News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Reifenplatzer verursachte Brand und stundenlangen Stau auf A5

Auf der Autobahn 5 bei Karlsruhe platzt der Reifen eines Sattelaufliegers. Das Fahrzeug samt Ladung beginnt zu brennen. Autofahrerinnen und -fahrer müssen Geduld mitbringen.

Toter 74-Jähriger im Landkreis Karlsruhe: Tatverdächtige Ehefrau in U-Haft

Mitten in der Nacht streitet ein Ehepaar in seiner Wohnung. Am nächsten Morgen ist der 74 Jahre alte Mann tot. Was ist geschehen?

Steuermehreinnahmen durch Datenanalyse über Finanzströme

Superreiche oder Unternehmen - die «Panama Papers» und «Paradise Papers» zeigen auf, was einige einflussreiche Menschen am liebsten vor dem Fiskus verborgen gehalten hätten. Der bleibt hartnäckig.

Afrikanische Schweinepest an Landesgrenze entdeckt

Vor fast zwei Jahren brach die Afrikanische Schweinepest zum bisher einzigen Mal im Südwesten aus. Danach wurde der Umgang mit der gefährlichen Tierseuche geprobt. Das könnte nun hilfreich sein.

Baden-Württemberg bei Großanlagen für Solarthermie führend

Die Kraft der Sonne kann nicht nur zur Stromerzeugung genutzt werden, sondern auch zur Gewinnung von Wärme. Solarthermie ist bisher nicht so weit verbreitet. Die Zahl der Großanlagen nimmt zu.

Wenn man mal muss - Zu wenig öffentliche Klos in Deutschland

In Deutschland fehlt es aus Sicht von Experten an öffentlichen Toiletten.

EnBW mit Auktionsgewinn: Behörde versteigert Windpark-Rechte für drei Milliarden Euro

Den erneuerbaren Energien gehört die Zukunft, Windräder auf dem Meer spielen dabei eine wichtige Rolle. Für die Rechte an Windparks werden Milliarden gezahlt.

Fraunhofer-Institut in Karlsruhe: Batterie-LKW bald wettbewerbsfähig

Elektro-Lastwagen im Schwerverkehr dürften nach Einschätzung des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung schon in wenigen Jahren wettbewerbsfähig sein.

Mit dem D-Ticket nach Frankreich? Aktion im Juli und August

An der Grenze ist mit dem Deutschlandticket meist Schluss. Nun können bestimmte Fahrgäste mit dem Regionalzug sogar zu den Olympischen Spielen fahren.

Umsatz der ZG-Raiffeisen-Gruppe sinkt auf hohem Niveau

In mehreren Segmenten sind die Umsätze beim Handels- und Dienstleistungsunternehmen ZG Raiffeisen gesunken. Doch die Vorstände haben zukunftsträchtige Themen im Blick.

Bevölkerungsprognose bis 2045: Baden-Württemberg wächst

Wie sieht Baden-Württemberg in rund 20 Jahren aus? Eine neue Berechnung kommt zu dem Schluss, dass mehr Menschen dort leben werden.

Private Konsumausgaben sind gestiegen: Sparquote niedriger

Bei einer hohen Inflation geben die Menschen mehr Geld aus, weil die Preise steigen. Dafür wird aber weniger gespart, wie aktuelle Daten der Statistiker zeigen.

Laut Verband: Einbußen bei der Kirschenernte bis zu 50 Prozent

Bei der Ernte von Kirschen kommt mancherorts wenig Freude auf. Viele Früchte können nach Einschätzung eines Verbandsvertreters nicht angeboten werden.

Prostitution: Schulen im Land sollen über "Loverboys" informieren

Wie kann verhindert werden, dass Mädchen aus Liebe Opfer sexueller Ausbeutung werden? Der beste Schutz ist, sie über die wahren Motive der sogenannten Loverboys aufzuklären. Was sagen Experten?

Zahl der Reizgas-Attacken in Schulen gestiegen

Nicht selten sind Pfefferspray-Attacken in Schulen nur als schlechter Scherz gedacht. Die Folgen sind allerdings gravierend: Großeinsätze von Rettungskräften, Verletzte, Evakuierungen.

Modeschöpfer Glööckler: EM-Trikot in pink-lila sei "durchaus mutig"

EM-Premiere für pink-lila: Gegen Ungarn tritt Deutschland mit den neuen Auswärtstrikots an. In sozialen Medien gehen die Meinungen über die Farbe auseinander, aber ein Experte hat eine klare Position.

Kein Regenschirm: Gutes Wetter beim deutschen EM-Spiel erwartet

Das Team von Julian Nagelsmann trifft am Mittwoch in Stuttgart auf Ungarn. Der Wetterdienst gibt leichte Entwarnung für das Spiel.

Erhöhte Belästigung durch Stechmücken erwartet

Werden die kleinen Quälgeister in dieser Saison noch zur Plage? Vorerst sei mit verstärktem Aufkommen von Stechmücken zu rechnen, sagen Experten. Sie bekämpfen die Brutstätten auch aus der Luft.

Bis zu 76 Prozent mehr Besucher: EM belebt die Innenstädte

In den Stadtzentren war viel los am ersten Wochenende der Fußball-Europameisterschaft: Allein in den Austragungsorten wurden fast eine halbe Million mehr Menschen gezählt als sonst.

Laut Ranking: Qualitätseinbußen im regionalen Bahnverkehr

Baustellen, Personalmangel und zu wenig fahrtüchtige Züge: Der regionale Bahnverkehr kämpft mit vielen Problemen. Darunter leidet die Qualität. Verbesserungen gab es auf einer viel befahrenen Strecke.