News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Steuerberater Büro

Ausbildungsscouts wollen mehr als 1.200 Unternehmen erreichen

Die neuen sogenannten Ausbildungsscouts sollen in Baden-Württemberg jährlich mehr als 1200 Unternehmen erreichen, um für die betriebliche Ausbildung zu werben.

Dauerregen & Windböen: Unwetter sorgt für Überflutungen im Enzkreis

Dauerregen und Windböen haben im Enzkreis zu umgefallenen Bäumen und Überschwemmungen geführt.

Corona-Inzidenz in Baden-Württemberg steigt über 1.500

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg bei Corona-Neuinfektionen hat am Sonntag (Stand: 16.00 Uhr) die Marke von 1500 überschritten.

Virologe über Corona: Noch weit von Normalität entfernt

Bis zu einem entspannten Umgang mit Corona wird es nach Einschätzung des Chefvirologen von der Universität Heidelberg, Hans-Georg Kräusslich, noch eine Weile dauern.

Tausende demonstrierten gegen Corona-Maßnahmen

Aus Unzufriedenheit wegen der Corona-Maßnahmen ziehen am Wochenende Tausende durch die Straßen. Gegendemonstranten wollen die Protestzüge blockieren, aber kommen nicht weit.

Zunahme der Kirchenaustritte in Baden-Württemberg

Die Standesämter verzeichnen zu Jahresbeginn deutlich mehr Kirchenaustritte als noch 2021. Berichte über Missbrauch durch Geistliche wirken sich sowohl auf die katholische als auch die evangelische Kirche im Südwesten aus.

Baden-Württemberg arbeitet an Öffnungsplan für Ende Februar

Über ein Ende der Corona-Maßnahmen vor Ostern will Kretschmann nicht reden. Doch es gibt auch hoffnungsvolle Signale. Die Lage in den Kliniken lässt wohl demnächst weitere Lockerungen zu.

Anfang der Woche könnten verstärkt Pollen fliegen

Bis zum Frühling dauert es noch - zur Heuschnupfen-Saison nicht. Mit dem Start der Woche sollen die Temperaturen steigen und die Pollen hurtig fliegen. Hasel und Erle sind nur der Auftakt.

Apotheken in Baden-Württemberg starten bald mit Corona-Impfungen

Mit den Apotheken wird die Corona-Impfkampagne auf noch breitere Beine gestellt. So soll die Schwelle zur Impfung weiter gesenkt werden. Doch Software-Probleme könnten den Start noch verzögern.

Ausgesetzte Pit-Bull-Welpen in Mannheim zum Verkauf angeboten

Zwei ausgesetzte Pit-Bull-Welpen hat eine Frau in Mannheim gefunden und zum Verkauf angeboten.

Baden-Württemberg will Feldversuch zu Impfregister starten

Mit Blick auf die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht will Baden-Württemberg erproben, wie ein Impfregister aufgebaut werden könnte.

VGH: Karlsruhe darf unangemeldete Corona-Demos verbieten

Die Stadt Karlsruhe darf weiterhin unangemeldete und als «Montagsspaziergänge» deklarierte Demonstrationen gegen die Corona-Verordnung verbieten.

Nach Fällen im Karlsruher Zoo: Vogelgrippe breitet sich weiter aus

Schwäne, Wildgänse, ein Bussard - aber auch Pelikane aus dem Karlsruher Zoo. Die Zahl der Tiere, die an der Geflügelpest verenden, nimmt zu. Nicht überall ergreifen die Behörden aber rigide Schutzmaßnahmen.

Am Wochenende: Mannheimer und Karlsruher Vesperkirche schließen

Sie boten armen Menschen ein warmes Essen bei Winterkälte: An diesem Wochenende schließen in Mannheim und Karlsruhe die Vesperkirchen der Evangelischen Kirche.
Wetter Wind Sturm

Stürmischer Start ins Wochenende in Baden-Württemberg

Mit einem stürmischen Start ins Wochenende müssen einige Teile Baden-Württembergs rechnen.

Betrugssoftware: Programmierer verursacht hohen Schaden in Karlsruher Firma

Ein 26-Jähriger aus München soll mit einer Betrugssoftware bei einer Karlsruher Firma für Onlinespiele einen hohen Schaden verursacht haben.

Schweigeminute im Südwesten nach Polizistenmord in der Pfalz

Polizisten in Baden-Württemberg haben ihrer in der Pfalz getöteten Kollegen am Freitag in einer Schweigeminute gedacht.

Zahl der geschlachteten Tiere in Baden-Württemberg gesunken

Die Zahl der geschlachteten Tiere in Baden-Württemberg ist im vergangenen Jahr gesunken.

Analyse: Mehr Pflegebedürftige und fehlende Fachkräfte

Die Situation in der Altenpflege spitzt sich zu: Menschen werden älter und müssen betreut werden, doch es fehlt an Personal. Laut einer Prognose sind die Herausforderungen in Baden-Württemberg größer als zunächst gedacht.

Beim Eisschwimmen niemals unter Eis tauchen

Pandemiezeiten sind langweilig, Aktivitäten im Freien die beste Lösung. So mancher geht deshalb in diesem Winter zum ersten Mal draußen baden. Dabei gibt es ein absolutes No-Go zu beachten.