Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region
Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Quelle: Adobe Stock

Neues zu News

Kollision zwischen Auto und Straßenbahn in Karlsruhe-Daxlanden

Am Freitagnachmittag, 04. März 2022, kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Straßenbahn in Karlsruhe. Der Verkehrsunfall ereignete sich an der Kreuzung "Am Anger" und "Panoramaweg" im Karlsruher Stadtteil Daxlanden.

Nach Brand mit vier Toten: Keine Hinweise auf vorsätzliche Brandlegung

Nach dem tragischen Brand am Dienstag, 01. März 2022, im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses in Unteröwisheim liegt das vorläufige Obduktionsergebnis der dabei ums Leben gekommenen Mutter und ihren drei Kindern vor, geht aus einer Pressemeldung hervor.

Überschallknall in Karlsruhe und der Region zu hören & zu spüren

Zwei laute Knallgeräusche waren am Freitag, 04. März 2022, gegen 14:00 Uhr in Karlsruhe und der Region zu hören. Viele Menschen machten sich daraufhin große Sorgen, da sie die Ursache nicht kannten. Doch die Deutsche Flugsicherung gab Entwarnung.

Für 24 Millionen Euro: Deutsche Bahn erneuert Eisenbahnbrücke in Bruchsal

Die Deutsche Bahn (DB) investiert 2022 weiter in die Schieneninfrastruktur. Die Modernisierung von 13 Brücken steht in Baden-Württemberg dieses Jahr auf dem Programm. Darunter ist auch die Eisenbahnbrücke über die Werner-von-Siemens-Straße in Bruchsal.

Großbrand auf Ettlinger Reiterhof vernichtet Scheune mit Heulager

Am Freitagvormittag, 04. März 2022, wurde die Freiwillige Feuerwehr Ettlingen über die Integrierte Leitstelle Karlsruhe zum Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens beim Reiterhof Seehof in Ettlingen alarmiert. Gebrannt haben rund 400 Heuballen.

"Solidarität mit der Ukraine!":' Mahnwache auf dem Marktplatz in Karlsruhe

Unter dem Motto "Karlsruhe steht zusammen: Solidarität mit der Ukraine!" lädt die Stadt Karlsruhe auch im Namen des Gemeinderats für Sonntag, 06. März 2022, um 17:00 Uhr zu einer Mahnwache auf dem Marktplatz ein, das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Zoologischer Stadtgarten in Karlsruhe öffnet am Montag wieder

Der Zoologische Stadtgarten Karlsruhe musste vor einem Monat wegen eines Ausbruchs der "hochpathogenen aviären Influenza", auch bekannt als Vogelgrippe, geschlossen werden. Am Montag, 07. März 2022, können erstmals wieder Zoogäste in die Anlage kommen.

Vermisster 31-Jähriger tot in Rheinniederungskanal aufgefunden

Ein seit dem frühen Sonntagmorgen, 27. Februar 2022, vermisster 31-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag, 02. März 2022, im Rheinniederungskanal nahe der Landessstraße 555 zwischen Philippsburg und Rheinsheim tot aufgefunden worden, teilt die Polizei mit.

E-Mail-Adresse eingerichtet: Stadt Karlsruhe koordiniert Hilfen für Ukraine

Die Karlsruher zeigen sich solidarisch mit den Menschen in der Ukraine, gehen zu Hunderten auf die Straße, wollen etwas tun, teilt die Stadt mit. Um die Hilfen zu koordinieren, wurde daher die E-Mail-Adresse ukrainehilfe@karlsruhe.de eingerichtet.

"Testbrand": Brandversuche im Karlsruher Karoline-Luise-Tunnel

In den Abend- und Nachtstunden des 08. und 09. März 2022 - bis etwa 02:00 Uhr des nachfolgenden Tages - werden im Straßentunnel unter der Kriegsstraße Brandversuche durchgeführt, darüber informiert die Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft mbH.

Stadt Karlsruhe startet Novavax-Impfangebot früher als geplant

Am Donnerstag, 03. März 2022, erwartet Karlsruhe die erste Lieferung des Impfstoffs Nuvaxovid. Damit können die Impfungen mit dem protein-basierten Impfstoff der Firma Novavax schon einen Tag früher starten, als angekündigt, teilt die Stadt Karlsruhe mit.

Areal an der Stuttgarter Straße: 600.000 Kubikmeter Boden werden bewegt

Wie die Stadt Karlsruhe in einer Pressemitteilung informiert, wurde das Areal zwischen der Stuttgarter Straße und dem Bahndamm in Karlsruhe im vergangenen Jahr nahezu vollständig beräumt. Im März dieses Jahres sollen die Arbeiten weitergehen.

Karlsruher Zoo-Artenschutzstiftung & NABU wollen Fischadler wieder ansiedeln

Im Jahr 1907 wurde der Fischadler in Baden-Württemberg durch Bejagung ausgerottet, zukünftig soll er wieder hier brüten. Möglich gemacht wird das durch eine Aktion des Naturschutzbunds Deutschland (NABU) und der Artenschutzstiftung Zoo Karlsruhe.

Vermisst: 31-Jähriger stürzte bei Karlsruhe in Kanal

Bei einer vermutlich illegalen Abfallentsorgung am Sonntagmorgen, 27. Februar 2022, stürzte ein 31-Jähriger in den Rheinniederungskanal bei Karlsruhe und wird seitdem vermisst. Darüber informiert die Polizei Karlsruhe in einer Pressemeldung.

Bald verbindliche Regelungen für E-Scooter in Karlsruhe

Behindernd abgestellte Elektroroller erhitzen in Karlsruhe regelmäßig die Gemüter. Denn so beliebt die sogenannten Sharing-Fahrzeuge bei Nutzerinnen und Nutzern sind, so stark ist auch der Ruf nach einer klareren Regulierung, teilt die Stadt Karlsruhe mit.

Mit 200km/h & ohne Beleuchtung: Verfolgungsfahrt & Unfall in Karlsruhe

Nach einer Verfolgungsfahrt und abschließendem Verkehrsunfall im Pfinzuferweg in Karlsruhe konnte am Samstag, 26. Februar 2022, gegen 21:45 Uhr ein 20-jähriger Tatverdächtiger in einem Vorgarten vorläufig festgenommen werden, teilt die Polizei mit.

"Furchtbares Ereignis": Stadt Karlsruhe bereitet sich auf Flüchtende vor

In einer Pressekonferenz am Sonntag, 27. Februar 2022, sprach Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup über die aktuelle Lage in der Ukraine. Zudem wurde über den künftigen Umgang mit Unterstützungsangeboten für flüchtende Menschen informiert.

Zeichen der Solidarität: Karlsruher Rathaus erstrahlt in blau-gelb

Ab Freitag, 25. Februar 2022, wird das Rathaus in den Abend- und Nachtstunden mit den ukrainischen Nationalfarben angestrahlt. Damit will die Stadt ein Zeichen der Solidarität mit den von den Kriegsereignissen betroffenen Menschen in der Ukraine zeigen.
Strafzettel Karlsruhe Auto

Karlsruhe zieht Zwischenbilanz: Erste Erfahrungen mit neuem Bußgeldkatalog

Über drei Monate nach Inkrafttreten des neuen Bußgeldkatalogs zieht die Stadt Karlsruhe eine erste Zwischenbilanz. Danach hat sich nach den Erfahrungen des Ordnungs- und Bürgeramts (OA) im Parkverhalten der Autofahrerinnen und Autofahrer vieles geändert.

Schneeziegen in Karlsruhe: "Olaf" ist zurück & hat "Elsa" mitgebracht

Schneeziegenbock "Olaf" ist nach sechsmonatigem Aufenthalt in Litauen wieder zurück im Tierpark Oberwald in Karlsruhe. Doch er kam nicht alleine: Das Weibchen "Elsa" lebt jetzt mit ihm zusammen im Naturgehege in direkter Nachbarschaft zu den Wisenten.