News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Schottergärten sollen in Baden-Württemberg verschwinden

Ministerpräsident Kretschmann findet sie «fürchterlich»: Steingärten soll es in Baden-Württemberg nicht mehr geben. Das ist aber nur ein Punkt im grün-schwarzen Gesetzentwurf zum Artenschutz.

Auch Baden-Württemberg beschließt Beherbergungsverbot

Auch Baden-Württemberg will Reisende aus dem nordrhein-westfälischen Corona-Risikogebiet nicht mehr im Land übernachten lassen.

Zweite Rheinbrücke: Land, Stadt und Naturschützer einigen sich

Im Rechtsstreit um die zweite Rheinbrücke bei Karlsruhe haben sich Vertreter der Stadt Karlsruhe, des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) und des Landes Baden-Württemberg geeinigt.

Max Giesinger: "Verschlossener bis eigenbrötlerischer Junge"

Sänger Max Giesinger wurde mit Hits wie «80 Millionen» oder «Legenden» zum Star - vor seiner Musikkarriere fühlte er sich dagegen als Verlierer.

Polizei rüstet im Kampf gegen Krawallmacher kräftig auf

Die Stuttgarter Chaos-Nacht soll sich niemals wiederholen. Die Politik rätselt, welche Ursachen hinter der Gewalt stecken. Und inwieweit die Randale mit gescheiterter Integration zu tun hat.

Schulbank statt Ferien? Kostenlose Nachhilfe in den Sommerferien

Im Fernunterricht in Corona-Zeiten sind einige Schüler mit ihrem Unterrichtsstoff ins Hintertreffen geraten. Ihnen macht Kultusministerin Eisenmann ein Angebot - in den Sommerferien.
Rheinbrücke Maxau

Streit um zweite Rheinbrücke: Verhandlung beginnt heute

Wird gebaut, leiden seltene Tierarten - sagen die einen. Wird nicht gebaut, leiden staugeplagte Autofahrer - sagen die anderen. Die Planungen für eine zweite Rheinbrücke bei Wörth sorgen seit vielen Jahren für reichlich Zoff. Nun ist der Verwaltungsgerichtshof am Zug.

Messen sollen im September wieder ihre Pforten öffnen dürfen

Nach monatelanger Zwangspause wegen der Corona-Pandemie sollen die Messen im Land ab 1. September wieder öffnen dürfen - auch mit mehr als 500 Personen. Darauf hat sich die grün-schwarze Koalition am Dienstag im Kabinett verständigt.

Bald dürfen sich im Südwesten 20 Menschen öffentlich treffen

Baden-Württemberg hat weitere Lockerungen von Corona-Maßnahmen beschlossen.

Gute Nachfrage und höhere Preise retten Erdbeer-Saison

Die gute Nachfrage und gestiegene Preise haben den Erdbeer-Bauern im Südwesten die Saison gerettet. Vor allem die Selbstpflückfelder waren sehr beliebt, wie der Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer (VSSE) am Montag in Bruchsal mitteilte.

"Ein ganz wichtiger Spieler" - KSC will Torjäger Hofmann halten

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hofft, seinen Torjäger Philipp Hofmann auch über den Sommer hinaus halten zu können.

Corona-Impfstoff von Curevac scheint bislang gut verträglich

Die erste Freiwillige, die in Tübingen den Corona-Impfstoff der Firma Curevac erhalten hat, ist wieder nach Hause entlassen worden.

Ex-Sportdirektor Rolf Dohmen will KSC-Präsident werden

Rolf Dohmen will neuer Präsident des abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC werden.

Plündereien, Gewalt, Chaos: Randalierer wüten in Stuttgart

Fliegende Pflastersteine, geplünderte Geschäfte und Angriffe auf Polizisten: In Stuttgarts Innenstadt bricht mitten in der Nacht Randale aus. Das plötzliche Aufflammen der Gewalt entsetzt - und lässt viele Fragen offen.

Corona-Krise: Spielbetrieb im Amateurfußball wird abgebrochen

Der Spielbetrieb im Amateurfußball in Baden-Württemberg wird aufgrund der Coronavirus-Krise vorzeitig abgebrochen. Auf Außerordentlichen Verbandstagen wurde beschlossen, die Spielzeiten nicht über das reguläre Saisonende am 30. Juni zu verlängern.

Tausende Anträge auf Baukindergeld im Südwesten

Mehr als 31 600 Familien in Baden-Württemberg haben Anträge auf Baukindergeld gestellt. Das geht aus Zahlen des Bundesinnenministeriums hervor, die der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart vorliegen.

Zweite Rheinbrücke: Verwaltungsgerichtshof verhandelt Klagen

Seit zwei Jahrzehnten wird über den Bau der zweiten Rheinbrücke in Karlsruhe diskutiert und gestritten, zum Teil auch vor Gericht. Nun beschäftigt sich der Verwaltungsgerichtshof damit.

Fastnacht 2021 noch nicht aufgegeben: Absagen im Karneval

Bis zur Fastnacht 2021 dauert es noch einige Monate. Dennoch beobachten die Zünfte die Entwicklung rund um das Coronavirus genau. Kann die fünfte Jahreszeit wie gewohnt stattfinden?

Urlaub auf dem Bauernhof: Wegen Corona steigende Nachfrage

Stall statt Strand: Nach acht Wochen Corona-Zwangspause dürfen Bauernhöfe wieder für Feriengäste öffnen. Die Nachfrage ist deutlich größer als das Angebot. Und es melden sich zunehmend auch Menschen, die nicht zur klassischen Zielgruppe gehören, sagen die Anbieter.
Tom Weller/dpa Einkaufen

Handelsverband: Umsatzeinbrüche im April schlimmer als gedacht

Boutiquen und Schuhgeschäfte sind wegen der Corona-Krise in die Knie gegangen - im April 2020 brachen ihre Umsätze wegen der Zwangsschließungen um rund 70 Prozent ein. Zehntausende Händler im Südwesten stehen vor dem Ruin, warnt der Handelsverband.