Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region
Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Quelle: Adobe Stock

Neues zu News

Corona-Schnelltests vor Weihnachten? Gesundheitsamt mit Skepsis

Beim Gesundheitsamt laufen angesichts zunehmender Angebote für Antigenschnelltests direkt vor den Weihnachtsfeiertagen, mit denen man sich vermeintlich "freitesten" lassen kann, die Telefone heiß, so das Landratsamt Karlsruhe in einer Pressemitteilung.

Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 51

Die News rund um die Fächerstadt und aktuelle Veranstaltungstipps hat meinKA in diesem wöchentlichen Format zusammengestellt. Alle kurz gemeldeten Informationen zu Karlsruhe vom 14. Dezember bis 20. Dezember 2020 gibt es hier zum Nachlesen.

Fischsterben im Neureuter Heidesee: Feuerwehr mit Rettungsaktion

Am Donnerstag,10. Dezember 2020, wurde die Feuerwehr Karlsruhe über ein Fischsterben im Heidesee in Karlsruhe-Neureut informiert. Laut des Umweltamtes, war der Sauerstoffgehalt im See zu gering, daher wälzte die Feuerwehr das Wasser mit Pumpen um.

Ab dem 16. Dezember: Deutschland geht in den "harten Lockdown"

Die Corona-Zahlen steigen immer weiter - aus diesem Grund greift die Bundesregierung nun durch und hat, am Sonntag, 13. Dezember 2020, einen harten und bundesweit einheitlichen Lockdown beschlossen. Dieser tritt ab Mittwoch, 16. Dezember 2020, in Kraft!

Polizei-Bilanz: So lief der erste Tag mit Ausgangsbeschränkungen

Am Samstag, 12. Dezember, war ein deutlicher Rückgang der Besucherzahlen in der Karlsruher Innenstadt festzustellen. Nicht zuletzt aufgrund der regnerischen Witterung wie auch der Ausgangsbeschränkungen waren die Auswirkungen spürbar, so die Polizei.

Ganztägige Ausgangsbeschränkungen in Karlsruhe: Was ist verboten?

Aufgrund der hohen Corona-Zahlen gilt in ganz Baden-Württemberg seit Samstag, 12. Dezember 2020, eine Ausgangsbeschränkung, um das öffentliche Leben weiter runterzufahren. Was das genau bedeutet und welche Regeln nun gelten, gibt es im meinKA-Überblick.

Neues von der Kombilösung: Hier ist der Betonbau jetzt abgeschlossen

Der Umbau der Kriegsstraße hat in einem weiteren großen Baufeld den Betonbau abschließen können. Wie die Arbeiten der Kombilösung in den weiteren Bereichen vorangekommen sind, teilt die Karlsruher Schienen- infrastruktur-GmbH in einer Pressemeldung mit,

Zentrales Impfzentrum Karlsruhe: Nach diesem Konzept soll geimpft werden

Schon in der nächsten Woche soll das Zentrale Impfzentrum (ZIZ) in der Karlsruher Messe einsatzbereit sein. Denn auch wenn derzeit noch kein Impfstoff verfügbar ist, so kann sich diese Situation täglich ändern. meinKA informiert über das Konzept des ZIZ.

Karlsruher Kliniken befinden sich im Alarmmodus & fordern Unterstützung

Nach dem Appell der Bundeskanzlerin und der aktuellen Einschätzung der Situation durch RKI-Chef Wieler als "besorgniserregend" schlagen auch die Kliniken im Stadt- und Landkreis Karlsruhe Alarm und fordern Politik und Bürger zum Handeln auf.

Wegen Schneechaos: Öl-Pipeline nach Karlsruhe unterbrochen

Das Schneechaos im österreichischen Osttirol zieht die süddeutsche Ölversorgung in Mitleidenschaft.

Architekturpreis: Diese vier Karlsruher Gebäude sind "vorbildlich gebaut"!

Vier städtische Gebäude wurden nun mit dem vom Bund Deutscher Architekten (BDA) Baden-Württemberg verliehenen Hugo-Häring-Preis für "vorbildliches Bauen" ausgezeichnet. Der Architekturpreis wird alle drei Jahre verliehen, informiert die Stadt Karlsruhe.

Corona-Verstöße: Erneutes Einschreiten der Polizei auf Karlsruher Plätzen

Aufgrund von zusammenstehenden Gruppen und Verstößen gegen die Corona-Verordnung auf dem Friedrichsplatz und dem Marktplatz von Karlsruhe mussten Polizeikräfte am Mittwoch, 09. Dezember, erneut einschreiten. Nun sind weitere Überwachungsmaßnahmen geplant.

Schlechter Scherz führte zu größerem Polizeieinsatz in Karlsruhe

Die Polizei Karlsruhe informiert in einer Pressemitteilung über einen schlechten Scherz eines 17-Jährigen und dessen gleichaltriger Freundin, welcher am Dienstagabend, 08. Dezember 2020, zu einem größeren Polizeieinsatz in Karlsruhe geführt hatte.

Feuerwehr übt Löschwasserversorgung im Autotunnel unter der Kriegsstraße

Im Autotunnel der Kombilösung, der derzeit unter der Kriegsstraße entsteht, werden in den kommenden Tagen die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Karlsruhe eine Löschwasserversorgung üben. Erst kürzlich probte die Feuerwehr eine Bergung im U-Strab-Tunnel.

Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 50

Die News rund um die Fächerstadt und aktuelle Veranstaltungstipps hat meinKA in diesem wöchentlichen Format zusammengestellt. Alle kurz gemeldeten Informationen zu Karlsruhe vom 07. Dezember bis 13. Dezember 2020 gibt es hier zum Nachlesen.

Deutschlandweite Aktionswoche: Masken-Kontrollen im Karlsruher ÖPNV

Die Polizei Karlsruhe und der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) haben am Montag, 07. Dezember 2020, eine weitere Schwerpunktkontrolle zur Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr durchgeführt. Die Aktion war Teil einer deutschlandweiten Aktionswoche.

Corona-Verstöße bei illegaler "Swingerparty" in Karlsruher Hotel

Nach dem Hinweis auf eine sogenannte "Swingerparty" in einem Hotel in Karlsruhe-Hagsfeld ergaben sich bei der anschließenden Überprüfung durch die Polizei mehrere Verstöße gegen die Corona-Bestimmungen, informiert die Polizei in einer Pressemitteilung.

Keine Punkte: LIONS verlieren Derby bei den Academics

Die PS Karlsruhe LIONS haben das Derby gegen die MLP Academics Heidelberg am 9. ProA-Spieltag der BARMER 2. Basketball Bundesliga am Sonntag, 06. Dezember 2020, mit 91:79 verloren. Nach einer spannenden Anfangsphase setzte sich der Gastgeber schnell durch.

Dr. Frank Mentrup bleibt Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe

Dr. Frank Mentrup wird auch in den kommenden acht Jahren Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe sein. Der SPD-Politiker gewann die OB-Wahl am Sonntag, 06. Dezember 2020, mit einem großen Vorsprung auf die anderen fünf zur Wahl stehenden Kandidaten.

Zahlreiche Verstöße gegen die Corona-Verordnung in der Karlsruher Innenstadt

Aufgrund von zahlreichen Verstößen gegen die Corona-Verordnung mussten Polizeikräfte am Freitag- und auch am Samstagabend gegen Personen in der Karlsruher Innenstadt vorgehen. Es kam zu mehreren hundert ausgesprochenen Verwarnungen, erklärt die Polizei.