News aus Baden-Württemberg
Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

News aus Baden-Württemberg Nachrichten rund um Karlsruhe – Deutsche Presse-Agentur | dpa

Quelle: Pixabay

Neues zu dpa

Fraunhofer-Präsident hört nach Spesenvorwürfen auf: KIT-Chef übernimmt

Nach elf Jahren legt der in die Kritik geratene Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft sein Amt nieder.

Verdi ruft zu Warnstreiks im privaten Omnibusgewerbe auf

Die Gewerkschaft Verdi hat für Freitag erneut zu landesweiten Warnstreiks im privaten Omnibusgewerbe aufgerufen.

Viel Verkehr vor Ferienbeginn - und Sonne satt an Pfingsten

Volle Sonne und volle Straßen: Zum Start der Ferien werden auf den Autobahnen Staus erwartet. Auch auf Bahnhöfen und Flughäfen dürfte viel los sein. Doch Badesachen können auch im Land ausgepackt werden.

Sonne satt: Meteorologen erwarten schöne Pfingsten

Der Regenschirm kann zu Hause bleiben, doch die Sonnencreme muss mit: Meteorologen erwarten in Baden-Württemberg ein sonniges Pfingstwochenende. Passend für den Start in die Freibadsaison.
Polizei Polizisten

Polizei in Baden-Württemberg bekommt 9.100 Lampen für Ausweiskontrolle

Der baden-württembergischen Polizei geht künftig im wahrsten Sinne des Wortes ein weiteres Licht auf.

Landtag macht Weg frei für Pflegekammer

Die neue Pflegekammer soll die Interessen der Pflegekräfte vertreten. Aber viele wehren sich noch gegen die verpflichtende Mitgliedschaft. So umstritten wie in der Branche ist die Pflegevertretung auch in den Parteien. Dennoch hat der Landtag nun den Weg dafür frei gemacht.

Baden-Württemberg will verstärkt um ausländische Investoren werben

Der Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg ist im Ausland noch nicht sehr bekannt. Das soll sich nach dem Willen von Grün-Schwarz ändern. Die Regierung setzt auf mehr Marketing.

Mehrere Granaten in Hockenheimer Garten gefunden

Bei Bauarbeiten in einem Hockenheimer Garten (Rhein-Neckar-Kreis) sind mehrere Granaten entdeckt worden.

Rettungsdienste: Bewerbung um grenzübergreifende Katastrophenübung

Als erstes Bundesland hat sich Baden-Württemberg um eine grenzübergreifende Katastrophenschutzübung beworben, in die auch andere Länder eingebunden werden sollen.

Insektenforscher wird neuer Leiter des Naturkundemuseums in Karlsruhe

Von Hamburg nach Karlsruhe: Der Insektenfan und Biodiversitätsforscher Martin Husemann führt künftig das Naturkundemuseum in Karlsruhe. Dort will er sich der Digitalisierung der Bestände widmen - und dem Dialog mit den Besuchern.

Guter Start für die Wälder durch nasses Frühjahr

Gefühlt hat es wochenlang geregnet. Erst einen Tag, dann zwei, dann noch viel mehr. Für einen Baum kann es aber fast nicht zu viel regnen. Und deshalb sind die Waldbesitzer bislang auch durchaus zufrieden mit Wolken, Regen und wenig Sonne.

Schulgesetz ändern wegen Sprachproblemen: CDU will ein Jahr früher Schulpflicht

Um Sprachprobleme bei Kindern besser in den Griff zu bekommen, will die CDU das baden-württembergische Schulgesetz ändern und für Kinder mit entsprechendem Förderbedarf die Schulpflicht ein Jahr vor dem eigentlichen Schuleintritt einführen.

Baden-Württemberg vor größtem Schülerzuwachs in der Geschichte

Die Grundschulen in Baden-Württemberg stehen vor dem größten Schülerzuwachs in der Geschichte des Landes.

Ministerpräsident Kretschmann sieht eine Trendwende beim Windkraft-Ausbau

Ausgerechnet Baden-Württemberg mit seinem grünen Ministerpräsidenten ist beim Ausbau der Windkraft bislang nicht so recht aus den Startblöcken gekommen. Das wird sich nun ändern, verspricht Regierungschef Kretschmann. Die Branche ist da skeptischer.

Rheintalbahn wegen Polizeieinsatzes gesperrt

Die Rheintalbahn ist wegen eines Polizeieinsatzes bei Achern (Ortenaukreis) am Montagmittag für zwei Stunden gesperrt worden.
Direkt am Schlossplatz befindet sich das Bundesverfassungsgericht.

Klimaaktivisten vor Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe festgenommen

Zwei Aktivisten der sogenannten Letzten Generation sind am Montagvormittag, 22. Mai 2023, vor dem Karlsruher Bundesverfassungsgericht vorübergehend festgenommen worden.

Neuer Kunsthallen-Direktor in Karlsruhe will moderne Kunst mehr gewichten

Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe will sich während ihrer jahrelangen Sanierung neu positionieren und mehr Gewicht auf ihren Bestand an moderner Kunst legen.

Umfrage: Stimmung der Unternehmen in Baden-Württemberg stabil

Die hohen Gaspreise und die steigende Inflation haben im Herbst die Erwartungen der Südwest-Wirtschaft deutlich getrübt. Nach dem Winter hellte sich die Stimmung wieder auf. Im Frühsommer bleibt die Lage nun stabil, wie eine Umfrage zeigt.

Stichpunktartige Untersuchungen zeigen: "noch zuviel Plastik im Biomüll"

In den Biotonnen im Südwesten landen immer noch zuviel Glas, Plastik oder andere Kunststoffe.

Ultraleichtflugzeug in Linkenheim-Hochstetten abgestürzt: Zwei Tote

Zwei Männer sind bei einem Absturz eines Ultraleichtflugzeuges tödlich verunglückt. Aus noch ungeklärter Ursache stürzte das Flugzeug nahe dem Baggersee Rohrköpfle bei Linkenheim-Hochstetten am Sonntag, 21. Mai 2023, gegen 22:42 Uhr ab.