News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Laut Chefarzt: Uns gehen immer mehr Intensivbetten verloren

Personalmangel führt nach Angaben des ärztlichen Direktors der Ludwigsburger RKH Kliniken zu einem stetigen Verlust vom Intensivbetten.

Gemeinden: Impfpflicht für Berufe und "hartes 2G-Regime"

Angesichts der rasch steigenden Corona-Infektionszahlen und der angespannten Lage in den Intensivstationen fordern die baden-württembergischen Gemeinden strenge Einschränkungen für Ungeimpfte und eine Impfpflicht für bestimmte Berufe.

Geldverschwendung? Kritik an Imagekampagne "The Länd"

Die Opposition hat die Ausgaben der Regierung für die grellgelbe Imagekampagne des Landes mit dem Titel «Baden-Württemberg - The Länd» scharf kritisiert.

Sieben-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg steigt auf fast 300

Die Corona-Neuinfektionen in Baden-Württemberg nehmen weiter stark zu.

Immer mehr Menschen im Südwesten leiden an Depressionen

Im Südwesten leiden immer mehr Menschen an Depressionen.

Tübingen nimmt kostenlose Coronatests bei Alarmstufe auf

Mit Beginn der Alarmstufe in Baden-Württemberg will Tübingen fünf Corona-Teststationen in Betrieb nehmen, um allen kostenlose Schnelltests anzubieten.

Ministerium legt sich weiter nicht auf Maskenpflicht fest

Während im Nachbarland Bayern der Mundschutz im Unterricht wieder vorgeschrieben ist, hält sich Baden-Württemberg trotz der steigenden Zahl von Corona-Fällen weiter zurück.

Tunnelbau, Kameras & Co.: Steuerzahler beklagen Verschwendung

Jahr für Jahr veröffentlicht der Bund der Steuerzahler sein «Schwarzbuch» mit möglichen Fehlplanungen der Behörden und mutmaßlich rausgeschmissenen Geldern. Auch in diesem Jahr hat sich der Verein zu diesem Zweck wieder Beispiele aus dem Südwesten herausgepickt.

Sänger Max Giesinger liebäugelt mit Umzug aufs Land

Popsänger Max Giesinger (33) kann sich einen Abschied von Hamburg in den kommenden Jahren gut vorstellen.

Deutlich weniger Geld für Radwegeausbau im kommenden Jahr

Im Haushaltsentwurf des Landes für das kommende Jahr sind mit 10,2 Millionen Euro deutlich weniger Mittel für den Radwegeausbau vorgesehen als in den beiden Jahren davor.

347 Corona-Intensivpatienten: Die "Alarmstufe" rückt immer näher

Mit großen Schritten nähert sich die Zahl der Corona-Patienten auf Intensivstationen im Südwesten dem Grenzwert für die sogenannte Alarmstufe.

Gendergerechte Sprache an Hochschulen auf dem Vormarsch

Sprache ist Ausdruck von Herrschaftsverhältnissen. Frauen an Hochschulen wollen dafür ein Bewusstsein schaffen. Mittels geschlechtsneutraler Schreib- und Sprechweisen sollen herkömmliche Stereotype aufgebrochen werden. Das sorgt auch für Kopfschütteln.

Mit dem Auto fürs Parken zahlen: Daimler kooperiert mit Visa

Der Autobauer Daimler will seinen Kunden zusammen mit dem US-Finanzriesen Visa Zahlungen etwa fürs Parken direkt aus dem Auto heraus erleichtern.

Schulter ausgekugelt: KSC "längerfristig" ohne Marc Lorenz

Der Karlsruher SC muss für einige Zeit auf Mittelfeldspieler Marc Lorenz verzichten.

EnBW, Rewe und Penny vereinbaren Ausbau von Ladesäulen

Während des Einkaufs bei Rewe oder Penny sollen Kunden an Hunderten Filialen in Deutschland künftig ihr Elektroauto laden können.

"Wir planen!": Karlsruher Narren wollen Corona trotzen

Die Karnevalisten in Ludwigshafen und Mannheim haben den für Februar geplanten Umzug schon abgesagt. Andere wollen sich nicht so schnell von der Pandemie unterkriegen lassen. Am Donnerstag beginnt die närrische Saison - doch das bekommen im Südwesten nur wenige mit.

"Streichelzoo" mit Vogelspinne: Mobile Ausstellung gegen Ängste

Hier sollten nicht nur Liebhaber von Spinnen und Skorpionen auf ihre Kosten kommen.

Drastische Einschränkungen für Ungeimpfte ab Ende der Woche?

Die Zahl der mit Covid-Patienten belegten Intensivbetten ist im Südwesten auf einem hohen Niveau - und dürfte nach Einschätzung des Gesundheitsministeriums in der neuen Woche weiter steigen. So könnte es rasch zu drastischen Einschränkungen für viele Ungeimpfte kommen.

Weltrekord-Kürbis ist jetzt ein beleuchtetes Kunstwerk

Der bislang schwerste Kürbis der Welt ist jetzt deutlich leichter.

Diakonie Karlsruhe nimmt Abstand von Bordell-Siegel

Nach teils heftigen Reaktionen verfolgt die Diakonie Karlsruhe die Idee eines «Qualitätssiegels für Prostitutionsbetriebe» nicht weiter.