Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region
Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Quelle: Adobe Stock

Neues zu News

Arbeitsagentur Agentur für Arbeit

Corona-Krise in der Region: 9.000 Firmen melden Kurzarbeit an

Aufgrund der Statistiken war im März noch nicht klar, wie sich die Corona-Krise auf den Arbeitsmarkt auswirkt. Im April liefert die Arbeitsagentur Karlsruhe-Rastatt jetzt Zahlen. 9.000 Unternehmen in der Region haben demnach Kurzarbeit angezeigt.
Geld Münze Euro

Gemeinderat berät über Folgen & Hilfen in der Corona-Krise

Die Corona-Krise hat Karlsruhe und die Region fest im Griff. Auch bei der Gemeinderatssitzung am Dienstag, 28. April, war das Coronavirus Hauptthema. Dabei ging es unter anderem um die finanziellen Verluste der Stadt und Hilfsprogramme für Kultur und Sport.

Oberbürgermeister Mentrup über den "Tag der Arbeit" in Corona-Zeiten

Am Freitag ist der erste Mai und damit wird bundesweit der "Tag der Arbeit" gefeiert. Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup sieht hier die besondere Symbolkraft des Internationalen Tags der Arbeit gerade in Zeiten der Corona-Krise.

Blick in die Geschichte: Die Pyramide als Karlsruher Wahrzeichen

Im Vergleich zu anderen Städten ist die Geschichte von Karlsruhe recht jung – aber dennoch nicht weniger interessant! In der Historie unserer Fächerstadt verstecken sich nämlich so manche abenteuerliche und wissenswerte Ereignisse und Erzählungen.
Feuerwerk Silvester Stuttgart

Folgt das Feuerwerksverbot an Silvester auch auf dem Marktplatz?

Das Verbot von Silvesterfeuerwerk im Bereich des Karlsruher Schlosses wurde im vergangenen Jahr bereits umgesetzt. Die Grünen fordern jetzt eine Ausweitung des Verbots – unter anderem auf den Marktplatz und den Friedrichsplatz. Aber die Fraktion geht noch weiter.
Weichen Symbolbild

Hardtbahn-Trasse wieder nutzen: Gehen Teile der alten Strecke wieder in Betrieb?

Die Hardtbahn ist viel mehr als nur die Verbindung mit den Linien S1/S11 von Neureut bis nach Hochstetten. Die Trasse blickt auf eine lange Geschichte – heute ist sie noch in Teilen in Betrieb. Ein weiterer Abschnitt könnte nun wieder an den Start gehen.

Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 18

Die News rund um die Fächerstadt und aktuelle Veranstaltungstipps hat meinKA in diesem wöchentlichen Format zusammengestellt. Alle kurz gemeldeten Informationen zu Karlsruhe vom 27. April bis 3. Mai 2020 gibt es hier zum Nachlesen.

Nach Corona: Diese 5 Dinge sollten beibehalten werden

Corona hat den Alltag ziemlich auf den Kopf gestellt: Freundschaften, Familie, Freizeit und sogar der Job müssen neu organisiert werden. Doch nicht alles ist schlecht! meinKA hat 5 Dinge gesammelt, die auch nach Corona beibehalten werden sollten.
Das Zentrum für Kinder und Frauen vom Städtischen Klinikum.

Städtisches Klinikum über Krankenhausversorgung in Corona-Zeiten

Das Städtische Klinikum stellt sich in der Coronazeit auf einen Marathon statt einen Sprint ein und passt seine Versorgungsstrukturen dynamisch an die jeweiligen Rahmenbedingungen an. Zudem wird über eine Fortführung des Krankenhausbetriebs nachgedacht.

Ab Montag! Karlsruher Verkehrsverbund weist auf Maskenpflicht hin

Ab Montag, den 27. April 2020 gilt in der Fächerstadt die Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen. Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) appelliert nun an alle Fahrgäste, diese gesetzlichen Vorgaben eigenverantwortlich einzuhalten.

Karlsruher Zoo: Ist das aktuelle Brandschutzkonzept ausreichend?

Der Brand im Krefelder Zoo in der Silvesternacht erinnerte in Karlsruhe an die Flammen, die vor fast zehn Jahren im Streichelzoo des Zoologischen Stadtgartens für eine Tragödie sorgten. Doch wie sieht das Brandschutzkonzept des Zoos derzeit aus?

Kombilösung Karlsruhe: Die Gleise am Karlstor sind schon abgebaut

Nur wenige Tage nach der Sperrung der Bahntrasse über das Karlstor sind die Gleise schon abgebaut. Auch an anderer Stelle geht es Schlag auf Schlag, wie der wöchentliche Bericht der Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft beweist.
Leopard Zoo Karlsruhe

Karlsruher Zoo plant die Wiedereröffnung - Termin ungewiss

"Wann wir wieder aufmachen können, steht noch nicht fest", sagt Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt, "aber wir bereiten uns darauf vor." Viele Besucher sehnen sich nach dem Tag der Wiedereröffnung und für diesen stellt der Zoo nun einen Stufenplan auf.

Karlsruher City Initiative fordert Steuererleichterungen für lokale Händler

Steuererleichterung, kostenloses Parken und keine Gebühr für Werbung und Außenbestuhlung: Die Karlsruher City Initiative wirbt bei der Stadt um eine Unterstützung des Karlsruher Einzelhandels, um ihm in der Corona-Krise zu unterstützen.

Schlosslichtspiele Karlsruhe werden 2020 im Netz stattfinden

Es ist zweifelsohne eine der Aktionen, die beim Karlsruher Stadtgeburtstag 2015 am meisten aufgefallen sind. Zu Recht kam es zu Wiederholungen der multimedialen Kunstdarstellung auf der Schlossfassade. 2020 werden sich die Schlosslichtspiele neu erfinden.

Trotz FEST-Absage 2020: Tickets behalten Gültigkeit & neue Topacts bekannt

Der Festival-Sommer 2020 wird in Karlsruhe nicht so abwechslungsreich wie in den vergangenen Jahren. COVID-19 und die Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Viruserkrankung verhindern Menschenansammlungen. Nun machen die FEST-Macher Vorfreude auf 2021!

"Bäume prägen Räume" - Anmeldung zum Gartenträume-Wettbewerb

In der Tradition der grünen Wettbewerbe ruft das Karlsruher Gartenbauamt bereits zum zweiten Mal zur Teilnahme unter dem neuen Titel "Gartenträume" auf. Im Jahr 2020 lautet das Wettbewerbsmotto: "Bäume prägen Räume". Anmeldeschluss ist der 15. Juni 2020.
Baufelder der Kombilösung

Bericht zur Kombilösung: Zeitplan hält noch, Kostenplan aber nicht mehr

Die Kasig (Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft) stellt am Dienstag, 28. April 2020, in der Sitzung des Gemeinderates einen Sachstandsbericht zur Kombilösung vor. Darin: Zahlen und Fakten! Unter anderem zu den steigenden Kosten des Projekts.

Autofreie Tage in der Karlsruher Innenstadt – Ist das überhaupt möglich?

Autos haben einen Anteil an der Verschmutzung der Umwelt – das ist unbestritten. Aus diesem Grund sollen die Menschen zur Nutzung von alternativen Verkehrsformen gebracht werden. Die Linke-Fraktion im Karlsruher Gemeinderat denkt über autofreie Tage nach.
Parkautomat Parken Brötchentaste

Abschaffung der Brötchentaste: Stadt hält trotz Corona-Krise daran fest

In Karlsruher herrscht der Klimanotstand, das wurde vom Gemeinderat so beschlossen. Entschieden wurde sich für eine Reihe von Sofortmaßnahmen - unter anderem der Abschaffung der Brötchentaste. Mehrere Fraktionen starten einen letzten Rettungsversuch.