannt sich

In den Kliniken im Südwesten werden immer weniger Patienten mit Covid-19 behandelt.

Morddrohungen und pro-russische Botschaften in Pforzheimer Innenstadt

Rund ein Dutzend pro-russische Botschaften sind in der Pforzheimer Innenstadt verteilt worden.

Tod nach Polizeieinsatz: Rund 30 Zeugen melden sich

Im Zusammenhang mit der Polizeikontrolle in Mannheim, bei der ein Mann gestorben ist, haben sich beim Landeskriminalamt (LKA) Stuttgart bisher rund 30 Zeugen gemeldet.

Baden-Württemberg unterstützt Prototypenförderung an Hochschulen

An den Universitäten forschen viele kluge Köpfe. Ihre Einfälle lassen sich oftmals vermarkten. Doch das dauert in der Regel. Nun gibt es dafür ein spezielles Förderprogramm.

Überlastete Tafeln in Baden-Württemberg mit Hilferuf an die Politik

Die Tafeln in Baden-Württemberg sind überlastet. Immer mehr Menschen müssen versorgt werden - unter ihnen viele Flüchtlinge. Die Stimmung drohe zu kippen, warnt der Landesverband. Jetzt soll die Politik helfen.

70. Geburtstag Baden-Württembergs: Landtag feiert

Pünktlich zum Jubiläum des Landes gab's mal wieder Zoff zwischen Württembergern und Badenern. Letztere beklagten, bei einer Tagung nicht eingeladen zu sein. Nun wird im Landtag groß gefeiert - mit allen die dazugehören.

Frau sieht Spinne im Auto und baut Unfall

Ein kleines Tier hat offenbar einen Unfall in Denkendorf (Kreis Esslingen) ausgelöst.

Mann von Traktor überrollt und schwer verletzt

Ein Mann ist im Rhein-Neckar-Kreis von einem Traktor überrollt und schwer verletzt worden.

Kleinkind stürzt in Pforzheim aus etwa zwölf Metern Höhe in den Tod

Ein zwei Jahre altes Kind ist in Pforzheim aus einem Wohnhaus gestürzt und tödlich verletzt worden.

Flaute in der Windkraft: Baden-Württemberg hinkt hinterher

Bundeswirtschaftsminister Habeck will, dass mindestens zwei Prozent der Landesfläche für den Bau von klimafreundlichen Windrädern ausgewiesen werden. Doch so sehr alle Bundesländer Ökostrom wollen, fällt ihnen der Weg dahin oft schwer. So ist es auch im Südwesten.

Mehr Jobs: Erholung auf Arbeitsmarkt setzt sich fort

Ungeachtet des Ukraine-Kriegs und dessen Folgen entspannt sich die Lage auf dem Arbeitsmarkt. Die Folgen der Corona-Pandemie werden damit schrittweise überwunden. Ein Indiz: Es gibt mehr Jobofferten.

International Gesuchter am Flughafen Karlsruhe festgenommen

Ein wegen eines mutmaßlichen Tötungsdelikts international gesuchter Mann ist am Flughafen Karlsruhe Baden-Baden festgenommen worden.

Tod nach Polizeikontrolle: Ruf nach lückenloser Aufklärung

Nach einer Polizeikontrolle kollabiert ein Mann und stirbt. Der Vorfall erregt die Gemüter. Der Hintergrund ist noch völlig unklar.

Lkw-Unfall auf der A5 bei Kronau: Ein Schwerverletzter

Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Lkws auf der Autobahn 5 zwischen Kronau und Bruchsal (Kreis Karlsruhe) ist am Montagnachmittag, 02. Mai 2022, einer der Fahrer schwer verletzt worden.

Daimler Buses: Stadtbusse für Europa ab 2030 rein elektrisch

Daimler fokussiert sich bei Stadtbussen zunehmend auf vollelektrische Fahrzeuge. Noch ist deren Anteil auf deutschen Straßen gering, doch das Potenzial ist groß. Komplett soll auf Verbrenner aber nicht verzichtet werden.

Mehr als 90.000 Geflüchtete im Südwesten angekommen

Seit Beginn des Krieges sind mehr als 90.000 Flüchtlinge aus der Ukraine in Baden-Württemberg registriert worden.

Karlsruher Gericht bekräftigt schwere Schuld bei Stoß vor Zug

Schon einmal hat sich das Karlsruher Landgericht mit diesem Fall befasst: Ein Mann soll aus Frust über sein Leben ein argloses Opfer vor einen Güterzug gestoßen haben. Nun hat eine zweite Kammer erneut eine Entscheidung gefällt.