Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region
Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Quelle: Adobe Stock

Neues zu News

Ermittlungsverfahren: Mann zeigt Diebstahl seines Marihuanas an

Ein 36-jähriger Mann hat bei der Bruchsaler Polizei einen Einbruch angezeigt und dabei angegeben, dass ihm hierbei sein Marihuana geklaut worden sei. Den Polizisten blieb dann nichts anderes übrig, als Ermittlungen wegen Drogenbesitzes einzuleiten.

Bis Oktober: Große A5-Baustelle zwischen Rastatt & Baden-Baden

Ab Ende Juni und bis Mitte Oktober 2020 erfolgt eine Fahrbahndeckenerneuerung auf der A5! Der zehn Jahre alte Belag auf dem 7,7 Kilometer langen Streckenabschnitt zwischen der Anschlussstelle Rastatt-Nord und dem Rastplatz Baden-Baden muss erneuert werden.

"Wir packen das gemeinsam": IKEA unterstützt vor Ort in Karlsruhe

IKEA hat in der Fächerstadt zwar noch nicht seine Tore geöffnet, doch das Unternehmen hat mit seinem Soforthilfe-Programm "Wir packen das gemeinsam – IKEA schnürt Hilfspakete vor Ort" bereits einige Karlsruher Einrichtungen mit Spenden unterstützt.
Turmberg in Durlach

Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 26

Die News rund um die Fächerstadt und aktuelle Veranstaltungstipps hat meinKA in diesem wöchentlichen Format zusammengestellt. Alle kurz gemeldeten Informationen zu Karlsruhe vom 22. Juni bis 28. Juni 2020 gibt es hier zum Nachlesen.

Ab sofort gibt es Motorsport-Feeling im Städtischen Klinikum!

Die KIT-Hochschulgruppe KA-RaceIng e.V. hat am Montag, den 22. Juni 2020 ihren selbst konstruierten Rennwagen an das Städtische Klinikum Karlsruhe übergeben. Im Ambulanzbereich der Neurochirurgischen Klinik steht der preisgekrönte Flitzer ab sofort!

Blick in die Geschichte: Die Verfassungssäule auf dem Rondellplatz

Im Vergleich zu anderen Städten ist die Geschichte von Karlsruhe recht jung – aber dennoch nicht weniger interessant! In der Historie unserer Fächerstadt verstecken sich nämlich so manche abenteuerliche und wissenswerte Ereignisse und Erzählungen.
Bürgerbüro Ost

Zurück zum Normalbetrieb - auch Bürgerbüro-Ost öffnet ab Juli

Das Bürgerbüro-Ost im Stadtteil Hagsfeld wird am Mittwoch, 01. Juli 2020 wieder öffnen. Damit sind dann alle Karlsruher Bürgerbüros wieder im kontrollierten Normalbetrieb angekommen. Eine Besuch muss allerdings weiterhin vorher angemeldet werden.

Lebendige Antike: Staatstheater & Landesmuseum starten Videoprojekt

Das Badische Staatstheater Karlsruhe und das Badische Landesmuseum haben sich für ein gemeinsames Videoprojekt zusammengetan. Die fünfteilige - wöchentlich erscheinende - Reihe mit dem Titel "Lebendige Antike" startet am Montag, den 22. Juni 2020.

Kitas öffnen Ende Juni: "Vielfalt hat sich in der Krise bewährt"

Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup zeigt sich von der Leistungsfähigkeit und Flexibilität der Träger von Kindertagesstätten und Betreuungseinrichtungen in Zeiten der Corona-Krise beeindruckt und sagt: "Die Vielfalt hat sich in der Krise bewährt."

Kombilösung: Kanalarbeiten am Karlstor & Karlstraße gesperrt

Die Arbeiten am Umbau der Kriegsstraße mit einer neuen oberirdischen Gleistrasse und einem Autotunnel konzentrieren sich am Karlstor aktuell auf einen alten Kanal: Dieser liegt nämlich dem Baufortschritt im Weg und wird nun bis Anfang Juli verlegt.

"Supportyourlocals" will Kulturschaffenden & Kreativen helfen

"Supportyourlocals" ist eine neue Übersichtsseite die Spenden- und Crowdfunding-Aktionen bündelt. Die Internetseite des K³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro will damit den Kulturschaffenden und Kreativen in Karlsruhe während der Corona-Krise helfen.

Stadtrundgänge & Stadtrundfahrten durch Karlsruhe wieder möglich

In Karlsruhe starten die Stadtrundgänge und die Stadtrundfahrten mit dem roten Doppeldeckerbus nach ihrer Corona-Zwangspause wieder. Bereits ab dem 19. Juni 2020 können wieder Citiytouren mit dem Doppeldeckerbus und geführte Stadtouren erlebt werden.
Polizei Blaulicht

Von Polizei-Streife entdeckt: Sohn versteckt tote Mutter fünf Jahre lang

Ein 65 Jähriger hat den Leichnam seiner toten Mutter fünf Jahre lang in einer Wohnung in einem Einfamilienhaus in Bruchsal aufbewahrt, um deren Rente weiterhin zu beziehen. Darüber berichten die Staatsanwaltschaft und das Polizeipräsidiums Karlsruhe.

Immobilienmarktbericht: Gebremster Preisanstieg in Karlsruhe

Ab Donnerstag,19. Juni 2020 ist der Karlsruher Immobilienmarktbericht 2019 verfügbar. Darin enthalten ist unter anderem die Preisentwicklung auf dem Wohnungsmarkt in der Fächerstadt, welche abgeschwächt bleibt, trotz eines weiterhin knappen Angebotes.

Flammender Appell: Bilder der "Night of Light" in Karlsruhe

Die Veranstaltungswirtschaft ist eines der größten Opfer der Corona-Krise! Um auf diese Situation aufmerksam zu machen, wurden in der Nacht vom 22. Juni auf 23. Juni 2020 die Messe- und Kongressgebäude in blutrotem Licht illuminiert - auch in Karlsruhe!

Radroute 15: Radverbindung nach Hagsfeld wird weiter ausgebaut

Gute Nachrichten für Radfahrer! Die Radverbindung vom Durlacher Tor über die Haid-und-Neu-Straße nach Rintheim und Hagsfeld wird ab Montag, 29. Juni weiter ausgebaut. Bereits fertig sind mehrere Abschnitte auf Höhe des Hauptfriedhofs und in Hagsfeld.

"Heart Rock" - Flic Flac kommt mit Musical ins Karlsruher Autokino!

Der Circus Flic Flac war bereits im März in Karlsruhe - doch wegen der Corona-Krise mussten die Shows auf 2021 verschoben werden. Jetzt gibt es aber schon im Juli ein Comeback: Gemeinsam mit dem Kammertheater kommet Flic Flac mit einem Musical ins Autokino!

Karlsruher Tanklöschfahrzeug verbringt "Ruhestand" im Unimog-Museum

Die Feuerwehr Karlsruhe hat ein in die Jahre gekommenes Tanklöschfahrzeug dem Unimog-Museums in Gaggenau zur Dauerleihgabe übergeben. Das Fahrzeug auf einem Unimog-Fahrgestell war bis 2019 im Einsatz und schließt nun eine Lücke in der Ausstellung.

Vereinsleben in Corona-Zeiten: Karlsruher hilft mit App "Klubraum"

Der Karlsruher Steffen Haak entwickelte die App "Klubraum" bereits vor der Corona-Krise - doch inzwischen stellte sich heraus, dass die App zur Wiederaufnahme des Vereinssports und den dabei einzuhaltenden Corona-Regeln ebenfalls hilfreich sein kann.

Städtisches Klinikum bekommt 600 Schutzanzüge aus China

Das Städtische Klinikum Karlsruhe hat 26 Karton mit 600 Schutzanzügen und Schutzschuhen von der Deutschen China-Gesellschaft gespendet bekommen. Diese sollen im Kampf gegen das Corona-Virus weiterhin für ausreichenden Schutz der Mitarbeiter sorgen.