Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region
Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Aktuelle Infos für Karlsruhe & die Region Karlsruhe News – die Nachrichten für die Fächerstadt

Quelle: Adobe Stock

Neues zu News

Vor Öffnung: Karlsruher KiTa-Träger richten sich an Familien

Nach Entscheidung von Bund und Ländern öffnen KiTas und Schulen ab kommender Woche wieder. Die beiden Karlsruher KiTa- und Jugendhilfeträger Pro-Liberis und Lenitas zeigen ihr grundsätzliches Verständnis, doch richten sich auch an Familien und Politik.

Kurz & Knapp – Informationen für Karlsruhe im Wochenüberblick | KW 07/2021

Die News rund um die Fächerstadt und aktuelle Veranstaltungstipps hat meinKA in diesem wöchentlichen Format zusammengestellt. Alle kurz gemeldeten Informationen zu Karlsruhe vom 15. Februar bis 21. Februar 2021 gibt es hier zum Nachlesen.

Ab März: Verschärfung bei verbotswidrigem Parken in Karlsruhe

Karlsruhe hat die städtischen Abschlepp-Richtlinien überarbeitet und verschärft. Um Verkehrsteilnehmenden ein hohes Maß an Sicherheit zu bieten, gelten ab 1. März 2021 Änderungen. Darüber informiert die Stadt Karlsruhe nun in einer Mitteilung an die Presse.

Verdacht auf Freiheitsberaubung: Größerer Polizeieinsatz in Neudorf

Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am Mittwochabend, 17. Februar 2021, in Neudorf, da ein 46-jähriger Mann über den Polizeinotruf mitteilte entführt, eingesperrt und geschlagen worden zu sein. Darüber informiert die Polizei in einer Mitteilung.

Vom Flirt zur Erpressung: Polizei Karlsruhe warnt vor "Sextortion"

Im Stadt- und dem Landkreis Karlsruhe kam es in zuletzt im Zusammenhang mit "Sextortion" vermehrt zu Anzeigen, darüber informiert die Polizei Karlsruhe in einer Mitteilung. Wer Opfer einer sexuellen Erpressung wurde, sollte die folgenden Hinweise beachten.

Für Auslandspraktikumsbericht: Karlsruher Student gewinnt Prix Bartholdi

Jedes Jahr führt der Prix Bartholdi einen trinationalen Wettbewerb für BWL- &VWL-Studierende aus der Oberrheinregion durch, die während ihres Studiums ein Auslandspraktikum gemacht haben. Philipp Zinder, Student in Karlsruhe, gewann nun den ersten Platz!
Polizei

Polizei Karlsruhe: 30 Personen bei Faschingsfeier in Neuburgweier

Mehrere Anrufer meldeten am Dienstagnachmittag, 16. Februar 2021, eine Faschingsfeier mit rund 30 Personen auf der Kantstraße beim Festplatz in Neuburgweier. Die Feiernden würden teilweise keinen Mund-Nasen-Schutz tragen und die Abstände nicht einhalten.

Auto kollidiert mit Straßenbahn in Karlsruhe-Hagsfeld

Am Dienstagabend, 16. Februar 2021, ist ein Auto in der Haid-und-Neu-Straße im Karlsruher Stadtteil Hagsfeld mit einer Straßenbahn kollidiert. Nach ersten Informationen, wurde durch den Verkehrsunfall eine Person verletzt.

Smart Production Park: Eröffnung des ersten Baubschnitts

Die Stadt Karlsruhe hat ein Gebäude auf dem Hoepfner-Areal in der Oststadt angemietet. In dem hier entstehenden Neubau wird künftig das neue Gründerzentrum Smart Production Park angesiedelt. Der erste Bauabschnitt wird bereits im April eröffnet.

Corona-Pandemie lässt Zahl der Einwohner in Karlsruhe zurückgehen

Nach Jahren des Bevölkerungswachstums ist die Karlsruher Einwohnerzahl im Jahr 2020 spürbar um 4.626 Personen gesunken. Statistiker sehen in rückläufigen Zuzügen aus dem Ausland und von Studierenden die Hauptursache, geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Aktueller Stand und neue Planungen in den Karlsruher Impfzentren

Das Kreisimpfzentrum Schwarzwaldhalle öffnet ab Freitag, 19. Februar 2021, täglich und macht damit einen weiteren großen Schritt in Richtung des geplanten Regelbetriebs. Weitere Informationen gibt die Stadt Karlsruhe nun in einer Pressemitteilung.

Verkehrsunfall auf der Südtangente: Lkws sind frontal zusammengestoßen

Am Dienstag, 16. Februar 2021, gegen 10:30 Uhr kam es auf der Karlsruher Südtangente zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach ersten Informationen sind zwei Lastkraftwagen (Lkw) frontal zusammengestoßen. Die Südtangente wurde in beide Richtungen gesperrt.

Ursache noch unklar: Küchenbrand in Karlsruhe-Durlach

Am Montag, 15. Februar 2021, gegen 11:45 Uhr wurde Feuerwehr und Rettungskräften ein Brand in einer Küche in einem Mehrfamilienhaus in der Reichenbachstraße im Karlsruher Stadtteil Durlach gemeldet. Darüber informiert die Polizei in einer Pressemitteilung.

Demo in Karlsruhe: Autokorso lief weitgehend störungsfrei

An dem als Versammlung zum Thema "Für die Grundrechte - Für das Grundgesetz" angemeldeten Autokorso zwischen Rheinstetten und Karlsruhe nahmen am Sonntag, 14. Februar 2021, rund 350 Fahrzeuge teil. Die Versammlung verlief weitgehend störungsfrei.

Neues von der Kombilösung: Witterung bremst die Arbeiten teilweise

In der Kriegsstraße haben der extreme Regen der letzten Wochen und die aktuelle Tieffrostperiode die Arbeiten in großen Bereichen ausgebremst. Wie es hier und auf den anderen Baufeldern der Kombilösung Karlsruhe aktuell vorangeht, wird hier mitgeteilt.

Projekt startet: 21,5 Kilometer langer Radschnellweg Karlsruhe – Rastatt

In einem Umlaufverfahren haben kürzlich für das Land Baden-Württemberg und die Städte Karlsruhe und Rastatt die Vereinbarung zur Planung des Radschnellweges Karlsruhe – Rastatt unterschrieben. Damit kann das rund 21,5 Kilometer lange Projekt starten.

Karlsruher Polizei stoppt Geburtstagsparty in Stretchlimousine

In der Nacht auf Freitag, 12. Februar 2021, stoppten Polizeibeamte eine Geburtstagsparty junger Leute in einer Stretchlimousine in Karlsruhe. Gegen acht Personen wurden nun Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, teilt die Polizei in einer Meldung mit.

Landkreis Karlsruhe erlässt Allgemeinverfügung für nächtliche Ausgangssperre

Im Landkreis Karlsruhe wird die Corona-bedingte nächtliche Ausgangssperre, aufgrund des hohen Sieben-Tages-Inzidenzwerts, weiterhin erhalten. Allerdings werde die Ausgangssperre verkürzt und gilt statt von 20:00 Uhr nun von 21:00 Uhr bis 05:00 Uhr.

Wohl bis Ende März: Alle Karlsruher in Alten- & Pflegeheimen geimpft

Bis voraussichtlich Ende März werden alle Bewohner in Alten- und Pflegeheimen im Landkreis Karlsruhe geimpft sein, teilt das Landratsamt Karlsruhe mit. Zudem werden die Mobilen Impfteams künftig auch in Einrichtungen für behinderte Menschen im Einsatz sein.

Verlängerung des Corona-Lockdowns bis zum 07. März

Bund und Länder haben sich am Mittwoch, 10. Februar 2021, darauf geeinigt, den aktuellen Corona-Lockdown weitestgehend bis zum 07. März 2021, zu verlängern. Der positive Trend bei den Infektionszahlen solle nicht gefährdet werden, wird mitgeteilt.