Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region
Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Quelle: Adobe Stock

Neues zu News

Friedenslicht aus Bethlehem erreicht Karlsruher Rathaus

In Karlsruhe zündeten Pfadfinderinnen des Stammes Bundschuh nach dem dritten Adventswochenende das Friedenslicht an. Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup nahm das Symbol des Friedens in einer Laterne entgegen, informiert die Stadtverwaltung.

Dreharbeiten in Karlsruhe: Therme Vierordtbad wird zur Filmkulisse

Die Therme Vierordtbad in Karlsruhe ist Filmkulisse eines neuen Kinofilmes mit dem Titel "ROXY", der voraussichtlich Ende des Jahres 2022 in den deutschen Kinos laufen soll. Am Montag, 13. Dezember 2021, fanden die Filmaufnahmen in der Fächerstadt statt.

Bis Weihnachten: Karlsruher Kaiserstraße wird zur Open-Air-Bühne

Unter dem Motto "Bahn frei" wird die Karlsruher Kaiserstraße ab sofort und bis Weihnachten zur Open-Air-Bühne für weihnachtliche und leuchtende Kleinkunst. Zwischen Kronenplatz und Europaplatz bespielen mehrere Walking Acts fast täglich die Einkaufmeile.

Frau will während medizinischen Notfalls Rettungswagen umparken

Zu einem dreisten Vorfall kam es am Montagnachmittag, 13. Dezember 2021, im Karlsruher Stadtteil Daxlanden. Hier soll eine Frau zwischen 16:10 Uhr und 17:10 Uhr versucht haben einen auf der Straße stehenden Rettungswagen umzuparken, teilt die Polizei mit.

Mehrere Versammlungen gegen die Corona-Maßnahmen in Karlsruhe

In Karlsruhe, Bruchsal, Ettlingen, Rheinstetten und Karlsdorf-Neuthard haben am Montagabend mehrere nicht angemeldete Versammlungen und Zusammenkünfte gegen die Corona-Maßnahmen stattgefunden, teilt die Polizei Karlsruher in einer Pressemeldung mit.

Zwei Unfälle auf B36 bei Neureut: Sieben beteiligte Fahrzeuge & drei Verletzte

Drei Leichtverletzte und ein Gesamtsachschaden von geschätzten 29.000 Euro ist die Bilanz zweier Verkehrsunfälle am Dienstagmorgen, 14. Dezember 2021, auf der Bundesstraße 36 bei Karlsruhe-Neureut Süd, darüber informiert die Polizei Karlsruhe.

Unbekannte werfen Feuerlöscher & Einkaufswagen von Parkdeck in Karlsruhe

Einen Feuerlöscher und einen Einkaufswagen warfen bislang Unbekannte am Montagabend, 13. Dezember 2021, von einem Parkdeck eines Einkaufsmarktes in der Rüppurrer Straße in Karlsruhe. Darüber informiert die Polizei Karlsruhe in einer Pressemeldung.

Erste Omikron-Fälle im Bereich des Gesundheitsamts Karlsruhe

Dem Gesundheitsamt Karlsruhe, das für die Stadt und den Landkreis Karlsruhe zuständig ist, wurden die ersten beiden Infektionen mit der neuen Virusvariante Omikron gemeldet, darüber wurde am Dienstag, 14. Dezember 2021, in einer Pressemeldung informiert.

Tunnelbetrieb der Kombilösung: Positive Zwischenbilanz nach den ersten Tagen

Wenige Tage nach der Eröffnung der Kombilösung und dem Beginn des Tunnel-Betriebs fällt das erste Fazit der Verkehrsbetriebe Karlsruhe und der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft, die mit ihren Bahnen durch den Tunnel in der Innenstadt fahren, positiv aus.

"Bus & Bahn statt Führerschein": Aktion führt in Karlsruhe zu Rückfragen

Seit 01. Dezember können alle ab 65 Jahren freiwillig auf die Fahrerlaubnis verzichten und erhalten dafür einmalig ein kostenloses Jahresticket für Busse und Bahnen. Doch die Aktion "Bus und Bahn statt Führerschein" führt zu Rückfragen in Karlsruhe.

Vermisster 58-Jähriger tot in Karlsruhe aufgefunden

Ein seit Dienstag, 07. Dezember 2021, in Karlsruhe vermisste 58 Jahre alte Mann wurde am Sonntag, 12. Dezember 2021, in einem Waldgebiet im Bereich Neureut, "Gewann Kuhbacher Brücke", tot aufgefunden, informiert die Polizei Karlsruhe in einer Mitteilung.

Nächster Sieg: LIONS bestätigen ihren Aufwärtstrend

Es war ein Arbeitssieg, den die PS Karlsruhe LIONS am 11. Dezember feierten. Mit dem 82:68-Erfolg gegen die wiha Panthers Schwenningen am 13. Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA haben die LIONS ihren aktuellen Aufwärtstrend bestätigt.

Farbschmierereien an neuen U-Strab-Haltestellen: Verdächtiger festgenommen

Nach Farbschmierereien an den neuen Haltestellen der U-Strab am Berliner Platz sowie am Kronenplatz haben Beamte des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz in der Nacht zum Samstag, 11. Dezember 2021, einen 25-jährigen Tatverdächtigen vorläufig festgenommen.

44-Jähriger nach Gefahrenlage von Spezialkräften in Durlach festgenommen

Im Zuge einer mutmaßlichen Gefahrenlage hat das Spezialeinsatzkommando Baden-Württemberg am Freitag, 10. Dezember 2021, gegen 17:15 Uhr in Durlach-Aue einen 44 Jahre alten Mann in seiner Wohnung festgenommen. Verletzte gab es dabei nicht, so die Polizei.

Feuerwehr-Einsatz in Karlsruhe-Hagsfeld: Brand in einem Wohnhaus

Im ersten Obergeschoss eines Wohnhauses im Karlsruher Stadtteil Hagsfeld kam es am Donnerstagnachmittag, 09. Dezember 2021, zu einem Brand. Es entstand Sachschaden von rund 150.000 Euro. Wie es zu dem Feuer gekommen ist, bedarf der weiteren Ermittlungen.

Mobilitätspass in Karlsruhe: Stadt & Landkreis nehmen am Pilotprojekt teil

Zahlreiche Kommunen in Baden-Württemberg können sich ab sofort auf das Pilotprojekt zu Mobilitätspass und Mobilitätsgarantie vorbereiten. Die Teilnehmer stehen jetzt fest. Mit dabei sind auch der Stadt- und Landkreis Karlsruhe, heißt es in einer Meldung.

Erstes LIONS-Heimspiel seit fünf Wochen steht bevor

Wenn am Samstag, 11. Dezember 2021 ,das Derby zwischen den PS Karlsruhe LIONS und den wiha Panthers Schwenningen beginnt, dürfen bis zu 750 Fans in der Lina-Radke-Halle mitfiebern. Diese Zahl erlaubt die neue Corona-Verordnung von Baden-Württemberg.

Oberbürgermeister Mentrup über die aktuelle Corona-Lage in Karlsruhe

Corona-Inzidenz, Kinderimpfungen, Böller- und Alkoholverbot an Silvester und mehr: Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, informierte am Donnerstag, 09. Dezember 2021, in einer Pressekonferenz über die derzeitige Corona-Situation in Karlsruhe.

KIT-Professorin erhält höchstdotierten Wissenschaftspreis Deutschlands

Professorin Almut Arneth vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) erhält den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2022 der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für ihre Forschung zu Ökosystemen unter dem Einfluss globaler Umweltveränderungen.

Von Polizei gerettet: Seniorin war mit Hund auf der A5 bei Weingarten unterwegs

Glücklicherweise unverletzt konnte eine 79-jährige Seniorin von Polizeibeamten am Mittwoch, 08. Dezember 2021, in Sicherheit gebracht werden. Die offenbar altersbedingt verwirrte Dame war mit ihrem Hund auf der A5 bei Weingarten zu Fuß unterwegs.