Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region
Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Quelle: Adobe Stock

Neues zu News

Adventsverkehr in Karlsruhe: Gratis Park & Ride und zusätzliche Beschilderung

Während der Adventszeit kommt es in Karlsruhe zu einem deutlich höheren Verkehrsaufkommen. Den erwarteten Besucheransturm möchten die verschiedenen Ämter der Stadtverwaltung mit einem Maßnahmenbündel bewältigen, heißt es in der Pressemeldung der Stadt.

2G-Plus-Regel, Gratis-Tests, mehr Impfungen: Karlsruher OB & Landrat mit Appell

Die Stadt und der Landkreis Karlsruhe setzen sich mit Nachdruck für zusätzliche Impfangebote ein. Dies bekräftigen Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup und Landrat Dr. Christoph Schnaudigel in einer Pressemitteilung am Freitag, 12. November 2021.

Weihnachtsbaum, Buden & Eiszeit: Aufbau der Karlsruher Weihnachtsstadt

Der Aufbau der Karlsruher Weihnachstsadt hat begonnen! Während der große Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz bereits aufgebaut ist, folgen auch immer mehr Weihnachtsbuden auf den Plätzen. Vor dem Schloss wird währenddessen die Stadtwerke Eiszeit errichtet.

Schluss mit Stempeln: Bald kein Entwerten von Fahrkarten mehr in Karlsruhe

Zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2021 werden alle Verkehrsunternehmen im Karlsruher Verkehrsverbund nur noch Fahrkarten ausgeben, die zum sofortigen Fahrtantritt berechtigen. Das Entwerten der Tickets in Bus und Bahn ist dann nicht mehr notwendig.

Breitband- & 5G-Netz-Ausbau in Karlsruhe - so ist der aktuelle Stand

Der Ausschuss für Wirtschaftsförderung unter Leitung der Ersten Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz hat sich über den aktuellen Sachstand zum Ausbau des Breitband- sowie des 5G-Mobilfunknetzes informiert, erklärt die Stadt Karlsruhe in einer Meldung.

In Karlsruhe wird weiter geimpft: Sonderimpfaktionen im November

Weiterhin haben Impfwillige die Möglichkeit, sich vom Mobilen Impfteam (MIT) des Städtischen Klinikums Karlsruhe spontan gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Denn viele Sonderaktionen laufen in Karlsruhe auch nach Schließung der Impfzentren weiter.

Polizei sucht Besitzer: Chihuahua und Herrchen von anderem Hund gebissen

Ein Hund attackierte am Dienstag, 09. November 2021, gegen 20:45 Uhr bei einem in der Obereuter Otto-Wels-Straße gelegenen Supermarkt einen Chihuahua und verbiss sich in diesen. Auch die 54-jährige Chihuahua-Besitzerin wurde von dem Hund gebissen.

Brennender Öltank löst Großeinsatz in einer Gärtnerei aus

Einen Großeinsatz für die Feuerwehren löste am Mittwoch, 10. November 2021, um 10:15 Uhr, ein brennender Öltank in einer alten Gärtnerei in Leopoldshafen aus. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt, informiert die Polizei in einer Pressemitteilung.

Vollsperrung der B36: Unfall zwischen Linkenheim-Hochstetten & Leopoldshafen

Ein schwerer Unfall auf der B36 zwischen Linkenheim-Hochstetten und Leopoldshafen in Richtung Karlsruhe ereignete sich am Mittwoch, 10. November 2021, gegen 07:00 Uhr. Die Bundesstraße musste wegen des Unfalls in beide Richtungen voll gesperrt werden.

Rund 30.000 Euro Schaden nach Schwelbrand an Karlsruher Schule

Zu einem Schwelbrand an einer Schule im Karlsruher Stadtteil Rüppurr kam es in der Nacht zum Dienstag, 09. November 2021. Hierbei entstand nach ersten Einschätzungen ein Sachschaden von rund 30.000 Euro, informiert die Polizei Karlsruhe in einer Meldung.

Freilaufender Hund sorgte für Teilsperrung der A5 in Karlsruhe

Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten am Montag, 08. November 2021, kurz vor 17:00 Uhr einen freilaufenden Hund im Bereich der Autobahnanschlussstelle Karlsruhe-Süd, welcher sich auf der A5 weiter in Richtung Autobahndreieck bewege, informiert die Polizei.

Pilotprojekt in Karlsruhe: "Dauergrüne Ampeln" für Fuß- & Radverkehr

"Dauergrün" für Fußgänger und Radfahrer: Bei Bedarfsampeln im Straßenverkehr, gilt das Prinzip, dass Fußgänger und Radfahrer erst "Grün" anfordern müssen, während der Autoverkehr die Priorität genießt. Dieses Prinzip wird in Karlsruhe nun umgekehrt.

Gegen Schottergärten in Karlsruhe: Fördermittel bis Jahresende beantragen

Wer sich noch dieses Jahr von seinem Schottergarten trennen möchte und diesen stattdessen in eine blühende Grünfläche umwandeln will, der kann für dieses Projekt noch bis zum Jahresende einen städtischen Zuschuss beim Gartenbauamt Karlsruhe beantragen.

Karlsruher AfA setzt spezielle Kehrmaschinen gegen Feinstaub ein

Das Amt für Abfallwirtschaft (AfA) in Karlsruhe hat seinen Fuhrpark um zwei neue Kehrmaschinen vom Typ "Ravo Hygion" erweitert, die nicht nur die Straße reinigen, sondern automatisch auch Feinstaub aus der Luft filtern, informiert die Stadt Karlsruhe.

LIONS mit kleiner Negativserie vor dem Spiel beim Spitzenreiter

Am ersten November-Wochenende erwartete die PS Karlsruhe LIONS ein Doppelspieltag. Leider verloren die Karlsruher Basketballer sowohl in Nürnberg als auch Zuhause gegen Paderborn. Am nächsten Wochenende empfängt dann der Spitzenreiter die LIONS in Jena.

"Kauffreudiges Publikum": Der offerta-Restart ist gelungen

Die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH zieht ein positives Fazit zur diesjährigen Einkaufs- und Erlebnismesse offerta. Rund 60.000 Besucher zählten die Veranstalter vom 30. Oktober bis zum 07. November 2021 in den Karlsruher Messehallen in Rheinstetten.

Radarkontrollen die sich lohnen: Karlsruhe ist "Blitzermillionär"

Die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins hat in einer Umfrage unter deutschen Großstädten die zehn "Blitzermillionäre" des vergangenen Jahres ermittelt, informiert das Internetportal "spiegel.de" - mit dabei ist auch Karlsruhe.

Zwei Tote und vier Verletzte bei Unfall auf der A5 bei Muggensturm

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntag, 07. November 2021, auf der Autobahn 5 in Höhe von Muggensturm ereignete, sind zwei Menschen ums Leben gekommen und vier Personen kamen mit leichten bis mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Neues von der Kombilösung: Fahrbetrieb ist auf einem guten Weg

Der U-Strab-Tunnel der Kombilösung ist nahezu fertig: Die überaus komplexen Systeme, die in das insgesamt 3,6 Kilometer lange unterirdische "T" mit insgesamt sieben neuen Haltestellen eingebaut wurden, werden noch immer auf Herz und Nieren getestet.

Unbekannte randalieren in Corona-Teststation in Karlsruhe

In der Nacht zum Samstag, 06. November 2021, wurde eine Corona-Teststation in der Tiefgarage der Postgalerie Karlsruhe am Europaplatz von bislang unbekannten Tätern offensichtlich mutwillig beschädigt. Die Polizei hat bereits eine Anzeige aufgenommen.