News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Baubeginn bei Konverter an wichtiger Stromtrasse Suedlink

Der Netzausbau gilt als wesentlich für das Gelingen der Energiewende. Tausende Kilometer zusätzlicher Stromnetze sind nötig, um Ökostrom in Industrieregionen zu transportieren. Doch vielerorts gibt es Verzögerungen, was nicht nur die Wirtschaft kritisiert.

Geiselnahme in Karlsruher Apotheke: Anklage erhoben

Nach einer spektakulären Geiselnahme in einer Karlsruher Apotheke hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen 21-Jährigen erhoben.

Wohlfahrtsverband beklagt Einbrüche bei sozialen Angeboten

Der Paritätische Wohlfahrtsverband fordert angesichts massiver Kostensteigerungen einen Notfallfonds für soziale Einrichtungen.

Große Unternehmen in Baden-Württemberg setzen auf Führung in Teilzeit

Teilzeitmodelle für Führungskräfte sind inzwischen in vielen großen Südwest-Unternehmen gelebte Praxis.

Landesregierung will duales Lehramtsstudium einführen

In Baden-Württemberg fehlen tausende Lehrkräfte, und auch für die zusätzlichen Studienplätze gibt es nicht immer genügend Interessenten. Nun will das Land Studium und Referendariat zusammenschnüren - zumindest für 60 Studierende pro Jahr.

Dashcam-Aufrüstung - auch Zivilfahrzeuge werden ausgestattet

Die Polizei in Baden-Württemberg hat den Verkehr zunehmend mithilfe digitaler Technik im Blick. Hunderte Dienstfahrzeuge sind mit Kameras ausgestattet - und es sollen mehr werden. Für den Innenminister ist das ein Projekt mit bundesweitem Vorzeigecharakter.

Landgericht Karlsruhe: Verbot von dm-Labels "umweltneutral" & "klimaneutral"

Ein Waldprojekt in Peru macht noch keine Klimaneutralität, eine teilweise Kompensation für die Herstellung eines Produktes noch keine Umweltneutralität. Die Drogeriemarktkette dm muss Labels wechseln.

Lagerung von Atommüll-Behältern in Philippsburg genehmigt

Das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) hat die Lagerung von vier sogenannten Castor-Behältern mit hoch radioaktiven Abfällen in Philippsburg bei Karlsruhe genehmigt.

Sommerferien in Baden-Württemberg starten

Für den Großteil der Schülerinnen und Schüler im Südwesten wird es nochmal spannend: Am letzten Schultag gibt es die Zeugnisse. Nur die Abiturienten haben diese schon. Dann beginnen für knapp 1,5 Millionen Schülerinnen und Schüler die Sommerferien.

Landesregierung will Baden-Württemberg besser an den Klimawandel anpassen

Kostenlose Wasserspender, widerstandsfähigere Wälder und sicherere Trinkwasserversorgung: Mit vielen Einzelmaßnahmen will die Landesregierung Baden-Württemberg an den Klimawandel anpassen. In Stuttgart fordern die Grünen etwa kostenlose Sonnencreme

Blitz schlägt ein: Mehrfamilienhaus in Kuppenheim brennt

Mutmaßlich wegen eines Blitzeinschlags ist ein Mehrfamilienhaus in Kuppenheim (Kreis Rastatt) in Brand geraten.

Beifahrerin stirbt anderthalb Wochen nach Verkehrsunfall in Durmersheim

Rund anderthalb Wochen nach einem Autounfall bei Durmersheim (Kreis Rastatt) ist eine Seniorin ihren Verletzungen erlegen.

Regierungsbezirk Karlsruhe: Kandidaten für Poetry Slam im Dialekt gesucht

Zum ersten Mal veranstaltet der Arbeitskreis Heimatpflege im Regierungsbezirk Karlsruhe einen Poetry Slam in Mundart für junge Leute.

Achterbahn-Unglück im Legoland: Ermittlungen gegen mehrere Beschuldigte

Knapp ein Jahr nach dem Achterbahn-Unglück mit mehr als 30 Verletzten im Freizeitpark Legoland wird gegen mehrere Personen ermittelt.

Bundesweit höchste Lebenserwartung weiterhin in Baden-Württemberg

Wie lange hat ein Mensch rein rechnerisch noch zu leben? Diese Daten veröffentlichen Statistiker regelmäßig. Baden-Württemberg ist bei der Lebenserwartung Spitzenreiter - trotz Spuren der Pandemie-Jahre.

DWD warnt vor Gewitter und Starkregen in Baden-Württemberg

Gewitter, Starkregen und starke Windböen sind am Dienstag in ganz Baden-Württemberg möglich.

Mehr Vorbereitung für den Ernstfall: Katastrophenschützer jährlich in Schulen

Mehr Vorbereitung für den Ernstfall: An allen weiterführenden Schulen in Baden-Württemberg soll es ab dem kommenden Schuljahr jährlich einen Aktionstag zum Thema Katastrophenschutz geben. Das teilte das Innenministerium am Montag in Stuttgart mit.

Trockenheit macht Amphibien in Baden-Württemberg schwer zu schaffen

Heiße und trockene Sommertage bedrohen die Amphibien in Baden-Württemberg. Sogar die Vorkommen ehemals häufiger Arten sind stark zurückgegangen. Ein Projekt soll hier helfen.

EnBW-Chef: Stromtrasse "SuedLink" darf sich nicht verzögern

Windenergie aus dem Norden soll auf einer sogenannten Stromautobahn in den industriestarken Süden kommen. Doch von der rund 700 Kilometer langen Trasse sind gerade einmal 17,6 genehmigt. Nun steht ein wichtiger Baustart an - und nicht nur der EnBW-Chef drückt aufs Tempo.

Lebensmittelkontrolleure schließen mehr als 930 Betriebe in Baden-Württemberg

Falsch gelagerte Lebensmittel, vergammeltes Fleisch, dreckige Arbeitsflächen: Lebensmittelkontrolleure haben im vergangenen Jahr in Baden-Württemberg 933 Betriebe schließen lassen.