Freizeitaktivitäten in der Fächerstadt
Freizeit in Karlsruhe – Minigolf, Sprungpark, Bowling & Co.

Freizeitaktivitäten in der Fächerstadt Freizeit in Karlsruhe – Minigolf, Sprungpark, Bowling & Co.

Quelle: Pixabay

Neues zu Freizeit

UNESCO Creative City of Media Arts Rathaus Globus

100.000 Euro für Karlsruher Medienkunst: Jury hat entschieden

Anlässlich der Verleihung des Titels zur UNESCO City of Media Arts Ende 2019 hat die Stadt Karlsruhe ein neues Projektförderprogramm für Medienkunst in Höhe von 100.000 Euro aufgelegt. Nun hat die Jury 12 der 60 eingereichten Projektideen ausgewählt.
Susanne Eisenmann Kitas

Eisenmann will Kitas bis Ende Juni vollständig öffnen

Bislang dürfen wegen des Coronavirus nur wenige Kinder im Südwesten in die Kita - zum Leidwesen vieler Eltern. Das Land strebt nun die vollständige Öffnung an, und stützt sich auf erste Studienergebnisse.
Mit der Gondoletta können die Besucher über den Stadtgartensee schippern.

Zoo Karlsruhe: Gondoletta-Saison startet & Tierhäuser vor Öffnung

Neuigkeiten aus dem Zoologischen Stadtgarten: Wie der Karlsruher Zoo nun mitteilt, starten die Gondolettas am Freitag, den 29. Mai 2020 in die Saison – am gleichen Tag werden außerdem die meisten Tierhäuser wieder für die Besucher geöffnet werden.
Das Tollhaus auf dem Schlachthofgelände.

"Kultur Sommer 2020" will kleine Veranstaltungen ermöglichen

Mit dem Programm "Kultur Sommer 2020" stellt das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst 2,5 Millionen Euro aus dem Innovationsfonds Kunst zur Verfügung, um Kultureinrichtungen und Vereine der Breitenkultur in der Corona-Krise zu unterstützen.
Deutsche Waffen- und Munitionsfabriken ZK

Blick in die Geschichte: Früher Munitionsfabrik, heute Medienzentrum

Im Vergleich zu anderen Städten ist die Geschichte von Karlsruhe recht jung – aber dennoch nicht weniger interessant! In der Historie unserer Fächerstadt verstecken sich nämlich so manche abenteuerliche und wissenswerte Ereignisse und Erzählungen.

"Save Substage" – Karlsruher Musikclub kämpft ums Überleben!

"Uns sind von einem Tag auf den anderen alle Einnahmen weggefallen", so der gemeinnützige Verein, der sich hinter dem Karlsruher Traditions-Musikclub "Substage" verbirgt. Mit der Spendenaktion "Save Substage" soll nun dessen Überleben gesichert werden.
Alpaka Alpakas

Lamas & Alpakas in Karlsruhe – Einzigartiger Ausflug mit Tieren

Niedlich und flauschig – diese äußeren Merkmale machen Lamas und Alpakas so beliebt. Doch vor allem ihr freundlicher und ruhiger Charakter ist es, der diese Tiere auszeichnet. Eine Wanderung mit Lamas oder Alpakas ist ein echtes Highlight. meinKA zeigt, wo das möglich ist.

Wann und wie ist Kultur möglich? – Das ist der Plan des Landes

Wann und wie ist in Zeiten von Corona Kultur möglich? Welche Öffnungen sind in Planung und wie können sie umgesetzt werden? Damit beschäftigt sich das Kunstministerium Baden-Württemberg, das dafür einen Masterplan Kultur entwickelt hat.
Kita Kindergarten Kind

Ab Montag: Schrittweise Öffnung von Kitas & Kindertagespflege

Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege können von Montag, den 18. Mai 2020 an die Betreuung schrittweise in Richtung eines eingeschränkten Regelbetriebs ausweiten, darüber informiert das Land Baden-Württemberg in einer Pressemitteilung.

Gartenbauamt pflanzt 180.000 Sommerblumen in der ganzen Stadt

Es wird wieder bunt! Nachdem die meisten Frühlingsblumen in der Fächerstadt bereits verblüht sind, pflanzt das Karlsruher Gartenbauamt nun Sommerblumen in der ganzen Stadt! Insgesamt werden in den kommenden Wochen rund 180.000 Sommerblumen gepflanzt!
Wildparadies Tripsdrill Hirsch

Tierparks & Zoos rund um Karlsruhe – ein tierisches Erlebnis

Wölfe, Rehe und sogar Bären! Rund um die Karlsruher Region befinden sich einige tolle Tierparks und Zoos, die sich perfekt für einen Ausflug in die Natur eignen. Eine Auswahl der schönsten Tierparks hat meinKA in einem Überblick zusammengestellt.
Badisches Landesmuseum Antike Kulturen Nike

Badisches Landesmuseum öffnet wieder – Eintritt zunächst gratis!

Am Dienstag, 12. Mai, öffnet das Badische Landesmuseum wieder seine Türen. Maximal 70 Besucher können gleichzeitig die Abteilungen "Antike Kulturen" sowie "Mittelalter" und "Renaissance" besichtigen. Der Eintritt ist in den ersten Wochen kostenfrei.
Das Turmbergbad.
Interview

Corona-Krise: Wie steht es um die Karlsruher Freibadsaison 2020?

Am 09. Mai sollte die Freibadsaison in der Fächerstadt starten – doch alle Karlsruher Bäder sind aufgrund der Corona-Krise geschlossen. meinKA hat sich bei Bäderchef Oliver Sternagel darüber erkundigt, wie es um die Freibadsaison 2020 steht.
Das Naturkundemuseum in Karlsruhe.

Mit Maskenpflicht: Viele Museen öffnen erst kommende Woche

Erlaubt wäre eine Wiederöffnung zwar schon ab diesem Mittwoch - fast alle staatlichen Museen im Südwesten werden aber erst kommende Woche öffnen.

Zoo-Besuch nur für Dauerkartenbesitzer & mit Online-Reservierung

Der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe kann ab Mittwoch, 06. Mai 2020 wieder die ersten Zoogäste in die Anlage lassen. Allerdings werden es vorerst nur Inhaber einer Dauerkarte sein und diese müssen ihren Besuch in einem Reservierungssystem buchen.

Nach Corona: Auf diese 6 alltäglichen Dinge freut sich Karlsruhe

Natürlich, die Corona-Krise wird vermutlich noch mehrere Wochen andauern und die vielen Einschränkungen des öffentlichen Lebens ebenso. Doch was dabei hilft, ist die Vorfreude, denn es werden wieder andere Zeiten kommen - bessere und alltäglichere!

Karlsruher Zoo: Ist das aktuelle Brandschutzkonzept ausreichend?

Der Brand im Krefelder Zoo in der Silvesternacht erinnerte in Karlsruhe an die Flammen, die vor fast zehn Jahren im Streichelzoo des Zoologischen Stadtgartens für eine Tragödie sorgten. Doch wie sieht das Brandschutzkonzept des Zoos derzeit aus?
Leopard Zoo Karlsruhe

Karlsruher Zoo plant die Wiedereröffnung - Termin ungewiss

"Wann wir wieder aufmachen können, steht noch nicht fest", sagt Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt, "aber wir bereiten uns darauf vor." Viele Besucher sehnen sich nach dem Tag der Wiedereröffnung und für diesen stellt der Zoo nun einen Stufenplan auf.

Schlosslichtspiele Karlsruhe werden 2020 im Netz stattfinden

Es ist zweifelsohne eine der Aktionen, die beim Karlsruher Stadtgeburtstag 2015 am meisten aufgefallen sind. Zu Recht kam es zu Wiederholungen der multimedialen Kunstdarstellung auf der Schlossfassade. 2020 werden sich die Schlosslichtspiele neu erfinden.
Die Großherzogliche Grabkapelle in Karlsruhe ist das Mausoleum des Hauses Baden.

Blick in die Karlsruher Geschichte: Die Großherzogliche Grabkapelle

Im Vergleich zu anderen Städten ist die Geschichte von Karlsruhe recht jung – aber dennoch nicht weniger interessant! In der Historie unserer Fächerstadt verstecken sich nämlich so manche abenteuerliche und wissenswerte Ereignisse und Erzählungen.